Flüge Südamerika

Fluge Südamerika

Mehr Informationen über Flüge nach Nord- und Südamerika. Sie finden hier Informationen über Flüge in und nach Südamerika. In der Business Class von Deutschland nach Südamerika und China. Finden Sie gute Angebote für entsprechende Flüge nach Südamerika. Die Südamerika-Kreuzfahrten auf einen Blick.

Südamerika-Flüge: 12.000 km non-stop

Der Weg nach Südamerika gehört zu den längste. Süd-Amerika ist eines der sichersten Länder für Gas-Geschäftsreisende. "Das ist für uns und für Sie ein Blinddate ", sagt er und schmunzelt in den Kreis, der sich in einem Frankfurter Cafe traf: "Zum ersten Mal präsentiert sich Kolumbien heute als Reiseziel für Dienstreisen und Veranstaltungen in Deutschland.

"Der ehemalige Mathematik-Lehrer ist Leiter von Prorexport Kolumbien und hat die Pflicht, von Frankfurt aus für sein Heimatland zu werben für Reisemanager, Veranstaltungsplaner und Veranstaltungsagenturen. Das ist keine leichte Aufgabe: "Kolumbien ist mit vielen schlechten Ideen verbunden, mit Verbrechen, Entführung und Drogenhandel", sagt er. Heute sind wir eines der sichersten Länder Südamerikas.

"Ob Brasilien, Argentinien, Peru, Chile, Bolivien, Venezuela, Uruguay, Paraguay, Ecuador oder nur Kolumbien: Südamerika zieht Feriengäste an. Selbst wenn die Zahl der Direktflüge aus Deutschland noch relativ niedrig ist: Lufthansa fliegt mit São Paulo, Buenos Aires und Caracas (Venezuela) nur noch drei Linien an. Hinzu kommen die Verbindungen der Chilean LAN Airlines nach Santiago (mit Zwischenstopp in Madrid) und des TAM nach São Paulo.

In São Paulo ist mein Lieblings-Hotel das Grande Hyatt im Geschäfts- und Finanzviertel Marginal-Pinheiro. Diejenigen, die etwas Zeit in São Paulo haben, sollten durch den Stadtteil Centro Novo schlendern und ein konzertantes oder theatralisches Programm im SESC Kulturzentrum, einer sozialen Arbeit des Handelns Brasiliens, aufsuchen. Sie alle gehören zu den längste Flügen aller Zeiten: Die Lufthansa braucht zum Beispiel 13,5 Flugstunden nach Buenos Aires - zu keinem anderen Reiseziel ist der Jumbo Jets der grössten Airline Deutschlands mehr in der Luft als nach Argentinien.

Spaniens intensive geschichtliche und kulturgeschichtliche Beziehungen zu den südamerikanischen Bundesstaaten sind nirgendwo sonst erkennbar: Die spanische Nationalgesellschaft Iberia beginnt nicht nur von Madrid aus zu zehn Destinationen, sei es in Brasilien, Chile, Kolumbien, Argentinien, Ecuador, Bolivien oder Venezuela. LAN beliefert auch Peru und Ecuador jeden Tag von der spanische Stadt aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema