Hat Yai Sehenswürdigkeiten

Hatte Yai irgendwelche Sehenswürdigkeiten.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Hat Yai. Die größte Stadt Südthailands, Hat Yai, ist vom Flughafen, Bahnhof und Busbahnhof aus leicht zu erreichen. Es gibt Sehenswürdigkeiten, Touren und Aktivitäten in Hat Yai. Mit Viator in Hat Yai. mit all seinen Sehenswürdigkeiten können Sie etwa einen halben Tag planen.

Hut Yai, Thailand - Reisetipps für einen aufregenden Feiertag

Einkaufen und Vergnügen gibt es in Hat Yai im Überfluss. Die grösste südthailändische Metropole befindet sich in der Songkhla Province. Nach Bangkok oder im südlichen Teil nach Malaysia bis nach Singapur. Menschen aus ganz Thailand bereisen diesen großen Buddhistentempel, um die drittgrößte liegend gebaute Skulptur der Erde mit eigenen Augen vorzufinden.

Die Kirche befindet sich an der Fastkasemstraße, der Hauptverkehrsstraße von Hat Yai, in der NÃ??he der Ou-Tapaobrücke. "Der " Floating Market " Im Stadtteil Clonghae lockt der Clonghae Floating Market viele Ausflügler an. Thais kaufen exotische Speisen und andere spannende Sachen von Schiffen. Egal ob billige Bekleidung oder Lebensmittel, die Warenauswahl ist nahezu unbegrenzt.

Am bekanntesten ist der Kim Yong-Markthandel. Ein wenig kleiner, aber auch empfehlenswert ist der Sutisook-Markt. Typische thailändische Gerichte sind tropische Obstsorten, Trockenfrüchte und würzige Gerichte. Hat Yai bietet aufgrund seiner Meeresnähe eine große Anzahl von Fischrestaurants. Ein beliebtes Ausflugsziel in der Region Songkhla ist der Nam Tok Toner Nga Chang-Fall etwa 25 Kilometer westlich von Hat Yai, was soviel wie " Gebisster Tusked Waterfall " heißt.

Links siehst du das Coverbild. Achten Sie auch auf die landestypischen Gepflogenheiten.

Hut Yai - Sehenswürdigkeiten und Reisetipps

Die grösste südthailändische Metropole Hat Yai (Thai: ???????) befindet sich in der Region Songkhla etwa 50 km von der Malaiischen Landesgrenze entfern. Meistens kommen die wenigen Westtouristen nur zu einem Halt auf ihrer Reiseroute von/nach Malaysia, Singapur oder den südlichsten Inselchen Thailands nach Hat Yai. Am Wochenende kommen viele Sexprofis aus dem nahen Malaysia.

In Malaysia wird der Prostitutionsprozess härter geahndet als in Thailand, und in Malaysia sind alkoholhaltige Lebensmittel wesentlich teuerer als in diesem Land. Natürlich sind die Sehenswürdigkeiten in Hat Yai nicht ganz so kulturinteressant wie die in Ayutthaya oder Chiang May und nicht so eindrucksvoll und vielseitig wie die Sehenswürdigkeiten in Bangkok. Nachfolgend habe ich für Sie die wesentlichen Sehenswürdigkeiten von Hat Yai aufbereitet.

Am Ende der Website befindet sich eine Landkarte mit den hier genannten Standorten. Der Phra Maha Tschedi- Tripob Trimongkol ist der erste Tschedi-Jet der Schweiz aus Edelstahl. So ist der außergewöhnliche Chédi auch als Wat Stainless oder Chédi Stainless bekannt. Es wurde anläßlich des sechzigsten Jahrestages der Thronbesteigung Königs Bhumibol Adulyadejs im Jahr 2006 erbaut. Der Tschedi befindet sich auf einem Berg, der Khao Kho Hong auf der Punnakanstraße und ist von dieser aus der Ferne sichtbar.

Jeder der 8 Tore des Chédi steht für einen Werktag, mit zwei Toren für Mittwoch (Mittwoch Morgen und Nacht). Es ist schön erleuchtet, so dass ein Termin vor dem Schließen am Ende des Abends die optimale Zeit ist, um diesen Ort zu erlernen. In der Nähe des Thanon Phetkasem Soi 38, am westlichen Ufer des U-Ta Phao Flusses, befindet sich der Wat Hat Yai Nai.

Es ist 35 m lang, 15 m hoch und 10 m weit und zugänglich. Die Liege Buddhas sind nicht so künstlerisch wie die Liege Buddhas im Wat Pho in Bangkok. Gegenüber dem Tempelbereich befindet sich ein wirklich authentischer thailändischer Markt. In der Nähe der Prince of Songkhla University und des Krankenhauses befindet sich Wat Khok Nao, von anderen Blogs auch Wat Thawon oder Thawon oder Wat Thawon oder Wat Thawon genannt.

Der Tempelbereich mit vielen Buddhastatuen und -bauten ist eine der reizvollsten Sehenswürdigkeiten in Hat Yai. Beeindruckend ist auch die 10 Meter große Goldstatue des Ksitigarbha-Kultes. Am Berg Kho Khong gibt es zwei sehnsüchtige Buddhistentempel mit Heiligtümern, imposanten Skulpturen und Buddha-Bildern. In der Nähe steht eine 20 Meter große Guanyinstatue mit ihren weißen Jadehelfern.

In der Anlage befinden sich weitere Guanyinstatuen in unterschiedlichen Formen, Figuren der chinesische Sternzeichen, eine Figur des Jade-Kaisers, der daoistische Himmelsgott, die Figur des Guan Gong (chinesischer Kriegsgott) und ein lachender Buddhas im chinesisch anmutenden Design. Im Norden von Phra Philthamongkol Maharat gibt es einen Brahmaschrein mit einer vierköpfigen Figur des Hindu-Gottes (siehe auch Erawan-Schrein Bangkok) und eine Figur des dreiköpfigen Elfebewesens Erawan (siehe auch Erawan-Museum Bangkok).

