Hippie Thailand

Nilpferd Thailand

Wenn du glaubst, dort die Hippie-Szene der Vergangenheit zu finden, irrst du dich. KAH LANTA Kabul, Kathamandu, Goa - aber auch Thailand - erwiesen sich als ideales Ziel für diese nomadischen Wünsche. Den Hippie-Umzug nach Asien verewigte man in Erzählungen, Spielfilmen und vor allem in musikalischen Stücken, die bis heute "Kult" sind. Gibt es eine Insel in Thailand, auf der diese Zeit noch gespiegelt und erlebt wird, dann ist sie wahrscheinlich hier..

..

Vor allem im westlichen Teil der Inseln finden Sie eine ganze Gegend, die zum "guten Gefühl" für manche Menschen beitragen, nämlich am Klong Khong Beach. in der "Freedom Bar" am Badestrand. Die " Warum nicht Bar " im südlichen Teil von Koh Lanta, gleich am Ufer von Raggae (Foto rechts).

Wenn du glaubst, du findest dort die Hippie-Szene der Vergangenheit, dann irrst du dich. Im Jahr 2014 wurde auf der Insel Puket die einzigste Raggaebar am Strand von Pang Tao gelöscht. Aber die " Fisherman Reggae Music Bar " (Foto links), nur wenige Minuten zu Fuß vom Marktplatz, hat inzwischen die Zeitgenossen segnet, nachdem sich die Militärs "um ihre Rechte gekümmert" haben und aus vielen verschiedenen Anlässen dagegen ausgesprochen.

Weitere Funde sind hier erwähnenswert: zum Beispiel der "French Kiss" an der Südküste Samuis, der "Jungle Club" in den Bergen von Chaweng Noi (siehe Bild auf der rechten Seite - mehr eine Oase für Einzelgänger als für moderne Hippies), die Bar "Black Rose" am Meanam Beach und die "Freedom Bar" am Strand von Bang Por.

Einzelheiten dazu können Sie unserem Bericht "Samuis Hidden Beach Bars" entnehmen. Hinweis: Wo Sie den symbolischen "Großvaterstein" sehen, der wie ein Sexualorgan wirkt (ernsthaft!), gehen Sie direkt an den Steinen entlang zum Meer.

Entdecke Pai mit einem Moped

Erinnern Sie sich an eine ehemalige Hippie-Gemeinde? Hier begegnet man unter anderem (wenn er noch in Pennsylvania ist) der thailändischen Antwon't an Kapitän Jack Sparrow. Der Thai-Pirat Doppelgänger meisterte seine Aufgabe hervorragend, war auch Hobbyfotograf und inzwischen durch diverse Talk-Shows in Thailand als farbenfroher Rüde bekannt. Mit seinem romantischen und entspannten Flair ist er der ideale Platz in Thailand, um die Zeit und das Chaos in Bangkok zu hinter sich zu bringen und die eigene Stimmung zu genießen.

Bummeln Sie über den Markt, schwimmen Sie in Strömen, wandern Sie durch das schöne Gebirgspanorama, sehen Sie in einem der gemütlich ausgestatteten Cafes zu, machen Sie ein Schläfchen in der Hängematte, besichtigen Sie den Wasserfall, erholen Sie sich in Hot Springs oder reiten Sie mit dem Mofa durch die Bergwelt. In den Dörfern haben wir uns mit einem Klostermönch unterhalten, in Flüsse gebadet und uns in einer Hippie-Gemeinde unterhalten, die sich nicht weit von Paí entfernt angesiedelt hat und "on air and love" ist.

Am schönsten war jedoch der Rundgang um die Insel die Besichtigung eines Elefantenheiligtums. Die in Thailand verwendeten Tiere waren und sind oft Packtiere, die schweres Holz befördern mussten. Sie wurden misshandelt und misshandelt. Aber immer mehr Unternehmen sorgen sich um diese Tiere und füttern sie.

Zwei Wachen haben wir auf einer Tour zum Wasserschloss begleitet, wo zwei der Tiere schwimmen und Trinkwasser haben. Badete mit den Elementen im Meer. In Thailand murmelten sie ruhig mit dem Titel "Pai" vor ihren Händen. Es war wie bei Leonardo DiCaprio, der von einer unangetasteten thailändischen Perle erfahren hat.

Auf der anderen Seite gibt es heute Blogs, die uns für eine Reise nach Europa weiterempfehlen, so dass ich nicht weiss, wie viel Hippie-Vibes und unberührtes Land uns wirklich noch zu bieten hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema