Flug Nepal

Flucht nach Nepal

Blogartikel über Flugbuchung, Flugkostenpauschale, Umbuchung und Flugvorbereitung mit RGV. Alle wichtigen Informationen zur Flugbuchung finden Sie hier! Erfahren Sie mit uns Ihr persönliches Abenteuer Nepal! Abholung vom Flughafen und Flug nach Bharatpur in Chitwan. Darüber hinaus wird der vom Deutschen Roten Kreuz organisierte Flug auch eine Trinkwasseraufbereitungsanlage des Technischen Hilfswerks (THW) transportieren.

Günstig Fernverkehr

Unsere lokalen Traveller machen sich gut. Mit unseren Vertretungen vor Ort sind wir in ständigem Austausch und beobachten die Lage. Sollte eine Änderung der Route erforderlich sein, werden wir uns unverzüglich mit unseren Fahrgästen in Verbindung setzen. Le Nepal, das Land der spektakulären Landschaften und freundlichen Menschen. Die Adresse existiert bereits. Sie können den E-Mail-Versand des Newsletters auch über eine andere E-Mail-Adresse beantragen.

Unglücklicherweise ist etwas schiefgelaufen. Irgendwas ist schiefgelaufen, wir bitten um Entschuldigung.

Wenigstens 49 tot

Presseberichten zufolge stürzte ein Flugzeug aus Bangladesch mit 67 Personen an Board nach der Ankunft am Kathmandu Airport in Nepal ab. Beim Flugzeugabsturz auf dem Flugplatz der neapolitanischen Metropole Kathmandu sind am vergangenen Wochenende 49 Menschen ums Leben gekommen. 2. Die Kathmandu Times berichtete unter Hinweis auf die Behoerden, dass 22 Fahrgaeste verwundet wurden.

Schrecklich: Die US-Bangla Airlines stürzen mit 70 Personen am Kathmandu International Airport in Nepal ab! Das Flugzeug der US-Bangla-Firma, das aus Dhaka kam, kam bei der Ankunft am Montagmorgen von der Startbahn, stürzte auf ein Fussballfeld und fing dann ab. Am Internationalen Flughafen TIA (Tribhuvan International Airport) wurden alle Abflüge nach dem Unglück gestrichen und die ankommenden Flugzeuge zu anderen Destinationen umgelenkt.

Kathmandu liegt 1338 Meter über dem Meeresspiegel und hat nur eine Start- und Landebahn, die ungefähr in Nord-Süd-Richtung verkehrt .

Nepal: Flugzeugwrack entdeckt - 23 Menschen verloren ihr Dasein

Die Einsatzkraefte haben das Brandunglueck eines verschwundenen Flugzeuges in Nepal gefunden. Nach Polizeiangaben starben 23 Menschen bei dem Aufprall. Dabei waren 21 Einheimische, ein Fluggast aus China und einer aus Kuwait. Die Tara Air wurde nach einer vierstuendigen Suche mit mehreren Helikoptern in einem Waldstueck in einer entlegenen Gebirgsregion aufgedeckt.

Der Unfall geschah in Soli Ghoptebhir im Bezirk Myagdi. Aananda Prasad Pokhrel, nepalesischer Minister für Luftfahrt, hat die Entdeckung des Flugzeuges bestätigt. Das nach dem Crash entstandene Brand hat die Anlage komplett vernichtet. Auf ihrer Website erklaerte die Airline, dass die Wetterverhaeltnisse gut seien, als das fehlende Flugzeug nach Jomsom abflog.

Eine Sprecherin der neapolitanischen Streitkraefte sagte jedoch, dass die Suche durch Schleier behindert werde. Von Pokhara, etwa 225 Kilometern von Kathmandu entfernt, benötigt der Flug etwa 20 Flugminuten.

Auch interessant

Mehr zum Thema