Etwa 25 Kilometer westwestlich von Hat Yai im Nationalpark Toner Nga befindet sich der 7-stufige Steilwand. Das Hat Yai wird als Shopping-Paradies angesehen und am Wochenende kommen viele Gäste aus Malaysia zum Shoppen in die City. Hier finden Sie Süßwaren aus Malaysia und Singapur, aber auch Früchte, Schalenfrüchte, Fertiggerichte, Bekleidung, Kosmetika, Parfums, etc.

Unweit des zentralen Kaufhauses im Herzen von Hat Yai liegt der renommierte Absatzmarkt. Das aseanische Night Bazar ist der berühmteste Abendmarkt in Hat Yai und liegt im Osten des Hat Yai Busbahnhofs. Der riesige Nachtbasar bietet billige Kleider, Handtaschen, Schmuck, Make-up und Schuhe sowie einen großen Gastronomiebereich.

Greenway Night Market findet im Norden des Aseanischen Nacht Basars an der Kanjanavanich Road statt. Unmittelbar neben dem Stallbereich finden Sie einen empfohlenen zweigeschossigen Foodcourt mit einer großen Speise- und Getränkeauswahl. Etwa 5 Kilometern nördl. vom Zentrum entfernt, in einem Stadtteil in Khlong Hae, erstreckt sich der Schwimmmarkt von Hat Yai.

Wie die Floating Markets in Bangkok scheint auch dieser Market etwas gestaffelt zu sein.

Sie finden auch einen Lebensmittelmarkt und ein Restaurant. Die Geschäftszeiten des Central Store: Das sechsgeschossige Lee Gardens Plaza Shopping Center befindet sich auch im Stadtzentrum gegenüber dem Central Deposit. Hier finden Sie neben Bekleidung, Elektroartikel, Bücher und Souvenirs auch die beliebtesten Fast-Food-Ketten. Um das Lee Gardens Plaza Hotel herum finden Sie eine Vielzahl von Kneipen und Klubs, in denen tagtäglich Live-Musik geboten wird.

Eines dieser Zentren mit Massagen, Karaoke und Erotik-Shows ist der Rosa Lady Komplex, direkt neben dem Grand Rosa Hotel. In Hat Yai gibt es viele andere Einrichtungen, die sich vor allem an Herren aus Malaysia und Singapur richten. Der Kiss Kanal ist eine Mixtur aus Nightclub und Kojotenbar, das Hostessencafé im Hotel Bakura Grand View ist bei Asiaten populär und die Hansa Entertainment im Hansa Venetian Hotel ist ein berühmtes Ladyboy-Kabarett.

Das Train Hotell Hat Yai liegt unmittelbar vor dem Hauptbahnhof. Wenn Sie ein paar Tage in Hat Yai verbringen möchten, empfiehlt es sich, ein Hotelzimmer im Touristenzentrum zu reservieren, wie z.B. Room2u, Grand Pink Hotell oder New Season Do. Wer es etwas komfortabler mag, ist im TR Rock Hill Hotell in guten Händen.

Die P-Residence ist ein Haus im niedrigen Preisbereich. Hat Yai ist für die meisten Westtouristen nur ein kleiner Stopp auf dem Weg zu den südthailändischen Inselchen (z.B. Koh Lipe, Koh Tarutao, Koh Bulon Leh etc.) oder auf dem Weg von/nach Malaysia (z.B. Penang - George Town).

Die internationalen Flughäfen (HDY) befinden sich am südwestlichen Rand von Hat Yai. Billige Inlandflüge nach Bangkok (Don Muang), Chiang Mai, Phauket oder Pattaya (U-Tapao) werden von Air Asia, Nok Air, Thai Lion Air und Bangkok Airways angeboten. In Bangkok wird der Suvarnabhumi Airport von Thai Airways (Thai Smile) mitgenommen.

Nach Kuala Lumpur und Singapur gibt es grenzüberschreitende Abflüge. Das Hat Yai befindet sich auf der südlichen Landebahn der Thai State Railway, die von Bangkok über Malaysia nach Singapur verläuft. Die Hat Yai Station ist die grösste im Süden Thailands und befindet sich im Westen der Stadt an der Thumnoonvithi Road. Von/nach Bangkok gibt es mehrere tägliche Anschlüsse über Hua Hin, Chumphon und Chumphon.

Der Ausflug nach Bangkok beträgt ca. 15 Std. Es gibt auch tägliche Flugverbindungen zwischen Hat Yai und Butterworth (Malaysia). Die große Bushaltestelle von Hat Yai befindet sich ebenfalls verhältnismäßig günstig an der Choreographiestraße in der Nähe des Centralfestivals. Die Fahrzeit für die Anreise nach Bangkok oder vice versa beträgt ca. 15 Std.

Es gibt direkte Verbindungen von/nach Puket, Pattaya, Nakhon Ratchasima, Khon Kaen, Udon Thani. Von hier aus verkehren auch Minivans, z.B. nach Krabi oder Butterworth (Malaysia). Kombi-Tickets aus Kleinbus und Fähren sind z.B. nach Langkawi (Malaysia), Koh Lipe oder Koh Samui möglich. Nichtsdestotrotz wurde das Lee Gardens Plaza Hotel 2012 zum Angriffsziel, bei dem 4 Menschen bei dem nachfolgenden Brand ums Leben kamen und rund 400 Menschen verwundet wurden.

Mehr zum Thema