Ferien Thailand Oktober

Feiertage Thailand Oktober

Aber auch in der Regenzeit zwischen Juli und Oktober kann das Reiseziel seinen Reiz haben. Die Monate Mai, September und Oktober sind durch besonders starke Regenfälle gekennzeichnet. Das macht den Februar zur besten Zeit für einen Urlaub auf der Insel. Urlaub in Phuket (Thailand). Hier können Sie Angebote für Ihren Phuket-Urlaub online einsehen und buchen.

Wo man in Thailand im Oktober hingeht

so muss ich nur das voreingenommene gegen die phukets abbauen. go. wir mögen es sehr, dass du von allem etwas hast. weit genug von der geschäftigkeit sind: naigeschirrstrand, surinstrand, kamalastrand, katastrand usw. lies dich einmal in den versch. strandbereichen, du wirst sicher auch etwas vorfinden.

vor 2 Jahren waren wir z.B. im Juli die ersten 2 Woche auf Kuh-Samuis ( "Saison9") und es regnete recht oft. Danach waren wir noch 2 Woche auf der Insel und es regnete in 2 Stunden exakt 1 Std., so dass man gehen kann........

im letzten jahr waren wir vom17 november bis zum13. de-zeber auf phiket - es regnete in den ersten 10 tagen beinahe jeden tag, sogar mehr als eine std. und der sky war durchgehend graue. ab beginn des dezembers dann nur noch wunderschön und kein regner mehr. das witterungsgeschehen wird von tag zu tag gegen mitte November beständiger - je nach tendenz, war aber schon weihnachtlich und hatte schlechtwetter....sehr anstrengend................

Alles über den Thailand & Phuket Feiertag in der Trockenzeit

Ahead: Die regnerische Jahreszeit in Thailand ist keine ungünstige Zeit. Zugleich ist er aber schlichtweg volatiler und es droht ein Großteil des Urlaubs ins Meer zu fallen. Nichtsdestotrotz ist die regnerische Jahreszeit nicht notwendigerweise schlecht und es gibt nicht jeden Tag Niederschläge. Allgemein kann man sagen: Wer in der regnerischen Jahreszeit 2-wöchig nach Thailand fährt, der wird wahrscheinlich 50% Niederschlag und 50% Sonnenschein haben.

In Thailand gibt es ganz schlicht drei Jahre. In der Andamanensee, z.B. auf den Inseln Puket, Ranong, Krabi, Tarutao, Koh Phi Phi, Ko Lanta usw., fallen zwischen den Monaten Mai und Oktober die höchsten Niederschlagsmengen. Die ersten und letzen Regenmonate der Saison erscheinen auf der Insel und in anderen Gebieten der Andamanensee besonders regnerisch, während es dazwischen lange Zeiträume mit sehr schönem Klima gibt.

Für Thailand bedeutet dies, dass von Nov. bis Apr. der Nordostwind weht. In den Monaten May bis Oktober weht der Fahrtwind aus dem SÃ?dwesten. Die südwestliche Monsunzeit kommt über das Wasser und absorbiert viel Nässe. Aus diesem Grund ist es zu gewissen Zeitpunkten recht gut und zu anderen wiederum regnerisch.

Besonders zu Beginn und am Ende der regnerischen Jahreszeit kommt es zu starken Regenfällen und Gewitter, da die Veränderung der Windverhältnisse zu Verspannungen führen kann. Wenn sich die Windgeschwindigkeit geändert hat, bleiben die Wetterverhältnisse zwar lange konstant, aber während der regnerischen Jahreszeit gibt es immer wieder Stürme, mehrere Tage lang Niederschläge und heftige Gewitter.

Der Grund dafür ist ganz simpel, dass Tiefdruckgebiete auf dem offenem Ozean häufig sind, die dann vom Regen auf das Kontinent gesprengt werden und sich dort ausbreiten. Und was bedeutet das alles für das Klima in Thailand und der Stadt? Gewitter und starke Regenfälle werden im Monat April und Oktober erwartet.

