Insel Koh

Koh Insel

Die indonesische Insel Koh (Pulau Koh) ist eine Insel des Archipels von Raja Ampat vor der Küste von West-Neuguinea (Indonesien). Als kleines Urlaubsparadies gilt die Insel Koh Tao im Golf von Thailand. Der Koh Jum ist auch als Koh Pu bekannt.

Wir nehmen Sie mit in den Ferien auf Koh Kood in eine andere Zeit.

Die Insel Koh Kood ist eine Insel im östlichen Thailand und befindet sich in der Nähe der kambodschanischen Landesgrenze. Das tropische Thailand ist das ganze Jahr über angenehm mild und die weissen Strände und das glasklare Wasser sind einladend. Auf Koh Kood können Sie sich mit heimischen Spezialitäten und der exotischen Flora und Fauna Thailands vertraut machen, die man am besten auf dem Elefantenrücken entdecken kann.

In der hügeligen Umgebung in direkter Nachbarschaft zu traumhaften Stränden, weit weg vom Tourismus, befindet sich das 5-Sterne-Hotel Soneva Kiri & Six Surfspa. Der Hotelkomplex verfügt über eine Vielfalt an Sportmöglichkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Sie können sich nach einem anstrengenden Tag mit diversen Behandlungen im Six Senes Spas eindecken.

Aber auch für Ausflüge mit Kind gibt es im Thermenbereich von Sony Ericsson und Six Services das passende Angebot. Auf der thailändischen Insel Koh Kood können Sie sich entspannen. Erkunden Sie das Khao Rearub Höhensystem, das nur mit einer Fackel ausgerüstet ist und bewundern Sie die gewaltigen Stalaktiten im Inneren. Hier erfährt man sowohl historische als auch archäologische Fakten über die Insel.

Erleben Sie einen Ferienaufenthalt in Thailand auf Koh Kood und geniessen Sie das ganze Jahr über das schöne Deutschland. Überzeugen Sie sich vom umfangreichen Khao Rearub Höhensystem und geniessen Sie den Blick auf das türkisfarbene Nass.

Info Koh Samet Insel

ist eine Insel im thailändischen Meerbusen an der Küstenlinie der Region Rayong, ca. 30 Kilometer von Pattaya entfernb. Koh Samet war bis vor einigen Jahren eine traumhafte Insel mit weissen Stränden und nur wenigen Reisenden, die ihren Aufenthalt in kleinen Ferienanlagen unterhielten. Viele Thailänder und Besucher aus aller Welt greifen die Insel besonders am Wochenende für einen Ausflug an.

Ein verborgenes Insel-Paradies im thailändischen Meerbusen.

Koh Mak befindet sich in der Thaiprovinz Trat im südlichen Teil der grösseren Nachbarninsel Koh Chang. In der Nähe befindet sich die Insel Koh Kood. Koh Mak ist mit einem Umkreis von 27km etwas kleiner als Koh Chang und damit auch leiser. Koh Mak wurde in den vergangenen Jahren nur vom Fremdenverkehr erforscht, ist aber auch in der Hochsaison noch sehr still und locker, da sich nur wenige Urlauber auf der noch sehr ursprünglichen Insel im Golfe von Thailand verlaufen.

Wenn Sie sich von überfüllten touristischen Gebieten in Thailand fernhalten wollen, ist Koh Mak Island der Ort, um sich zu erholen und das noch unberührte Leben auf den thailändischen Inseln zu erproben. Koh Mak Insel im thailändischen Golf: Koh Mak Insel ist am besten mit dem Schiff von Laem Ngop (Hafen bei Trat) aus zu erreichen.

Im Hochsaison verkehren 8 Schiffe pro Tag vom Laem Ngop Pier (in der Vorsaison 4 mal täglich), allerdings muss man hier bedenken, dass es von Zeit zu Zeit aufgrund wetterbedingter Gegebenheiten zu ziemlich steinigen Schiffsüberfahrten kommen kann. Sämtliche Schiffe beginnen am Luang Pier / Laem sok in Leam Ngop auf dem Kontinent.

