Geld nach Thailand Mitnehmen

Nehmen Sie Geld mit nach Thailand

noch größere Mengen. Mit welcher Währung soll ich nach Thailand reisen? Wir empfehlen, Geld nur in autorisierten Wechselstuben umzutauschen, alle Haushaltsgegenstände in einem Container und diese für viel Geld nach Thailand zu verschiffen. Wenn das Geld nicht sofort bezahlt werden kann, führt dies zu einer Freiheitsstrafe.

Wie viel Geld solltest du mit nach Thailand nehmen? Abwesenheitszeiten (Reisen und Feiertage)

Geordnet nach: würde ich sofort Geld auszahlen. Im Wechselstube bekommen Sie in der Regel verschlechterte Wechselkurse. Für die Einreise nach Thailand ist ein Beleg von mindestens 20.000 BHT erforderlich. Begründet wird dies damit, dass die Urlauber nicht mit Schwarzarbeit oder Flehen beschäftigt sind. Ungefähr der gleiche Wert, den Sie für einen gleichmäßigen Langzeiturlaub mit ähnlichen Aktivitäten in Deutschland planen würden.

Du kannst damit zufrieden sein und am Ende vielleicht noch ein paar Euros übrig haben. Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geld etc.

Mit was nach Thailand?

Welche Dinge sollte ich auf einer Thailandreise mitnehmen? Bitte stellen Sie sicher, dass es noch weitere 6 Kalendermonate ab dem Einreisedatum gilt, da es sonst zu Problemen an der Einwanderungsbehörde in Thailand kommt. Wenn Sie ein Visa haben, können Sie es einscannen und zusätzlich abspeichern.

Wenn es ein technisches Hindernis bei der Buchung gibt, haben Sie ein Formular, auf das Sie sich beziehen können und auf das Sie die Reservierungsnummer finden. Wenn Sie besondere Arzneimittel benötigen, ist es empfehlenswert, ein ärztliches Attest mitzuführen. Der Impfpass sollte auch in Kopie oder auf dem USB-Stick nach Thailand geflogen werden.

Wenn Sie planen, ein Auto in Thailand zu mieten, benötigen Sie einen ausländischen Führerausweis. In Thailand herrscht ein tropisches Erbe. Wenn Sie mit einer Regenjacke zum Flugplatz reisen, können Sie sie dort für ca. 50 Cents pro Tag in der Umkleide lassen und nach Ihrem Ferienaufenthalt mitnehmen. Es wäre überflüssig, die Weste mit nach Thailand zu bringen, und man wird wütend über den Platzmangel in seinem Reiserucksack.

Die Shorts, T-Shirts und leichten langen Kleider sind bei durchschnittlichen Temperaturen von 22-32° C im Thailändischen Hochsommer die beste Option. Längere Bekleidung für Tempelbesuche, als Schutz vor Moskitos am späten Nachmittag und für angenehm kühle Abende, besonders wenn der nördliche Teil Thailands auf der Reiseroute steht. Dort kann eine helle Weste oder ein Pulli sehr nützlich sein.

Sie können in Thailand Kleidung so preiswert kaufen, dass Sie es später bedauern werden, wenn Ihre Taschen bei der Anreise gefüllt sind. Vor allem das Shoppen in Bangkok oder Chiang Mais lohnt sich, weil man zu Haus nicht so preiswert einkauft. Auf einigen der Strände gibt es nach der Regenzeit, in der das Wasser recht turbulent ist, viel Korrosion.

Es wird hier empfohlen, Badestoß zu verwenden, da die Körner oder Schalen teilweise recht kantig sind und eine Fußverletzung im Sommer nicht notwendig ist. Dies kann auch später zum Einkaufen oder zum Mitnehmen der Strandgeräte mitgenommen werden. Wenn Sie nach Thailand fahren, um professionelle Fotos zu machen und Ihre gesamte Ausstattung mitzubringen, sollten Sie einen Kaufnachweis für die kostspieligen Fotoapparate vorlegen.

So können beim Wiedereintritt in Deutschland vermeidbare Zollkomplikationen vermieden werden, da es in Deutschland ein Importgesetz mit einer Höchstgrenze von 430,- EUR pro Erwachsenen gibt. Auch die Ladestecker von Handyladegeräten und dergleichen können in Thaisteckdosen eingesteckt werden. Bei häufigen Heimgesprächen ist es ratsam, ein kostenloses Telefon mit SIM-Sperre zu haben.

Bei uns erhalten Sie Prepaid-Karten, mit denen Sie im ganzen Land sehr preiswert ins Internet anrufen können. Bitte beachten Sie auch den Beitrag "Günstige Anrufe nach und von Thailand". Sie können in den Thaiapotheken in der Nähe alle hier erhältlichen Arzneimittel erwerben. Dennoch ist es ratsam, ein paar wesentliche Punkte mitzuerleben, wie z. B. Patches, ein Mittel gegen Magenverstimmungen und rezeptpflichtige Arzneimittel.

Am besten zu Hause gekauft, denn in Thailand ist es etwa so kostspielig und wird oft mit der weit verbreiteten "Whitening Cream", einer Aufhellungscreme für die Haut, konfus gemacht. In jedem Lebensmittelgeschäft gibt es einen Insektenschutz zum Besprühen oder Abreiben. Wenn Sie am Tag Ihrer Ankunft nicht shoppen gehen wollen, packen Sie es besser ein. Bei Regen in Thailand tut es das normalerweise.

Aber auch während des Thai Neujahrsfestes (Songkran) im Monat Mai ist nichts nass. Nehmen Sie daher einige kleine Plastiktüten für Pass, Papier und Fotoapparat mit. Die thailändische Reiseleitung darf nicht verpassen.

Mehr zum Thema