Gop Hannover

Dschungel Hannover

Das GOP Varieté Hannover - Aktuell 2018 Ein sehr nettes Umfeld mit schönen Dingen zum Verzehr kann gesondert und unverbindlich reserviert werden. Sie ist eher ein Forum für Kunstschaffende oder solche, die es werden wollen. Ein Höhepunkt sind immer die Events in Kombination mit etwas Speisen und Getränken. Abgesehen von dem armen Snack ein erfolgreicher Abschluss, wie auf den meisten Kabarettbühnen dieser Rep.

"Zu lecker ihre Frucht-Jonglage (orales Wurf und Fangen) Der Gottesdienst war, wie immer, ausgezeichnet. Das ist eine wunderbare andere Lebenswelt, ich kann den GOP nur empfehlen, die Artisten sind Spitzenklasse und das Futter ein Hammerschlag -) gerade erst!

GOP-Vielfalt

Mitten in der Hannoveraner City gelegen, bieten wir 52 Kalenderwochen pro Jahr abwechslungsreiche Unterhaltung aus aller Herren Länder. Zwischen 1912 und 1913 erbaut, gab der "Georgspalast" ab der Hälfte der 1920er Jahre im Café-Restaurant des Georgspalastes Auftritte renommierter Klangkörper. Als Tanzlokal wurde es plötzlich zu einer der Top-Adressen für jazz-orientierte Tanzmusik in Hannover.

In den Kriegsjahren gab es trotz des Verbotes des "öffentlichen Tanzvergnügens" weiterhin große Orchestern im "Georgspalast" bis zur Bombardierung. Im Jahre 1948 eröffnet der neue Besitzer Wilhelm Hirte zunächst das GOP Varieté-Theater und später die Gondelbar im "Georgspalast". Es wurde gegründet: Namhafte Sänger, Folk-Schauspieler und Film-Stars spielten bei der GOP. Kaum jemand, der nicht auf der GOP in Hannover in den 1950er Jahren auf der Buehne war.

Aber auch die GOP wurde nicht von der Macht des TV verschont: Wie viele andere Einrichtungen auch, bedeutet diese Weiterentwicklung das vorübergehende Ende des GOP Varieté-Theaters in Hannover. Es ist eines der wenigen Gebäude in Deutschland, das seine Tore zur Jahresmitte 1962 geschlossen hat. Die GOP wurde nach 30 Jahren wiedereröffnet.

Die GOP entwickelte und zeigte heute zeitgenössische Varietékunst: Kunstschaffende aus aller Herren Länder präsentierten ihre einzigartige Performance von Kunstakrobatik über Zauberei bis hin zu seltsamer Komödie. Der hannoversche Theaterdirektor Dennis Bohnecke und das 120 Mann starke Ensemble sorgen mit Niveu für erstklassiges Entertainment.

Mehr zum Thema