Der Leelawadee am Makathanee Resort Anlegeplatz. PANANAN am Koh Mak Resort Anlegeplatz. und Suansuk am Anleger Ao Nid. Um nach Laem Ngop zu gelangen, nehmen Sie einen Kleinbus von Bangkok oder von wo aus Sie Ihre Fahrt nach Koh Chang beginnen. Der einfachste und bequemste Weg ist ein privater Transfer (Privatwagen) von Bangkok nach Trat (Leam Ngop Pier) oder Koh Chang.

Sie werden vom Chauffeur am Flugplatz oder in Ihrem Urlaubshotel abgeholt und zum Fähranleger oder zur Insel Koh Chang gebracht. Ab Koh Chang segeln sowohl Schnellboote als auch Langsamboote mehrere Male am Tag nach Koh Mak. Sie können die Karten in nahezu jeder Unterbringung ( "Hotel, Ressort, Pension") vorbestellen.

Fahrkarten gibt es auch an vielen touristischen Ständen und an den Fährschiffen. Hinweis: Schiffe von Koh Chang nach Koh Mak verkehren nur in der Hauptsaison (November bis März)! Koh Mak Island ist in ca. 2 Stunden mit dem langsamen Boot und in ca. 45 Minuten mit dem Schnellboot von Bang Bao oder Kai Be Beach aus zu erreichen.

In Koh Mak am Suan Yai Pier gibt es einen guten Informationspunkt, der von einem schönen Österreicher geführt wird. In vielen Ressorts und auf der Insel gibt es auch einen kostenlosen Shuttle-Service, sonst gibt es immer einen Taxi. Die Fahrt mit dem Taxi, wo auch immer auf der Insel, kostete 50 Bäder, was ein wirklich angemessener Betrag ist.

Die Insel Koh Mak ist, wie bereits erwähnt, sehr still und noch weit weg vom Tourismus und das zeigt sich in der Ausstattung. Die Reisekreditkarte der DKB wird empfohlen; Koh Mak hat ein " Health Care Center ", was bedeutet, dass kleine, handhabbare Unfälle oder Erkrankungen vor Ort versorgt werden können, für größere oder schwerwiegende Angelegenheiten sollte man entweder nach Koh Chang zur Internationalen Klinik gehen oder direkt aufs Land (Trat).

Die Insel Koh Mak verfügt heute über mehrere Ferienhäuser in allen Preisklassen. com, Agoda oder ganz unkompliziert von den Eigentümern des Resorts. Das Holiday Beach Resort haben wir während unseres Aufenthalts auf Koh Mak gewählt. Der Holiday Beach Resort ist ein kleines aber feines Resort im südlichen Teil der Insel unmittelbar am Strand von Ao Khao.

Der Ferienort verfügt über 5 große Ferienbungalows mit direktem Blick auf den Strand, gleich dahinter liegen fünf kleine Ferienbungalows, die alle auch einen Blick auf den Strand haben. Der Bungalowpark ist absolut von Grün umgeben und ist, wie die ganze Insel, sehr erholt. Im Holiday Beach Ressort können Sie auch Schnorchelausflüge zu den Nachbarinseln unternehmen sowie Motorräder, Kajaks und Surfbretter mieten.

Wenn Sie einen gepflegten, schlichten Bungalow in einer entspannten Atmosphäre suchen, ist das Holiday Beach Resort der richtige Ort für Sie. Bambus Hide Away: Wenn Sie eine sehr ruhige Unterbringung auf Koh Mak suchen und nicht notwendigerweise am Strand sein wollen, ist Bambus Hideaway der richtige Ort für Sie. Das Bambusversteck ist eine sehr schöne Übernachtungsmöglichkeit im Südwesten der Insel und liegt inmitten der Grünflächen und verfügt über "Ocean View".

Die Anlage wird von einem sehr sympathischen amerikanischen "Jack" geführt, der sich sehr bemüht, alle Gästewünsche zu befriedigen. Tätigkeiten auf Koh Mak? Die Insel Koh Mak ist weit weg vom Tourismus und zieht daher vor allem Menschen an, die Ruhe und Frieden suchen, Tauchern oder Aussteigern. Auf Koh Mak gibt es schöne Strände entlang der Küste, wo man oft sehr natürliche Riffen findet, in der Inselmitte gibt es Regenwälder und Palmenhaine.

