Flüge Kanaren

Fluge Kanarische Inseln

Flugverbindungen nach Gran Canaria, Kanarische Inseln. Tickets für die Kanarischen Inseln zum besten Preis in Deutschland kaufen. Flüge innerhalb der Kanarischen Inseln. Von Deutschland aus zu den Kanarischen Inseln zu fliegen ist einfach! Reservieren Sie Ihren Flug von Nürnberg zu den Kanarischen Inseln.

Fluge Kanarische Inseln - Spanien - Germania

Ein Sonnenbad an den wunderschönen Stränden von Fuerteventura, die Erkundung von San tiago de la Gran Canaria oder ein aktiver Urlaub auf dem Vulkan La Palmas - die Einsatzmöglichkeiten sind endlos. Anmerkung: Diese Route kann nur mit Hin- und Rückflug gebucht werden Anmerkung: Flüge aus Ägypten und Tunesien können nicht gebucht werden. Einwegpreise inkl. aller Abgaben und Kosten.

Das ganze Jahr über lockt die sprichwörtliche Kanarische See die Touristen an. Auf den Kanaren gibt es ein wahres Traumparadies für alle, die tauchen, surfen, surfen und kitesurfen. Auf den Kanaren gibt es kilometerlange schöne Strände und aussergewöhnliche Naturschönheiten. Vulkanische Landschaft mit einzigartigen Mond- und Kraternaturlandschaften sowie schwarzem Lavastein machen Lanzarote zu einem populären Ausflugsziel.

Einwegpreise inkl. aller Abgaben und Kosten.

Billigflüge auf die Kanarischen Inseln reservieren

Die Kanaren sind wegen ihres ganzjährigen und sonnigen Wetters ein wunderschönes Ausflugsziel. Auch in den kalten Monaten sinkt die Wassertemperatur kaum unter 15 °C. Deshalb werden die Kanaren auch "Inseln des unendlichen Frühlings" getauft. In der Sommersaison steigt das Fieberthermometer jedoch oft über 30 C und das Badewasser hat eine wohltuende Wassertemperatur von mehr als 20 C.

Die Kanaren haben viele wunderschöne Naturreservate mit großen vulkanischen Kratern und Überresten aus vergangenen Epochen. Dieser Archipel umfasst sieben verschiedene Inselgruppen, von denen Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote und Gran Canaria zweifellos die berühmtesten sind. Aber auch die kleinen Inselchen La Palma, La Gomera und El Hierro sind einen Abstecher lohnenswert.

Anreise mit dem Flieger zu den Kanarischen Inseln

Auf jeder der Kanaren gibt es einen eigenen Flugplatz. So ist es nie ein Hindernis, auf die Kanaren zu kommen. Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura und La Palma sind alle internationalen Flugplätze. Sie sollten also bei der Planung Ihrer Kanarenreise darauf achten. Wer die anderen Inselchen (El Hierro oder La Gomera) besichtigen möchte, muss einen Rundflug nach Teneriffa machen und dann entweder mit der Fluglinie oder mit der Faehre von Fred Olsen oder Naviera Arma mitnehmen.

Die Kanarischen Inseln werden von zahlreichen Fluglinien angeflogen. Da ich dies aber aufschreibe, können Sie nur von Europa aus auf die Kanarischen Inseln mitfliegen. Falls Sie aus anderen Gegenden kommen, müssen Sie daher zunächst nach Europa fahren und einen Umsteigeflug zu Ihrem Wunschflughafen auf den Kanarischen Inseln einplanen.

Luftfahrtgesellschaften wie Air Berlin, Austrian Airlines, Condor, EasyJet, Germania, Germanwings, Lufthansa, Niki, Ryanair, SunExpress und TUIfly bedienen die Kanarischen Inseln von dort aus. Falls Sie zu den Kanarischen Inseln reisen wollen und sich nicht in Deutschland oder Österreich befinden, können Sie Ihre Fahrt auch in den nachfolgenden Staaten beginnen: Zu den Kanarischen Inseln gehören unter anderem folgende Auslandsfluggesellschaften: - Die Kanarischen Inseln:

Luftfahrtgesellschaften wie Aer Lingus, British Airways, Iberia, KLM, Norwegian, Vueling, SAS, Swiss, Thomson, Air Europa, Finnair, Airflot und Luxair. Wer die Kanarischen Inseln so billig wie möglich anfliegen will, findet auch dafür eine passende Antwort. Airlines wie Ryanair, EasyJet, Monarch und Jet2 offerieren günstige Flüge aus ganz Europa. Gran Canaria war 2012 mit 9.892.288 Fluggästen der verkehrsreichste Airport der Kanarischen Inseln.

In diesem Jahr war Gran Canaria nach Madrid, Barcelona, Mallorca und Malaga der fünftgrößte spanische Airport. Auf den Kanaren gibt es Low-Cost-Airlines, die es ermöglichen, besonders preiswerte Flüge zu buchen. Die Ryanair beispielsweise steuert mehrere Flugplätze auf den Kanaren an:

Auf Teneriffa im Süden, Lanzarote und Gran Canaria sowie auf Teneriffa im Norden und am Flugplatz von Fuerteventura. So wird Ryanair seinem Ruf alle Ehre machen und so viele Reiseziele mit Billigflügen bedienen. Dazu gehören auch Flüge nach Mallorca und Menorca, Flüge nach Malta, Flüge nach Rhodos, Flüge nach Chania, Flüge nach Mykonos, Flüge nach Santorini in Griechenland und viele andere Ausflugsziele.

Auch interessant

Mehr zum Thema