Gardasee Sehenswürdigkeiten Tipps

Tipps zur Besichtigung des Gardasees

Suchen Sie Sehenswürdigkeiten und Attraktionen am Gardasee? Nur Highlights und Insider-Tipps. Stellen Sie einen Mietwagen auf, um alle kleinen Orte und Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Tipps zum Gardasee - Orte, die Ihren Urlaub unvergesslich machen.

Der Gardasee Top 8 Sehenswürdigkeiten: Sie müssen diese Plätze kennen.

Auf dem Weg dorthin öffnet sich das Schaufenster und diese unverwechselbare Atmosphäre fließt ein: es riecht wunderbar zum Gardasee (italienischer Gardasee oder Bènaco). Ich kann ihn jetzt schon riechen. Zeitvertreib, gutes Futter, gute Laune, wunderbare Sehenswürdigkeiten, meistens schönes Klima, wenn es in Deutschland graue und bewölkt ist.

Weil die Plätze am Gardasee immer gleich, aber immer gleich sind. Doch eines ist oft garantiert: Das Klima am Gardasee ist top. Sicher, es kann hier auch mal regne, aber auch dann ist es milde und duftet wunderbar nach frischen Niederschlägen. Ich würde in Deutschland unter meiner warmen Bettdecke zerbröckeln, am Gardasee ist alles einfach wunderbar.

Nicht mal der Niederschlag. Aber am Gardasee hatte ich noch nicht viel Niederschlag. Gardasee ist der grösste italienische Binnensee, liegt in Norditalien und ist eines der populärsten Reiseziele für Deutsche. Heute möchte ich Ihnen einige der Orte empfehlen, die ich am Gardasee schlichtweg mag. Sie kennen wahrscheinlich schon die Sehenswürdigkeiten.

In den Wintermonaten, wenn am Gardasee nicht viel los ist? Es ist immer am Gardasee, nicht wahr? In diesem Beitrag werde ich Ihnen die schoensten Sehenswuerdigkeiten am Gardasee vorstellen. Am Ende dieses Beitrags finden Sie eine Sammlung von Links zu interessanten Beiträgen anderer Blogs. Wenn Sie einen Ausblick über den Plattenrand riskieren wollen: Hier finden Sie unseren Beitrag über die schönste Seenlandschaft rund um den Gardasee.

Sie suchen den absoluten Insider-Tipp am Gardasee? Lesen Sie dann unseren Beitrag über das Tortellini-Fest in Borghetto. Und was haben wir sonst noch auf unseren Spaziergängen und Ausflügen? Die Stadt Sirmione liegt am äußersten südlichen Rand des Sees und erhebt sich als kleine Stadt. Wenn ich am Gardasee bin, muss ich hin.

Die Aussicht in die Burgruine (Castello Scaligero) ist für mich ein Muss. Ausgehend von den ehemaligen Wehrtürmen hat man einen herrlichen Ausblick auf Sirmione und den Gardasee. Wir fahren weiter durch die kleinen Gässchen in Sirmione selbst. Ein pro pos Eis: Natürlich sollte eine der riesigen Eisbälle in Sirmione nicht fehlen. Natürlich gibt es auch eine der großen Bälle. Möglicherweise ist es im südlichen Teil des Sees wärmer, aber in Sirmione ist es für mich am besten.

In Sirmione gibt es einen Luftkurort am Gardasee. Wussten Sie, dass Sirmione das grösste Privat-Thermenzentrum Italiens hat? Am liebsten laufe ich selbst durch die ganze Welt. Schauen Sie sich unseren Beitrag an, wir haben die Tour um Sirmione unter ausführlich dargestellt. Von hier aus können Sie die Innenstadt auf einem asphaltierten Weg und später auf einem Fußweg umrunden.

Oh ja, wenn ich an den Gardasee denk, fällt mir der kleine Ort ein. Vom Balkon aus hat man einen fantastischen Ausblick auf den Gardasee, den Zitronenwald, die Lindenbäume und kann dort einen Kaffeegenuss genießen. Wenn Sie sich von dem kleinen Berg genesen sind, fahren Sie durch die Straßen der Innenstadt.

Als ich das erste Mal am Gardasee war, empfahl mir ein kleines Reiseunternehmen, in der Cristallo in Bardolino zu bleiben. Da gibt es tolles Eiskrem. Sonst ist es lohnenswert, durch die Gässchen in Bardolino zu spazieren, am Abend ein schönes Abendessen zu haben - das habe ich bereits getan und kann es nur weiterempfehlen - und wegzutreiben.

Das Museo dell'Olio d' Oliva berichtet viel über den Gardasee und die dort wachsenden Ölbäume. Ganz simpel und unkompliziert strahlt es einen ganz speziellen Zauber aus. Dies gilt auch für den Standort Gardasee. Sie haben von dort oben einen wunderschönen Ausblick über das Dorf und können selbst traumhaft sein.

Sie haben von dort oben einen herrlichen Blick auf den ehemaligen Stadthafen, das Schloss Rocca und den Palazzo Pretorio. Für den Erhalt der Innenstadt und des Seehafens natürlich. Besonders Biker kommen gern nach Gardasee. Besonders angetan waren wir in Las Vegas von dem besonderen Charme der Großstadt. Doch auch in den kleinen Gässchen gibt es viel Spaß.

Man muss in Las Vegas driften und auf jeden Falle einen Blick auf die alte Mauer und die großen Tore werfen. Endlich geht man durch sie durch, um in die Innenstadt zu gelangen. Er mochte auch die Großstadt. Auch der Palazzo dei Capitani - ein gotisches Schloss - ist einen Besuch wert.

Für die Gemeinde wie auch für alle anderen oben genannten Orte: Spaziergang durch die Innenstadt, genießen Sie das Flair und schon kommen Sie an die großen Sehenswürdigkeiten. Erwähnenswert sind auch die beiden Kirchlein Santo Stefano und St. Benigno e Caro - zwei der Juwelen der Hansestadt. Ähnlich sind natürlich die kleinen Ortschaften am Gardasee.

Wenn Sie ein Wander- oder Klettersteigfan wie wir sind, sind Sie in der Umgebung von Arco. Auch hier ist unser Lieblingscampingplatz Camping Zoo Arco (GPS: N 45 55. 958, D 10 53. 572 ? Google Maps). Ab Arco können Sie tolle Spaziergänge machen. Arco ist bekannt für Freeclimbing.

Andernfalls sind viele Wassersportarten wie Kitesurfen und Windsurfen in Arco beliebt. Wenn Sie lieber kulturell als sportlich aktiv sind, sollten Sie die vielen antiken Gotteshäuser in Arco und natürlich das Schloss Arco aufsuchen. In Arco kann man auch die Residenz von Erzherzog Albrecht von Habsburg ausprobieren. Der Ort ist auch ein bekanntes Kur- und Erholungszentrum.

Ein weiterer Tipp: Auf dem Weg zurück von unseren Rundgängen um Arco haben wir auch in Torbole angehalten. Gardasee - was machen wir jetzt? Sie wollen die aufregendsten Reiseberichte, die schönsten Spaziergänge und die besten Tipps rund um die Photographie nicht missen? Abonnieren Sie hier unseren kostenfreien Rundbrief.

Auch interessant

Mehr zum Thema