Direktflug München Bangkok

Flug München Bangkok

Die Hinreise geht von München nach Dubai (Emirate), von Dubai nach Bangkok (Emirate) und von dort nach Koh Samui (Bangkok Airways). Thailändische Fluglinien fliegen das ganze Jahr über nach Bangkok. Weitere Abflughäfen sind Berlin, München, Düsseldorf, Wien und Zürich.

Flug München - Bangkok ab 510 Euro

Mit einem Direktflug von München nach Bangkok kommen Sie erholt an. Mit einem Direktflug ersparen Sie sich bei Ihrer Ankunft kostbare Ferienzeit, die Sie an Ihrem Urlaubsziel Bangkok verlängern können. Nutzen Sie unsere unabhängige Suchfunktion, um alle Direktflüge von München nach Bangkok kostenfrei und rasch zu finden.

Einfaches und bequemes Fahren ohne lästige Flugzeugwechsel und Wartezeiten auf den Umsteiger. Seien Sie unbesorgt, wenn Sie Ihren Umsteigeflug von München nach Bangkok pünktlich ankommen, denn bei einem Direktflug gibt es keine Zwischenlandungen. Nur einmal am Abflugplatz München einsteigen und in aller Stille am Urlaubsort Bangkok ankommen.

Nützen Sie alle Vorzüge eines Direktflugs und vergleichen Sie die Tarife auf einem Direktflug. Der Ablauf ist sehr simpel und in wenigen Handgriffen können Sie Ihren Direktflug von München nach Bangkok bequem und schnell über das Internet reservieren. Holen Sie sich den günstigsten Flug nach Bangkok. Ob Sie ein günstiges Last-Minute-Angebot nach Bangkok suchen oder lieber von Frühbucher-Rabatten Gebrauch machen wollen, wir bieten Ihnen eine Direktverbindung zum besten Flugpreis ohne verdeckte Kosten.

Sie erhalten von uns alle Offerten für Ihren gewünschten Flugtermin ab München für einen Hin- und Rückflug, bzw. wir empfehlen Ihnen eine Variante, falls kein Direktflug zum gewünschten Datum möglich ist. Finde das richtige Urlaubsangebot und buche dein billiges Ticket für deinen nächstes Jahrgang. Mit einem Direktflug mehr aus Ihrem Ferienaufenthalt herausholen und die schönsten Zeiten des ganzen Jahrs an Ihrem Urlaubsziel auskosten.

Mit einem Direktflug in den Urlaub starten und das Ziel schnell erreichen.

Direkte Flugverbindung München

Thailand-Fans, die in Bayern leben, werden sich über diese Neuigkeit erfreuen. Von München aus startet die Firma E. W. A. E. S. E. S. E. Eurowings am 16. April 2018 ihre Low-Cost-Langstrecken. Bangkoks wird ab dem 1. Juli 2018 unmittelbar bedient, von dort geht es natürlich zurück nach München. "Die neue Anbindung verstärkt die Marktpräsenz des Lufthansa Konzerns und vervollständigt das schnell expandierende Süddeutschlands.

Neben unseren drei großen Airlines Lufthansa, SWISS und Austrian Airlines bedient Eurowings alle Fluggäste, die gern preisbewusster anreisen. In der Tat sind die Flugpreise für Direktflüge konkurrenzlos niedrig. In München werden im Rahmen der Erweiterung drei A330 eingesetzt. Die Eurowings erwartet eine hohe Auslastung, insbesondere in den Sommerferien.

"Der SMART-Tarif für Ihren Abflug nach Bangkok beinhaltet bereits die gängigsten Zusatzdienstleistungen wie Catering an Board oder Gepäckaufgabe", so die Informationen der Firma Eurowings. Dr. Michael Kerkloh, Geschäftsführer der Airport München GmbH: "Wir sind sehr erfreut, dass wir unser Angebot am Standort München ausbauen und nun erstmalig auch Langstreckenverbindungen ab München anbieten.

Deutschlands größter Low-Cost-Airline schliesst damit eine Lücke im Angebot unseres Flughafens: Zum ersten Mal können Fluggäste ab München die Vorteile von Low-Cost-Langstreckenflügen nützen. Interessierte können bereits auf der Eurowings-Website oder per Handy und Tablett über die App reservieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema