Gezeitenkalender Koh Samui

Tidenkalender Koh Samui

Werfen Sie einen Blick auf die Gezeiten-, Sonnen- und Mondzeitpläne Thailands: Tiden, Gezeitenvorhersagen, Fangzeiten und Gezeitenkarten für heute in Ko Samui - Ko Samui - Thani Mardi 21 août 2018, 19h07. Sunrise war 6:12 Uhr und Sunset war 6:35 Uhr. Wir hatten heute 12 Sonnenstunden und 23 Sonnenminuten und die Durchschnittstemperatur liegt heute bei 28°C. Derzeit sind es 28°C und die mittlere Temperatur liegt heute bei 28°C.

Tiden, Gezeitenvorhersagen, Fangzeiten und Gezeitenkarten für heute in Koh Tao - Surt Thani

Mardi 21 août 2018, 19h07. Die Morgendämmerung war 6:11 Uhr und der Sonnenuntergang 18:36 Uhr. An diesem Tag gab es 12 Sonnenstunden und 25 Min. und die Durchschnittstemperatur beträgt 28°C. Heute liegt die aktuelle Temperatur bei 28°C und die mittlere Temperatur des Wassers bei 28°C.

Reisebüro Ko Samui - Reisebüro Traumfänger

Die Ko Samui ist die grösste einer Inselgruppe von über 80 kleinen Inselchen im Bucht von Siam, etwa 800 Kilometer von Bangkok entfernt. Kokosnußpalmen, saftige Tropenvegetation und viele Gebirge und Anhöhen kennzeichnen die Gegend von Samui. Die langen Strände bei Chaweng und Lamai, aber auch im Nord- und Westteil, sowie viele kleine romanische Badebuchten machten die kleine Bucht von einem Geheimtipp zu einem populären und wohlbekannten Badeort.

Ko Samui zeichnet sich nach wie vor durch eine lockere und gemütliche Stimmung aus. Doch gerade das Städtchen hat sich zu einem lebendigen Touristenzentrum mit vielen Gaststätten, Kneipen, Discos, Geschäften und mittlerweile auch modernen Shoppingcentern gewandelt. Aber auch in der südlicheren Stadt gibt es eine gute Wahl an Gaststätten und Kneipen sowie kleine Lebensmittelgeschäfte und andere Shopping-Möglichkeiten, doch dieser Badestrand ist weniger lebendig als hier.

Aber auch hier muss der Besucher nicht auf lokale Gastronomie und Shoppingmöglichkeiten zurückgreifen. Von Bangkok aus wird Ko Samui von "Bangkok Airways" beinahe jede Stunde und jeden Tag von Bangkok aus von Philadelphia und Changai aus bedient. Ab Ko Samui gibt es Anschlüsse mit Schiffen und Schnellbooten (Katamaranen) zu den Inselchen Ko Phangan und Ko Tao.

Die Ko Samui kann das ganze Jahr über besucht werden, da das eigene Kleinklima die Folgen des Südwest-Monsuns mildert. Vor allem an der Westküste Samuis ist die Zeit von der Hälfte des Monats Januar bis zum Beginn des Februars und des Monats März regnerischer, während in dieser Zeit völlig regnerische Tage die einzige Möglichkeit sind und eher kleine Tropenregenschauer die Norm sind.

In einigen Strandbereichen von Ko Samui (Choeng Mon Beach, Northern Chaweng Beach und andere) ist das Bad im Wasser bei Niedrigwasser, besonders von May bis Octobre, nur bedingt möglich. Maenam im nördlichen Teil von Samui ist einer der längste Sandstrände der Stadt. Obwohl sich auf der Inselstrasse und im Ort Maenam bereits eine eigene Gastronomie- und Einkaufsinfrastruktur herausgebildet hat, wird der Maenam Beach bis auf weiteres ein Sandstrand für Erholungssuchende bleiben.

Hier ist der Strand etwas gröber als in Chaweng und sinkt etwas ab. Dies ermöglicht das Baden im Wasser das ganze Jahr über und unabhängig von den Gezeiten. Der Weg ins Stadtzentrum von Chaweng dauert etwa 20 bis 25 min. Der weitläufige Strand von ?Bophut Beach? zieht sich etwa 2,5 km in den nördlichen Teil von Samui.

Zu den Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen von Chaweng sind die Entfernungen kurz (ca. 10 Autominuten), aber viele Gaststätten, Kneipen und Shoppingmöglichkeiten haben sich entlang der Inselstrasse in der Nähe von Bayreuth angesiedelt. Heute bietet Ihnen die Jugendherberge in allen Kategorien von Pensionen bis hin zu Luxusresorts Unterkunft. Die gelben Sandstrände von Chaweng oder Lamai sind zwar grober als die von Chaweng oder Lamai, aber da der (bei Hochwasser schmale) Sandstrand etwas schmaler ist, ist das Baden im Wasser bei Niedrig- und Hochwasser möglich.

Auch wenn man sich Samui nähert, ist dieser "Bilderbuchstrand" im Ostteil der Insel unübersehbar. Chaweng Beach mit einer Gesamtlänge von ca. 6 Kilometer ist auch für Strandwanderer geeignet. Auf der Nordseite des Strands (Chaweng Yai) hat der pulverfeine Strand bei Niedrigwasser mit knapp 100 Meter seine grösste Ausladung. Baden im Wasser ist auf diesem Streckenabschnitt von May bis October und bei Niedrigwasser nur bedingt oder gar nicht möglich, aber ein küstennahes Korallenriff und eine kleine vorgelagerte kleine Insel laden zum Schnorcheln ein.

Zentraler und südlicher Chaweng Beach mit seinem feinem weißem Strand bietet die besten Voraussetzungen zum Baden im Wasser (unabhängig von den Gezeiten). Mittags wird Chaweng lebendig und zahlreiche Läden, Super- und Ladenlokale, Gaststätten, Bars und Kneipen sowie Reiseagenturen wirbeln für Kunden. Unglücklicherweise wurden bisher keine Mittel entdeckt, um den Abverkauf und das Feuerwerk am Chaweng Beach einzuschränken oder zu regulieren.

Der Südteil der Chaweng' sstrände ist durch einen kleinen felsigen Vorsprung vom mittleren Strandbereich abgetrennt, der den "Durchgangsverkehr" unzähliger Strandspaziergänger und Kaufleute verhindert und eine ruhige Stimmung schafft. Das weisse Sandstrände ist einen km lang und bildet mit seinen palmenbestandenen Stränden, dem Hügelland und einigen Felsbrocken im Wasser eine pittoreske Szenerie.

Schwimmen im Wasser ist bei Niedrig- und Hochwasser möglich, wodurch die Wellen von Nov. bis März/April etwas kräftiger werden können. Ungefähr 6 Km von Chaweng entfernt, auf der Inselstrasse, finden Sie einen kleinen Strand (grobkörnig), pittoresk mit Steinen, Steilküsten, Palm und kleinen Badeorten, der einer der romantischen Plätze vor der Berglandschaft von Samui ist.

Baden im Wasser ist auch bei Hochwasser und ruhigem Wetter möglich. Bei uns können Sie sich entspannen....und Chaweng ist noch beinahe vor der Haustür! Gegenüber Chaweng gibt es nicht nur international anerkannte Häuser, sondern auch viele schlichte Gasthöfe und Bäder.

Dies macht Lamai auch bei Jugendlichen mit einem kleineren Reisebudget populär. Die Strandpromenade selbst ist ca. 4 km lang und zählt zu den besten in Samui und wird von Steinen im nördlichen und südlichen Teil durchzogen. Im mittleren Teil des weissen Sandstrands, gelegentlich mit Steinen durchsetzt, ist es möglich, bei Niedrig- und Hochwasser zu tauchen und im Wasser zu schwimm.

In Lamai gibt es eine Vielzahl von Gaststätten, aber auch einfache Strassenküchen sowie Kneipen, Kneipen und Shopping. Grosse Einkaufscenter mit Klimaanlage wie Chaweng sind in Lamai immer noch erfolglos, aber die typischen lokalen Geschäfte führen alle Arten von Waren. Der abendliche Ausflug nach Chaweng steht einem solchen nicht mehr als 15 min. mit den günstigen Sammeltaxi oder Shuttle-Service der Häuser im Weg.

Auch hier am Lamai Beach wurden keine Mittel zur Beschränkung oder Reglementierung des Verkaufs und des nächtlichen Feuerwerks entdeckt.

Mehr zum Thema