Insel Koh Lipe

Koh Lipe Insel

Die südlichste Insel Thailands ist Koh Lipe. Infos über die Insel Koh Lipe mit einer Karte der Insel und Informationen zur Anreise während der verschiedenen Jahreszeiten. Die Insel Koh Lipe ist eine der südlichsten Inseln Thailands und dient von November bis Mai als visafreies Sprungbrett nach Malaysia. Ich habe hier einen Ko-Lipe-Guide veröffentlicht und die Insel näher vorgestellt.

Hinreise

Auf dem Weg halten wir bei weiteren Inselchen (Bulone, Kradan, Muk, Ngai). Sie kann auch für Insel-Hopping verwendet werden. Diese Insel wird als Malaria-frei angesehen. Beim Einlass erhält der Kunde eine Ein- und Ausgangskarte. Eine Impfung ist nicht obligatorisch, es wird jedoch eine Hepatitis- und Tetanusimpfung empfohlen. Die Malariagefahr ist auf der dünn besiedelten Insel selbst nicht hoch, aber man sollte an die Gefahren bei Exkursionen nach Tartutao oder anderen Dschungelinseln erinnern.

Koh Lipe - Thailand´s Inselwelt - Reiseinformation

Sie ist geografisch Teil des Tarutao Marine Nationalparks und befindet sich weit draußen in der Andamanen See. Das Eiland ist eine kleine, flache Insel, die von den dort ansässigen Meeresnomaden bevölkert wird, die auch die bereits bestehenden Ressorts versorgen und den Verkehr mitbringen. Es wurden in den vergangenen Jahren mehrere neue Werke gebaut und Koh Lipe ist kaum zu sehen.

Von verträumten und isoliertem Insel-Geheimtipp hat sich ein neuer Koh Phi Phi Phi mit Läden, Kneipen, Strandrestaurants & viel Bootentwicklungsverkehr herausgebildet. Auch Mofas sind recht rar, denn man kann die Insel sehr gut zu Fuß und in wenigen Gehminuten erreichen die schneeweißen Strände Sunset Beach, Sunrise Beach und Pattaya Beach.

Zusätzlich zu den Kneipen und Gaststätten auf Stränden haben sich viele Kneipen, Gaststätten und Läden im Zentrum der Insel entlang der Wanderstraße niedergelassen und bieten Ihnen Entertainment, frischer Fisch, Thai-Food und alles, was Sie zum Einkausen brauchen. Es gibt auch viele Pizzerias, da Koh Lipe bei den italienischen Gästen sehr populär zu sein schien. Zum Nachbar-Archipel Langkawi, das hauptsächlich vom Pauschalurlaub bewohnt, gibt es während der Jahreszeit Schnellbootverbindungen.

In Süden befindet sich der größte Sandstrand, Pattaya Beach, in der sichelförmigen Erker. Auf der Nordküste der kleine Sunset Beach, der Pramong Beach und der Andaman Beach mit Aussicht auf die benachbarte Insel, und auf der Ostküste der lange Sonnenaufgang Beach. Mit seinem pulvrigen weißen Strand zum Entspannen, Schnorcheln und Schwimmen gehört Koh Lipe lädt und für zu den schönsten Zielen Thailands.

Ab Koh Lipe können Sie einige Tagesausflüge unternehmen. Schnellboote diverser Hersteller verkehren in 1-2 Std. nach Koh Bulon, Koh Tarutao, Lankawi und auf Schnorchelausflügen nach Koh Rawi, Koh Adang und Koh Tong. Das Inselreich um Koh Lipe ist von einmaliger Schönheit und Vielfältigkeit. Mit dem Flugzeug von Bkk nach Hat Yai oder Trans (Nokair.com, Lionairthai oder AirAsia), dann mit dem Kleinbus nach Pak Bara (Satun) (ca. 2 Stunden) oder zum Hat Yai Pier (Trang).

Regelmäßige Schiffe von Pak Bara starten um 11:00 und 13:30 Uhr, entweder über Koh Bulon oder Koh Tarutao in drei bis vier Stündchen. Zurück von Lipe nach Pak Bara am Morgen um 9 Uhr. Bei AirAsia und Nokair gibt es Fahrkarten nach Hat Yai inkl. Fahrt nach Pak Bara und Schnellboot nach Koh Lipe.

Bei Tigerlinetravel können Sie auch vom Flughafen Transfer zum Hat Yao Pier auf Küste vor Koh Libong und mit dem Schiff nach Koh Lipe. Tägliche Expressschiffe verkehren zwischen Krabi, Phuket, Lanta und Koh Lipe. zwischen Koh Lipe und Koh Lanta mit verschiedenen Haltestellen. Schiffe segeln nur in der Jahreszeit von Nov. bis ca. 1. Mai täglich, in der Hauptsaison in täglich aus Wettergründen eventuell nur einmal pro Woche.

Sie können Koh Lipe auch von Telaga oder Kuah Jetty aus erreichen (ca. eine Autostunde mit dem Schnellboot), einschließlich Zollformalitäten (kann für Visa-Verlängerung benutzt werden). Tigerlinetravel Schiffe gehen vom/zum Awana Resort Pier unter Südwesten Langkau. Diverse Bootsverbindungen stehen unter Inselhüpfen im südlichen zur Verfügung.

Unsere Übersicht der Bootsverbindungen zu den thailändischen Inselregionen herunterladen (PDF). VORSICHT: Es gibt keine Banken, aber seit dem Jahr 2014 gibt es drei Bankautomaten im Stadtzentrum der Insel in der Fußgängerzone. Auf Koh Lipe gibt es viele sehr einfach ere und in letzter Zeit auch moderne Ressorts mit Klimaanlage. Der Nachschub der Insel gewährleisten Die indigenen Insulaner in mühsamer arbeiten mit dem Longtail-Boot, und mit dem steigenden Gästeverkehr wird auch das Waren- und Speisenangebot größer.

Das Bundhaya Ressort, das Castaway Ressort, das Sita Beach Ressort und das Idyllic Konzept Ressort sind noch da. Doch auch die neuen Einrichtungen wie das 10 Moons Ressort, das Mali Ressort (am Pattaya Beach und Sonnenaufgang Beach), das Wapi Ressort oder das Akira Beach Ressort werden empfohlen.

Auf Koh Lipe ist man sehr entspannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema