Jums Lodge Koh Jum

Die Jums Lodge Koh Jum

Wenn Sie eine wirklich schöne Unterkunft suchen, sollten Sie die "Koh Jum Lodge" probieren. Affen tummeln sich hier gerne bei den wunderschönen Sonnenuntergängen von Koh Jum. Die anderen Strände befinden sich auf der Westseite von Koh Jum. In der Nähe der Koh Jum Lodge gibt es auch eine Koh Jum Divers Tauchschule.

Das Krebsparadies Koh Jum

Eingerahmt von ursprünglicher Küstenbegrünung erstrecken sich sechs Sandstrände entlang der zwölf Kilometer lange Küste, an denen - angesichts der Felsbrocken und des teilweise bewölkten Gewässers - ein unbeschwertes Badevergnügen keine Seltenheit ist. Beim Spaziergang an den Naturstränden lernt man sofort, warum diese kleine Stadt Koh Phu statt Koh Jum (ausgesprochen: Koh Dscham) - die Krabbeninsel ist: Koh Phu:

Außerdem ist der rund 30 km² große Schärengarten von Schlange, Warane, Seeadler, Hornvögel und Äffchen durchzogen. Die ruhige und ruhige Lage der Inseln ist auf holprigen Hängen und Wegen in nur zwei bis drei Autostunden zu erreichen. Die Flutwelle vom 27. November 2004 hatte Koh Jum schwer getroffen, aber die 17 Toten kamen beim Fischen um Koh Phi Phi Phi, nicht hier, ums Leben.

Der wunderschöne Ao Si Beach, wo man auch bei Niedrigwasser schwimmen kann, bietet auch viel Vereinsamung. Die Passage zum goldenen Perlenstrand - mit über vier Kilometer des längsten Strandes der ganzen Welt - ist durch eine pittoreske Felsformation gekennzeichnet. Dort toben Äffchen gerne mit Koh Jums wunderschönen Untergängen.

Der wichtigste Strand ist Andaman Beach, der sich in der NÃ? Hier kann man mit dem Boot zu verschiedenen Hainen paddeln oder auf die vorgelagerte Loa Lah-Insel, von wo aus man auch Koh Phi Phi sehen kann. Das Longtailboot bringt Sie rund um die Inseln (5001.000 Baht), zu den Korallenriffs auf Koh Pai oder Bamboo Island (Tagestour ca. 2000 Baht) oder zur nördlich gelegenen, abgeschiedenen Schwesterninsel Koh Siboya (ca. 1.500 Baht), die - rund um das Südkap Koh Jums und an mehreren Badestränden, zwei Pfahlbauten und großen Hainen vorbeigeführt wird - in etwa 50 Minuten Fahrtzeit erreichbar ist.

Im Westen der Halbinsel gibt es einen langen natürlichen Strand mit Steinen, kleinen Wäldern und zwei Bungalowanlagen. Der Ao Si Bungalow (300-600 Baht) am Ao Si Strand (Tel. 081-747. 2664, 081-091. 4567, www.aosibungalow.com), an einem Urwaldhang gelegen, ist einer der ältesten Bungalows. Das schönste, beste und teuerste ist das französische Boutique Resort Koh Jum Lodge (Foto) am goldenen Perlenstrand (Tel. 075-618. 275, 075-921. 1621, Telefax 075-618. 276, www.kohjumlodge.com).

Die Jugendherberge verfügt über 16 großzügige Bungalows (Hochsaison 3.500-5.500 Baht), den einzigen Swimmingpool der gesamten Region, Generatorstrom rund um die Uhr, Warmwasser, Satelliten-TV, Internetzugang und gute Küchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema