Euro Baht Entwicklung

Entwicklung des Euro Baht

EUR - Thai Baht Chart | Kursentwicklung EUR - Thai Baht Das Euro - Baht Chart stellt die Entwicklung des Euro - Baht in graphischer Darstellungsform dar und ermöglicht so einen raschen Einblick in die Kursentwicklung, Höchst- und Tiefstwerte. Für die Ausgabe des Euro - Baht Chart können Sie zwischen unterschiedlichen zeitlichen Intervallen auswählen. Abhängig von Ihrem Interessengebiet können Sie sich nur das Euro - Baht Chart vom laufenden Börsentag im Detail oder das Euro - Baht Chart der vergangenen fünf Jahre anschauen, um einen Gesamtüberblick über die Entwicklung des Euro - Baht zu haben.

Darüber hinaus sind weitere Zeitabstände für das Euro - Baht Chart verfügbar.

Baht-Entwicklung und wie kann man auf die bevorstehende Fahrt vorgehen?

Guten Tag Alkobendas, hier erhalten Sie keine zuverlässige Vorhersage über die Entwicklung der Wechselkurse. Lediglich die derzeitige Entwicklung hat weniger mit der Kraft des THB zu tun als mit der Schwäche des EU-Euro. Vor 3 Monate gab es also in Kambodscha über 5.000 Rubel für einen Euro, heute nur noch etwa 4.300 Rubel.

Sie müssen sich wahrscheinlich selbst dafür entschließen, wie Sie den Euro in Zukunft schätzen. Die Phantome sind es, die die ganze Menschheit in Schwung bringen, nicht die Bohnenzähler.

Preisentwicklung Thailand !?????!expensive/billig ?!???

DOKUBUA hat geschrieben: > Slot hat geschrieben: > > > Thailand ist in den vergangenen Jahren um 30% verteuert worden. zunächst zum Wechselkurs: siehe dort: > Der Devisenkurs ist derselbe wie vor 4 Jahren: 1 Euro = 3,96 Baht. Dank Discountern sind Standardprodukte in Deutschland deutlich günstiger als in Asien.

Das teuerste in China, aber auch sehr teuere in Kambodscha und Vietnam. Ich empfinde Carefour auch in Indonesien im Vergleich zu Deutschland als anormal kostspielig. In Thailand geht das so, aber selbst dort habe ich 20% mehr Essen bekommen als in Deutschland, obwohl ich mehr im Freien aß. Ungefähre deutsche Preise. gibt es in D nicht, aber Apfel sind bei Discountern zu vergleichbaren Konditionen erhältlich.

Für Discounter gibt es das 6er-Paket nicht im Programm. Du kannst ein paar Woche Thailändisch/Indisch/etwas anderes zu dir nehmen, aber auf lange Sicht wird es sehr aufwendig sein. Man kann sich nicht mit dem (extrem niedrigen) Lebensstandard in Asien abfinden, mit der äußerst geringen Lebensqualität von nahezu allem, man will deutsche Lebensmittel, Spirituosen, ein Automobil (ohne Mofa auf Lanta denke ich, es ist crass, ich würde nicht 2 Tage durchhalten), einen cleveren Krankenwagen, der nicht nur für 5 Jahre gültig ist, einkaufen..........

2000 Euro für 3 Woche findet man wenig, besonders im Gegensatz zu Australien, wo sich der Frager wahrscheinlich hauptsächlich mit Lager- und Supermarktverpflegung durchgesetzt hat, denn im Gegensatz zu D ist fast alles 3x so kostspielig. Sie können die russischen Bürger in Thailand durchaus kritisieren, aber ich empfinde alle Work & Travel-Schüler in Australien als schlechter (und alles ist pervertiert und kostspielig, eine Seegurke für 5$ ist nicht ungewöhnlich).

Auch interessant

Mehr zum Thema