Insel Koh Samui Karte

Koh Samui Insel Karte

Ausführliche Karten von Samui und Umgebung. Landkarte von Koh Samui (Insel in Thailand) mit Städten, Orten, Straßen, Flüssen, Seen, Bergen und Sehenswürdigkeiten. Die Strände von Koh Samui gehören einfach zusammen. Der Kokospalme dominiert die Landschaft der drittgrößten Insel Thailands. Vor allem die paradiesische Insel Koh Samui erlebte einen wahren Boom.

Karte von Ko Samui | Ausführliche, ausgedruckte Landkarten von Ko Samui, Thailand zum Herunterladen verfügbar.

Das aktuelle Maß der Karte von Ko Samui ist 1200 x 1195 Bildpunkte, Dateigrösse (in Bytes) - 197860 Sie können diese Karte von Ko Samui durch Anklicken der Karte oder dieses Links aufklappen. Das tatsächliche Ausmaß der Karte von Ko Samui ist 1509 x 1341 Bildpunkte, Dateigrösse (in Bytes) - 278160 Sie können diese Karte von Ko Samui durch Anklicken der Karte oder dieses Links aufrufen, downloaden und ausdrucken:.

Das tatsächliche Ausmaß der Karte von Ko Samui ist 2600 x 2800 Bildpunkte, Dateigrösse (in Bytes) - 438085 Sie können diese Karte von Ko Samui durch Anklicken der Karte oder dieses Links aufklappen.

Landkarte von Koh Samui

Hotelempfehlungen für Koh SamuiG und Billighotels auf Koh Samui sind kein Thema. Viele Bungalows, Luxusvillen und Ferienwohnungen befinden sich auf der Insel. Ich habe hier einige Hoteltips für die Insel aufgeführt. Interessierten Unternehmen, Reiseveranstaltern und Hotelbetrieben stehen alle Informationen auf der Rubrik Inserieren zur Verfügung.

Ende 1997 kam ich zum ersten Mal nach Thailand und Koh Samui und war von Beginn an von der Insel und ihrem Charme und der wunderschönen Natur begeistert.

Insel Koh Samui - Thailand´s Inselwelt - Reiseinformation

Vor dreißig Jahren, als Koh Samui für als Reiseziel entdeckte, war es wohl die Tropeninsel par excellence. Außerdem hat Koh Samui ein Kleinklima, das in der Regel auch während der regnerischen Jahreszeit gutes Klima sicherstellt. Die Stadt Koh Samui wurde zum Traumreiseziel vieler Reisender und Feriengäste aus aller Herren Länder. Das ist nicht ohne Konsequenzen geblieben, und so hat Koh Samui einen kleinen (inzwischen erweiterten) Flugplatz, touristische Zentren mit Nachtleben und große Hotelanlagen.

Am damals schönsten Stränden Lamai und Chaweng drängen heute die Ressorts und Unterkünfte, auf dem Meer geht es in Frühjahr und im Hochsommer zu wie am Mittelmeer, die beiden gleichnamigen Örtchen schwellen in der Saison über an und duften widerwillig. Auch in der Vor- und Nachsaison von Mai bis Juni ist es in Chaweng etwas stiller und man kann die wunderschönen Nächte in den Strand-Restaurants ohne große Aufregung genießen.

Das Abendessen mit frischen Fischen und das nackte Füà im Strand sind immer noch eines der ganz speziellen Erlebnisse auf Koh Samui. Große Hotelanlagen, gigantische Ressortanlagen und Appartementanlagen für ausländische Eigentümer sind im Aufbau oder bereits fertiggestellt. In Maenam Beach, Choeng Mon Beach und nördlich von Chaweng Beach wurden viele Luxushotels gebaut und haben dort das Antlitz der Insel dauerhaft erhalten verändert

Auf den zunehmenden Andrang wohlhabender Reisender aus Russland und Asien (China) bereitet sich Samui vor. Der Lamai Beach macht immer noch einen schönen Eindruck, der immer noch eine Vielfalt an sehr günstigen kleinen Bungalowresorts anbietet und ein wenig vom Gefühl der Vergangenheit wiedergibt. und Maenam[Luftaufnahme Koh Samui ].

Das ehemalige Fischerdorf auf Samui und lädt wird als eine Ansiedlung von älteste für einen Abendspaziergang angesehen. Im Westen des Dorfes liegen die Badeorte entlang des wunderschönen Strandes von L'Bophut. Die Wahl der Resorts am Maenam Beach ist ebenfalls gut. Diese verbreiteten sich an Samuis Sandstrand längsten Allerdings hat Maenam Beach am östlichen Ende ein wenig unter der Schrumpfung des Sandes zu leiden.

