Direktflug München Bangkok Thai Airways

Flug München Bangkok Thai Airways

Ich habe Thai Airways und nicht LH genommen, weil es der einzige Direktflug zwischen München und Bangkok ist. Rundflug München - Bangkok ab ? 186 Ab München nach Bangkok fliegen Passagiere gerne mit Thai Airways, Eurowings und Lufthansa. Wenn Sie 3 Monaten vor Reiseantritt buchen, können Sie bis zu 63% einsparen. Wenn Sie bis zu 3?

% auf Ihrem Flugschein einsparen möchten, fahren Sie am besten am Sonntag von München nach Bangkok. Im Vergleich zu einem Flug mit Zwischenlandung sind Direktflüge um 24 Prozent günstiger.

Der populärste Flugweg von München nach Bangkok (8 %) ist über Frankfurt. Der günstigste Hin- und Rückflug ist am 28.02.2019 ein Startflug und am 14.03.2019 ein Hin- und Rückflug. Wer billig gebucht hat, ist bis zu 15 Prozent unter dem durchschnittlichen Preis für diese Strecken. Flugdauer: Flugdauer Rückflug: Differenz Start-/Zielland:

Thailändische Fluglinien | Flugberechtigung

Check-In: Gepäck: Pünktlichkeit: Flugzeuge: Sitzplätze: Unterhaltung: Freundlichkeit: Catering: Thai Airways wurde 1959 zu gegründet und nahm den Flugbetrieb mit nur drei Propellermaschinen auf, bevor 1971 das erste Interkontinentalflugzeug Flüge gestartet wurde. Derzeit gehören 88 Maschinen zur Flugzeugflotte der thailändischen Airline, weitere zehn Maschinen sollen noch in den vier Jahren in die nächsten kommen.

Thai Airways verfügt über ein sehr ausgedehntes Streckennetzwerk mit vielen Kurzstreckenflügen, aber auch mit interkontinentaler Flügen mit einer Distanz von bis zu vierzehntausend km. Die Heimatflughäfen von Thai Airways sind Bangkok, darüber 12 weitere thailändische Flughäfen werden bedient. Im internationalen Vergleich besteht das Liniennetz aus 70 Zielen in 35 Ländern, von denen die meisten im Asia-Pacific-Raum liegen.

Die Airline täglich startet in Deutschland von München und Frankfurt nach Flughäfen, die durchschnittliche Flugdauer beträgt ca. 11h. Thai Airways ist Teil der großen Star-Allianz, zu deren Gründungsmitgliedern auch die Airline zählt gehört, und nimmt am Royal Orchid Plus-Flugprogramm teil. Ab 1977 ist der Bundesstaat alleiniger Eigentümer von Thai International Airways.

Ein altes Flieger. Auf die Frage der Flugbegleiterin, ob es WLAN im Flieger gibt, antwortete sie mir, wenn ich nicht wüsste bin, wie alt nun dieses Flugzeug ist. Ich habe Thai Airways und nicht LH gewählt, weil es der einzigste Direktflug zwischen München und Bangkok ist. Thai ist auch Teil der Star-Allianz.

Der Sitz war etwas abgenutzt, aber komfortabel genug. Auch mein Hauptgang war in Vergessenheit geraten und ich habe das Dessert gleich nach der Vorführung. Das wurde abgelehnt, weil vermeintlich sämtliche Plätze besetzt waren. Auch 620 EUR von München sind sehr gut! Seit 20 Jahren sind wir mit Thai geflogen und waren noch nie enttäuscht

Flugberechtigung von: Das Sitzdesign von Thai Airways im A380 ist sehr besonders, um es auf eine freundliche Art und Weise auszudrücken. Ausgehend von den sperrigen Gürteln, kann jeder Automobilhersteller das besser, bis hin zum Kurz- und im Fußbereich zu verengen Liegefläche und fehlende Lagermöglichkeiten war die Ausrüstung für ein neuer Flieger in sich.

Seit verängt ist die Anlage und es gibt nur noch das Fenster und den Gangsitz. Zu Bangkok gibt es keine Alternative, keinen Unterschied zu Air Berlin.

Mehr zum Thema