Ehemalige Hauptstadt Thailand

Frühere Hauptstadt Thailand

Kultur der Stadt Ayutthaya Ayutthaya, oder Phra Nakhon Si Ayutthaya, war 417 Jahre lang die Hauptstadt von Siam (wie Thailand in der Geschichte hieß) und ist heute eine der Touristenattraktionen Thailands. Das Städtchen befindet sich etwa 76 Kilometer von Bangkok entfernt und ist von drei großen Strömen umgeben: dem Fluss Leopburi im nördlichen Teil, dem Fluss Peschak im östlichen Teil und dem Fluss Tschao Phraya im südlichen und westlichen Teil.

Die Stadt Ayutthaya wurde um 1350 von King U-Thong errichtet und wurde nach Sukhothai die zweite Hauptstadt von Siam. Ayutthaya war im Laufe der Jahrzehnte die wirtschaftliche Hauptstadt Asiens und der ganzen Erde. Ayutthaya war um 1700 mit knapp einer Millionen Einwohner auch eine der grössten Metropolen der Erde. Zahlreiche Ausländer aus dem Nahen Orient, China, Indien, Japan, Portugal, den Niederlanden und Frankreich nahmen die Weichen für Ayutthaya.

Viele Fremde, sowohl Unternehmer als auch Diplomat, sagten, Ayutthaya sei die hübscheste aller Städte, die sie je sahen. Holländische und französische Karten und Pläne aus dieser Zeit zeigen die Grösse der Hansestadt in Gestalt von grossen Palästen und einer riesigen Handelsschiffflotte aus aller Herren Länder.

1767 fiel viel Ayutthaya in die Hand der Birmanen, die die ganze Welt zerstörten und die ganze Welt bis auf die Grundmauern niederbrannten. In der Zeit, in der Ayutthaya die Hauptstadt war, regierten 33 Königreiche und verschiedene Herrscherhäuser das Reich. Der Ayutthaya Historical Parks wurde 1991 in Anbetracht seines geschichtlichen und kulturhistorischen Wertes zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Ayutthaya lässt sich am besten und angenehmsten auf einer unserer Radtouren erobern. Im Moment haben wir 3 unvergeßliche Radtouren in Ayutthaya im Angebot. Bei unseren Radtouren bekommen die Besucher einen Einblick in die ehemals so reiche und wohlhabende Metropole. Die Ayutthaya City Culture ist eine 3-4-stündige Radtour durch die ehemalige Thaikultur.

Die Ayutthaya Radtour fängt jeden Tag um 9:00 Uhr an und geht bis 13:00 Uhr und ist die optimale Radtour für diejenigen, die nur wenig Zeit in Ayutthaya haben. Bei der Ayutthaya City Culture-Tour werden Sie einige der schönsten und bedeutendsten Tempel-Ruinen im Ayutthaya Historical Park aufsuchen. Die Colors of Ayutthaya beginnen jeden Tag um 10:00 Uhr und sind unsere populärste Radtour in der Stadt.

Sie ist die ideale Ayutthaya-Radtour für alle, die mehr als nur die bekannten Tempeln erleben wollen. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, den Schülern ein paar Worte Deutsch zu lehren, während sie etwas Thai lernen. Anschließend fahren wir durch die Landschaft und entlang der Reisfelder, fahren zu Elephant Pearl, wo Sie diese wunderbaren Tierarten ernähren können, geniessen ein wunderbares thailändisches Mittagessen und natürlich die berühmtesten Tempeln.

Farben von Ayutthaya haben sicherlich einen zusätzlichen Wert für Ihren Urlaub in Thailand! Die Ayutthaya Sunset Ride ist unsere abendliche Radtour und startet jeden Tag um 18:00 Uhr. Beim Ayutthaya Sunset Ride erforschen Sie die Stadt. Wenn Sie Ayutthaya auf einzigartige Weise kennenlernen und erfahren wollen, dann ist diese Ayutthaya-Radtour definitiv zu empfehlen!

Von Bangkok nach Ayutthaya? Abholung mit Freizeit-Bangkok Biking: Wir können den Transport von Ihrem Bangkoker Stadthotel zu und von unserem Firmensitz in Ayutthaya organisieren (mit dem Auto/Minibus mit Klimaanlage). Bahn: Täglich verkehren mehrere Zugverbindungen vom Bahnhof Hualamphong in Bangkok nach Ayutthaya.

Eine Bahnfahrt beträgt ca. 1,5 Std. (ohne Verspätung) und ein Zugticket beträgt THB 15 pro Teilnehmer in der dritten Kategorie (Einzelfahrt) oder ca. THB 300 pro Teilnehmer in der zweiten Kategorie (Einzelfahrt). Falls Sie morgens eine Reservation für Ayutthaya City Culture gemacht haben, sollten Sie um 7:00 Uhr den Bus von Bangkok benutzen.

Falls Sie für unsere Tour der Farben von Ayutthaya reservierte Sitzplätze haben, raten wir Ihnen, den Reisezug mit Start in Bangkok um 8:20 Uhr zu benutzen. Autobus: Die Autobusse nach Ayutthaya verkehren alle 20-30 Min. vom Northern-Busbahnhof ("Mo Chit") in Bangkok. Der Busausflug nach Ayutthaya nimmt etwa 2 Std. am Morgen in Anspruch.

Minivan: Kleinbusse von Bangkok nach Ayutthaya verkehren alle 20-30 min (sobald sie gefüllt sind) vom Siegesdenkmal (Anu Sawari). VORSICHT: Kleinbusfahrer haben einen guten Namen und sind dafür bekannt, teilweise leichtsinnig und mit hoher Geschwindigkeit zu reisen, daher raten wir zu einer der anderen Transportoptionen.

Auch interessant

Mehr zum Thema