Auf Süden der Insel gibt es noch Strände und kleine, nicht erschlossene, aber durchaus sehenswerte Buchen. In Süden von Bant Thong Krut ist ein täglicher Ausflug auf die Insel Ko Tan lohnenswert, die vor allem für Anfänger schöne Schnorchelmöglichkeiten anbietet. Weitere Ausflüge führen zum Kajakfahren und Tauchen auf dem Ang Thong Archipel (Luftaufnahme Angthong ]westlich von Samui (Tagesausflug) oder auf der Wasserfällen im Inneren der Insel, die jedoch sehr Touristenfreundlich sind und sich in der Dürreperiode nicht wirklich auszeichnen.

Populär sind Fahrten mit dem Jeep oder Quad zum Regenwälder der Insel. Inseltouren sollten immer den Wonderful Rock (Großmutter und Großvaterfelsen) südlich von Lamai und die große Buddha-Statue im Südosten berücksichtigen beinhalten. Ein billiges doppelsitziges Mofa mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden (Linksverkehr!).

Also ist man unabhängig, kann zu mehreren Strände hinfahren und bezahlt mit 200, weniger als mit dem Auto. Mit der touristischen Entwicklung der Insel hat natürlich auch Vorzüge: so kann man heute mit dem Mietwagen, dem Mofa oder dem Pick-up-Taxi auf einer asphaltierten Straße ohne Mühe um die Insel und damit auch das Landesinnere im Nu gut erreichst.

Zudem gibt es kaum Engpässe im Angebot, und wer es bequem möchte, kann in allen Preiskategorien unterkommen (auch für 500,- â'¬ und mehr pro Nacht). Heute hat Koh Samui ca. 50000 Bewohner, von denen die meisten im Fremdenverkehr tätig sind, während die anderen weiterhin Kokosnußpalmen anbauen. Das über 1 Mio. Kokosnußpalmen prägen Das Insellabyrinth und erfreut jedes Feriengästeauge schon bei der Reise.

Der schnellste Weg nach Ko Samui ist mit dem Flieger. Von Bangkok Suvarnabhumi aus fliegen wir mehrfach ab ca. 3500 Bft (!). Mit dem Kleinbus für 150 bis 250 Baht erreichst du deinen Zielort in kürzester Zeit. Ab Ko Phangan (Koh Tao) gibt es Speedboote nach Nathon oder in den Norden Strände, von wo aus es weiter nach Maenam, Big Buddha und zurück geht.

Das Gleiche trifft auf die Abfahrt oder Weiterfahrt unter für zu. Von/bis Ko Phangan für 300 Baht und 30minütig nach Ko Tao für 750 Baht bis 1,5 Stunden und zweimal von täglich Unsere Übersicht der Bootsverbindungen zu den thailändischen Inselregionen herunterladen (PDF). Auf Koh Samui ist die Übernachtung kein Thema. Pauschalreisenden führt die Anreise erfolgt in der Regel in eine teuere Hotel-Anlage im Norden oder Ostküste, Einzelreisende suchen Strandhütten oder konditionierte Bungalows an allen Stränden und sogar noch preiswerter inmitten von Chaweng oder Lamai.

Hinweis zu Chaweng Beach: Je mehr Sie am Chaweng Beach im Norden wohnen, umso schlimmer werden der Sandstrand und das Wasser. Der schönste ist Chaweng Noi Beach. Schöne Badeorte befinden sich in den Stränden Lamai Beach und Bangkok, wo es etwas leiser ist als in Chaweng Beach. Hotel-Empfehlungen nach Standort und Qualität[Links führen bis r24. org*]: Am Chaweng Beach empfiehlt sich das Chaweng Buri Resort aufgrund seiner traumhaft schönen Umgebung inmitten von Chaweng Beach, dem schönen Garten und Pool und dem Preis-Leistungs-Verhältnis Verhältnisses

Das Thai House Beach Ressort und das Samui Jasmine Ressort am Samai Beach sind aufgrund ihrer geographischen Nähe sehr zu empfehlen. Günstig und günstig auch das Hotel mit den Bungalows ab 1800Bh. An den Stränden von Bangkok befinden sich die Orte Hänsar, Antara, Bophut Ressort und Ressort Bazen.

Einen guten Tip gibt es im Lächelnhaus in Bophut. Passend zu für: Für Reisende, Individualurlauber und Pauschalreisende mit und ohne Komfortanspruch und Nachtleben. Auf Koh Samui gibt es Urlaub am Meer für Für Pauschalreisende, Einzelreisende und Drop-outs. Nachtleben, Aktion, Tagesausflüge, Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten, erstklassige Restaurants für Feinschmecker, Wellness- und Spa-Retreats, luxuriöse Unterkunft in einem 6 Sterne Ressort oder Übernachtung im Beachhütte.

Das Insel-Paradies Koh Samui ist ein Paradies für alle.

Mehr zum Thema