Regen es jeden Tag in der regnerischen Jahreszeit? Das heißt aber nicht, dass es in der regnerischen Jahreszeit jeden Tag regnet. 2. Danach kommt es einige Tage lang zu Sturm, Wind und Regen, bevor das beste Klima für ein paar Tage wiederkehrt. Aber auch die Sommerferien von May bis Oktober können für einen Strandurlaub ohne viel Niederschlag ein Problem sein.

Aufgrund der Windausrichtung von Südwest, d.h. über dem offenen Ozean, ist das Wasser an den Westküstenstränden oft sehr turbulent und es gibt nicht nur große Wellengänge, sondern auch Teilströme. Das sind sogenannte Rissströmungen, die vom Sandstrand ins Wasser ziehen. Ich selbst empfinde die regnerische Jahreszeit als die beste Zeit des ganzen Jahrs.

Weniger Straßenverkehr, die Badestrände sind leer, die Preise sinken, ich kann windsurfen, es ist cooler, ich mag es, wenn die Nebel in den Bergen von Philadelphia schweben oder wenn ein Sturm tiefe schwarze Nebel über das Wasser drückt, die dann über die ganze Stadt strömen, so dass man die andere Seite der Straße nicht mehr sieht.

Ist ein Urlaub in den Regenzeiten auf der Insel lohnenswert? Wer vor allem nach Philadelphia kommt, um 2 Tage am Meer zu verbringen, ist nicht zwangsläufig die erste Zeit. Die schönste Bucht an der westlichen Küste ist die Stadt. Aber wenn Sie ein paar Tage am Meer planen und ein paar Tage erleben wollen, ist es in diesen Monaten einen Besuch lohnenswert, die Insel aufzusuchen.

Neben den Wind- und Wellenbedingungen ist jedoch zu berücksichtigen, dass gewisse Exkursionen auf der Insel während der Vor- und Nachsaison nicht möglich sind. Die Nationalparks sind in den Monaten Juni bis Oktober geschlossen, so dass keine Exkursionen möglich sind. Auch die Fahrten nach Philipp oder auch Tauch- und Schnorchelausflüge sind bei starker Dünung nur unterhaltsam.

Exkursionen in den Khao Sok Nationalpark mit seinen vielen kleinen und großen Flößen sind jedoch das ganze Jahr über möglich und haben in der regnerischen Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme und vor allem viel mehr als in der Vorsaison. Exkursionen zur Bucht von Philadelphia zum Kanu fahren oder mit dem Dschungel sind ebenfalls ohne Probleme möglich. Obwohl das Wellenreiten nicht so gut und konsequent ist wie überall sonst, ist es alles andere als schlecht und eine nette Bereicherung für die vielen Möglichkeiten auf dem Insel.

Weil mit dem Start der Vor- und Nachsaison die Zeit der Surfer eintritt. Wenn Sie als Surfer Ihren Aufenthalt auf der Insel planen, dann ist dies ein nettes Bonus. Lohnen sich die Ferien in den Regenzeiten von Alaska? Wir können einen Phuket-Urlaub in der regnerischen Jahreszeit zwar weiterempfehlen, aber in der Region ist es etwas anders.

Im Khao Laak gibt es in der regnerischen Jahreszeit meist abgestorbene Hosen. Von Khao Leak aus sind die meisten Tauch- oder Schnorcheltouren zu den Similan Inseln, die in der Vor- und Nachsaison geschlossen sind. Exkursionen zum Khao Sok Nationalpark sind auch in der Vor- und Nachsaison möglich und dann besonders malerisch. Mehr Informationen über Exkursionen in den Khao Sok Nationalpark finden Sie hier.

Einen weiteren Pluspunkt stellen die vielen sehr guten Angebote in Khao Lake dar. Wir benutzen sie jedes Jahr und bleiben ein paar Tage in einem der Hotels in Khao Lake. Schlussfolgerung: Phuket-Ferien können auch in der regnerischen Jahreszeit sehr angenehm sein, wenn man sich vorstellt, dass es sehr verregnet und heftig sein kann und das Badewasser dadurch unruhig und weniger angenehm ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema