Goldenes Dreieck Chiang mai

Golddreieck Chiang Mai

Ein Tagesausflug von Chiang Mai nach Chiang Rai und dem Goldenen Dreieck. Goldenes Dreieck - Thailand, Myanmar, Laos . Auf Reisen & zu Hause

Auch wenn der Autobus von Chiang Rai in den nördlichen Teil Thailands zum Goldenen Dreieck fährt, stürzt eine wunderschöne Natur an mir vorbei. Sie ist so viel origineller als irgendwo sonst, vielleicht so, wie man sich Thailand vorstelle, wenn man nicht an den SÃ??den, die Insel und die TraumstrÃ?nde denke. Genau wie Thailand einmal war, ein Sumpfgebiet, das von Reispflanzern und Bergbewohnern bevölkert ist.

Unsere Fahrt ins Golddreieck ist auch eine Fahrt in die Vergangenheit des Schlafmittels. Im Grenzgebiet zu Myanmar und Laos wurde früher Opiummohn, der Ausgangsstoff für die Herstellung von Apfelmus, kultiviert. Mit dem Goldenen Dreieck. Die Gegend um das Golddreieck war die grösste Opiumhöhle Asiens und man hat immer noch ein romanisch verzerrtes Abbild von nebligen Damen in Seidenkleiden im Gesicht, wenn man das Sternbild mitbekommt.

In Thailand ist der Ackerbau heute strengstens untersagt. Thailands Tourismus ist heute eine touristische Attraktion, obwohl viele behaupten, dass die Umgebung nicht spektakulär ist. Inwiefern sich ein Abstecher ins Golddreieck rechnet, jeder muss selbst bestimmen, für mich ist es auf dem Weg zwischen den Karen-Langhalsfrauen und dem Weissen Tempeln in Chiang Rai.

Das Mekong ist der Grenzfluss, der die drei Staaten Thailand, Myanmar (Burma) und Laos gegeneinander abgrenzt. Die Stadt Sop Ruak an der nordöstlichsten thailändischen Landesgrenze zu Laos und Myanmar beschreibt heute, was die Tourismusbranche das Goldene Dreieck nennt. Auf der thailändischen Küste am Ufer des Mekong und Ruak, einem Nebenfluss, der hier in den Mekong mündet, thront hier eine mächtige Buddha-Statue in einem gewaltigen Bootsbau.

Gegenüber liegen Myanmar und Laos. Auf dem Mekong geht es bergab, vom Schiff aus schauen wir uns die Seiten Myanmars an und dann wieder bergab, nach Laos. Wir gehen an Land, reichen unsere Pässe ein, für 30 Baht dürfen wir einen Kurztrip nach Laos machen.

Dort, wo früher einmal Opfer von Schlafmittel wurden, werden heute gefälschte Billigprodukte handel. Hier ist alles für die Touristenmassen ausgelegt, die aus dem reichhaltigen Thailand in das viel ärmeres Laos kommen. In Laos ist mein erster Eindrücke eine Ausbruchreaktion. In Laos lassen wir die kleine Stadt Don Sao zurück und nehmen das Schiff zurück zum thailändischen Strand.

Zur Aufrechterhaltung des bösen Bildes des Golddreiecks wurden weltweit Casinos gebaut. Ebenso wenig spektakulär wie der Absprung nach Laos ist der Ausflug in die Grenzstadt Mae Sai. Der vermeintlich nordwestlichste Ort Thailands und das Eingangstor zu Myanmar. Es war früher der Schmuggler-Markt des Golddreiecks und wahrscheinlich gab es hier auch einige Bordelle.

Waren Sie schon einmal im Golddreieck und/oder haben eines der beiden LÃ?nder besser kennen gelernt? Was haben Sie erfahren? Wenn Sie ein Erzeugnis über es kaufen, bekomme ich eine kleine Kommission, die es mir erlaubt, diese Website zu verwalten.

Mehr zum Thema