Günstig Tauchen Lernen

Lerne billig zu tauchen.

Wer wirklich lernen will, zu einem vernünftigen Preis zu tauchen, sollte am besten einem Tauchclub beitreten. Wie kann man im Ferienurlaub billig tauchen lernen? ???

??

Unglücklicherweise ist es im Auslande oft so, dass Menschen durch die Schulung verfolgt werden, dass sie so rasch wie möglich abgeschlossen werden (trifft auf viel Zustimmung, denn wer will nicht rasch im Ferienaufenthalt fertigstellen ), damit sie dann so rasch wie möglich Boots-Tauchgänge reservieren und zahlen können. Ich habe alle meine anschließenden Schulungen in Deutschland gemacht, es war stressig, es war kühl, das Schwimmbadtraining erfolgte im chlorierten Pool statt in der Bucht, aber stattdessen konnte ich die nachfolgenden Ferien ohne Lernbelastung ohne Stress tauchen.

Wer in unseren oft trübe und kalte Gewässer tauchen kann, wird es am Ende einfacher finden, wenn er ins Wasser steigt. Es war der totale Gegensatz zu den maledivischen Inseln und zu der Insel auf der ich zuvor getaucht bin. Mittlerweile betauche ich regelmässig und oft hier zu Hause und freu mich jedes Jahr auf das neue Jahresthema, z.B. im Großen Rot.

Der VDST mag zwar sorgfältig sein, aber man kann manchmal 1 Jahr darauf hoffen, dass jemand Mitleid mit einem hat und einem beibringt, wie man taucht. Wenn du wegen des bevorstehenden Ferienaufenthaltes schneller sein willst, dann solltest du lieber eine Zertifizierung über eine gewöhnliche Base machen, egal ob PADI oder CMAS, die Hauptsache ist, dass der Instruktor für etwas gut ist. Danach kannst du deinen Taucherurlaub von Beginn an in vollem Umfang geniessen.....

Wo kann ich lernen, für wenig Aufwand zu tauchen? Tauchen (billig, Ländern, Tauchkurs)

Ja, du solltest nicht nur die Tarife, sondern auch die Qualitäten des Dive Centers überprüfen. Im Grunde genommen zählt Ägypten immer noch zu den billigeren und sehr schöneren Orten, an denen man viel Fisch hat. Dieselbe Taucher-Schule in Dahab (Dahab Backpackers etwas weiter im Norden, gute Alternative für junge Menschen, die auch ein wenig Aufregung wollen) gibt es bereits für 230.

Laut Taucher.net haben alle drei Sprachschulen noch sehr gute Einschaltquoten. Wenn ich neue Tauchplätze erkunden möchte (Datenbank - Basen Shops - und dann das entsprechende Bestimmungsland auswählen), nutze ich diese Rubrik, um viele weitere Infos zu erhalten. Thailand / Mexiko sind auch vergleichsweise billig zu tauchen, aber man muss viel Wert auf die Qualitäten legen, oft sehr schlampig und etwas achtlos.

Wie gesagt, trotz vieler Erlebnisse habe ich in Ägypten neben den Seyschellen die schoensten Tauchgaenge gemacht.

Mehr zum Thema