Fährverbindungen Thailand

Schiffsverbindungen Thailand

FÃ?hren nach Thailand - FÃ?hrrouten und deren Preis vergleichen

Die thailändische Region befindet sich in der Nähe der indochinischen Hemisphäre in Südostasien, mit einer Küstenregion an der Andamanen See im westlichen Teil und im thailändischen Meerbusen im östlichen Teil. Der zwanzigste bevölkerungsreichste Staat der Erde ist bekannt für seine Gastronomie, seine exotischen Naturlandschaften und zieht jedes Jahr über 30 Mio. Menschen an. Thailand ist dank der Naturschönheit in erster Linie das faszinierende Naturparadies mit Postkartenhintergrund.

Auf beiden Ufern der malaysischen Peninsula befinden sich von strahlend weissen Sandstränden umgebene, dschungelbewachsene Eilande. Die weniger bekannten Ko Lipe bieten gute Surfbedingungen, während es im ganzen Lande tolle Dive Spots gibt, mit idealen Voraussetzungen von Nov. bis Apr., wenn die Sicht unter dem Meer über dreißig Metern sein kann.

Bangkok, die Landeshauptstadt, ist eine riesige Kontraststadt. Das Dorf ist bekannt für Jahrhunderte alte Stadtmauern und Schützengräben in der Innenstadt und für unzählige beeindruckende Gebäude. Das Städtchen mit steil abfallenden Kalksteinfelsen und üppigen Mannwaldern ist auch ein Eingangstor zu den bekannten Philipps-Inseln.

Buddhistisches Thailand ist ein ideales Urlaubsziel für Meditations- und Strandurlaub. Thailändische Tempeln, bekannt als "wat", sind oft reichlich eingerichtet und im ganzen Lande zu bewundern. In Bangkok ist der Wat Phra Kaew der größte Heiligtum. Auch der " Marmortempel " in Bangkok ist weit verbreitet. Werfen Sie einen Blick auf den Thai-Giebel und die reich verzierte Inneneinrichtung.

Der Großteil der Gäste kommt nach Thailand wegen der wunderschönen Insel. Die Fähre ist eines der gängigsten Transportmittel im ganzen Jahr. Die große Anzahl von Schifffahrtsgesellschaften bieten regelmäßig, zuverlässig und schnell Anschlüsse zwischen den populärsten Thai-Destinationen wie den Koh Tao und Phuket Insel.

Shuket - Phang Nga - Krabi - Krabi

Ein zweiter Weg führt über die "Ao Por Marina" auf der Insel Puket mit dem Chong Lad Pier in Phang Nga und dem Tha Len Pier in Krabi. Zu diesem Zweck wird eine Autofähre benutzt. Der dritte Weg (Autofähre) führt vom Chong Lad Pier (Koh Yao Yai) und Ma Noh Pier nach Koh Yao Noi, alle in Phang Nga.

Der fünfte Weg (Autofähre) führt vom Anleger von Ao Thong Lang auf Koh Lanta nach Koh Jum und Koh Phu in Krabi. Der siebente Weg führt vom Saladanpierplatz auf Koh Lanta zum Ao Po Peer in Phukt. In der Zwischenzeit sind weitere Gespräche zwischen der Bundesregierung, der Privatwirtschaft und potentiellen Fährgesellschaften vorgesehen.

Eines ist bereits sicher: Die meisten Fährschiffe werden in der Lage sein, Autos zu transportieren. Fährverbindung Koh Larn, Pattaya:

Mehr zum Thema