Golden Pearl Beach Resort Jum

Goldperlenstrand Resort Jum

Hier gibt es nur wenige Resorts und die Inselstraße führt direkt durch. Das Golden Pearl Beach Resort, Golden Pearl Beach, Ko Jum. Golden Pearl Beach und Magic Beach sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt und ebenso schön. Zwischen Koh Jum Lodge und Golden Pearl gelegen. Der Bungalow direkt am Strand.

Strand Golden Pearl - Koh Jum

Der grösste Sandstrand hat mehrere Bezeichnungen (Andaman Beach, Golden Pearl Beach und Ao Si), ist aber ein einziger Sandstrand, der sich ohne Unterbrechungen vom Westen nach Westen erstreckt.

Weiters gibt es den Magic Beach oberhalb der drei Strände, der sich auch sehr gut zum Relaxen eignet, ziemlich gut, da hier einige grössere Steine den sonst vollkommenen Strand durchbrochen haben.

In der nordwestlichen Richtung gibt es noch zwei weitere Badestrände, nämlich den Strand von Thing Rai, an dem sich mehrere Badeorte angesiedelt haben und der letztgenannte Strand wäre der auch schön. Auch die meisten Skigebiete mit günstigen Preisen sind hier zu Hause.

Thailand)

Großer Komplex mit mehreren isolierten Bungalows in Strandnähe. Wir empfehlen die Holzbungalows am Abhang - der Fahrtwind kühlt etwas mehr und schützt vor der Mücke. Hervorragende Bungalows am Meer, gepflegte Räume, kinderfreundlich, traumhafter Badestrand, ruhige Lage - optimal zum Ausspannen! Für 2 Übernachtungen hatten wir einen Strandbungalow und fühlten uns sehr wohl.

Der Standort ist ideal und das Haus befindet sich am wunderschönsten Sandstrand der Stadt.

Andere Insel Thailand

Die Überraschung war groß, das Haus war besser als wir dachten. Die Jugendherberge verfügt über viele Bungalows, die anders eingerichtet sind. Ein reichhaltiges Fruehstueck ist nicht im Reisepreis enthalten und kann a la carte bei uns gebucht werden. Die Hotelanlage befindet sich unmittelbar am Meer, die Gaststruktur ist sehr vielfältig, Rucksacktouristen und Gastfamilien mit Kinder, alles ist dabei.

In unserer Fahrtzeit (Silvester) war viel los auf der Elbinsel. Zwischen Koh Jum Lodge und Golden Pearl gelegen. Die Strände sind schön, unglücklicherweise ist das Wasser vor dem Haus recht voll von Seekorallen, so dass man bei Niedrigwasser baden kann. Der Bungalow am Sandstrand lag gleich am Badestrand.

Die Bedienung war gut, aber nicht typischerweise Thai, sondern reserviert. Sie sitzen nicht gerade am Sandstrand und unter vielen Neonlichtern. Unglücklicherweise ist die Koh Jum nicht einer unserer Lieblingsplätze in Thailand. An den Stränden und dem mit Korallen bewachsenen Wasser gibt es kein so angenehmes Badeerlebnis. Das Ambiente auf der lnsel passte nicht zu uns.

Sie sind freundlich, aber reserviert. Unglücklicherweise mussten wir einen solchen Vorgang feststellen, er machte uns sehr kontemplativ. Das Ambiente auf der lnsel passte nicht zu uns.

Mehr zum Thema