Im Prinzip ist das Spektrum der Tätigkeiten auf der Insel Koh Mak natürlich begrenzter. Abgesehen vom Schwimmen, Springen, Schwimmen, Schnorcheln, Sonnenbaden, Kajakfahren, Wellenreiten und Erforschen der verschiedenen Badestrände gibt es auf der Insel wenig zu tun. Für das Tauch- oder Schnorcheltouren ist ein Tagesausflug zu den Nachbarinseln Koh Wai, Koh Kradat oder Koh Kahm am besten geeignet.

Diese Bootsausflüge sind in der Regel ganztägig und machen mehrere Stopps an unterschiedlichen Orten neben den vorgelagerten Inselchen oder an wunderschönen Korallenriffen. Bootsausflüge und Tauchen können in nahezu jedem Urlaubsort gebucht werden. Ob Motorroller oder Rad, dies ist ein Muss, um die Insel auf eigene Faust aufzusuchen.

Motorroller und Motorräder können nahezu flächendeckend gemietet werden, am besten im Skigebiet oder in der Wohnung fragen, daher ist es unproblematisch und in der Regel nicht nötig, den Pass abzugeben. Wenn Sie die Nachbarinseln mit dem eigenen Kayak entdecken möchten, sollten Sie dies unbedingt tun.

Mit dem Kajak erreicht man von der Südküste aus die beiden Inselchen Koh Rajang nai, Koh Kham und Koh Rajang in ca. 30min. Für den Besuch dieser beiden Inselchen müssen Sie eine Servicegebühr von 100 Bath zahlen! Auf Koh Mak Island haben wir die allerbeste Neapel-Pizza aus ganz Thailand eingenommen!

Ao Kathueng Beach ist ein weiter und ausgedehnter Strand, an dem sich einige der Bungalows der Insel aufhalten. Von hier aus kann man die vorgelagerte Insel Koh Reyang erblicken. Der Ao Katheng Strand führt die "Hauptstraße" der Insel. Der Ao Soun Yai Beach im Nordwesten der Insel Koh Mak ist mit einer Gesamtlänge von 2,0 Kilometern der mit Abstand größte und auch schönste Sandstrand.

Auch von diesem Sandstrand hat man einen einzigartigen Ausblick auf die kleine Insel Koh Kahm. Am Ao Soun Yai Beach befindet sich die Anlegestelle von Koh Chang, Koh Wai, Koh Kood und Tar. Im Nordosten der Insel befindet sich der Ao Tan Beach. Vor allem in der Umgebung des Cinnamon Resort ist der Ao Tan Beach sehr zu empfehlen.

Das ist ein absoluter Höhepunkt der Insel. Sie können durch jedes beliebige Ressort laufen und den Sandstrand wie jeder andere auch. Laem Son Beach auf Koh Mak ist nur über eine Schotterstraße im fernen Westen zu erreichen. Von Laem Son Beach hat man auch einen herrlichen Blick auf die Nachbarinsel Koh Kradat.

Ao Nid ist die Heimat von Koh Maks größter Anlegestelle, an der nicht nur Schiffe von den Docks Koh Kood und Koh Kood anlaufen, sondern auch Ladungen für Essen und Trinken. Zwei Jahre nach unserem ersten Aufenthalt auf Koh Mak hat sich auf der Insel nicht viel geändert.

Nach wie vor ist es eine äußerst erholsame Insel mit einem ganz speziellen Ambiente. Die Insel ist trotz Hochsaison (Februar) alles andere als überfüllt und es gibt noch genügend freie Badestrände. Ein nettes Videofilm über Koh Mak und Koh Kham: Wer das noch original Thai-Inselfeeling aus nächster Nähe miterleben möchte, sollte unbedingt die Insel Koh Mak besuchen.

Auf der Insel gibt es nicht nur traumhafte Strände, sondern auch noch viel Flair. Selbst wenn die Kosten zum Teil etwas teurer sind als auf der benachbarten Insel Koh Chang, lohnt es sich auf jeden Falle. Ich empfehle für die Inselgruppe Koh Mak, Koh Wai, Koh Kood und Koh Chang (& Umgebung) den "Stefan Loose Thailand".

Gegenüber der Insel Koh Mak befindet sich die kleine traumhafte Insel Koh Kahm, die einen paradiesisch karibischen weissen Strand hat. Hier erfahren Sie, welche Historie dahinter steht, warum dort ein verlassener Luxusort steht und was Sie auf der Insel Koh Kahm erwartet:

Mehr zum Thema