Die Schönsten Strände der Welt top 10

Der schönste Strand der Welt Top 10 der Welt

Reisende Choice Awards Dies sind die 10 schönsten Strände der Welt. ist "der ikonischste und erhabenste Strandabschnitt der Welt", so die Jury. Top 5 - schön zum Träumen! In der Bildergalerie können Sie sich durch die Top Ten klicken! Die 25 besten Strände - Welt.

An den 10 schönsten Stränden der Welt

Ob Sonnenschein, Sandstrand oder Wasser - das sind für viele Urlauber ein wichtiges Kriterium. Auf der ganzen Welt gibt es unglaublich schöne und wunderschöne Strände, an denen von Reiselust Gequälte dem Meeresrauschen zuhören können. Aber welche sind die zehn schönsten Strände der Welt? Besonders schön ist der rosa Sandstrand von Harbour Island.

In den Bahamas wurde der Sandstrand mehrfach für seine Einmaligkeit als einer der schönsten Strände der Welt auszeichnet. Was unter den Steinen lebt, wird am Meer angespült. Der rosa Sandstrand am türkisblauen bis tiefblauen Meer ist nicht nur auf den Bahamas wegen seiner unglaublichen Einmaligkeit und Attraktivität bekannt.

Die Big Island ist die jüngere und zugleich grösste hwaiianische Vulkaninsel und beherbergt aktive Vukane. Der Vulkan ist einer der aktiveren der Welt, der im Volcans National Park gelegene Ort Kiles. Das Waipio-Tal bietet einen besonders eindrucksvollen Sandstrand. Der Virgin Islands National Park liegt auf den beiden Inselchen Saint John und Hasel.

Es gibt nicht nur kleine Badebuchten mit kristallklaren Gewässern und Korallenriffen, sondern auch endlose Strände mit Palm. Eine der schönsten Strände der Welt ist Thrunk Bay oder Thrunk Beach. Es ist Teil des Nationalparks und kostete zwei Euro pro Jahr. Es gibt einen wunderschönen Sandstrand an der Westküste der Tasmanien.

Es gibt im Fréycinet Nationalpark eine Küstenlandschaft in Gestalt eines Glases, daher der Begriff Wineglass Bay. Türkises Meer, perlmuttartiger weißer Strand und eine Hintergrundkulisse aus granitfarbenen Felsen machen diese atemberaubende Gegend zu einem der populärsten Flitterwochenziele. Neben diesem wunderschönen Platz gibt es auf der Insel auch weitere - verlassene - ebene Strände, vor allem an der Westküste. Für die Besucher ist es wichtig, dass sie sich in der Nähe des Ortes aufhalten.

Der nördliche Teil der Küste ist von rosa Klippen gekennzeichnet. Die östliche Küste besticht durch weitere Strände mit einsamen Bugs und Steilküsten. Sie ist ein Naturschutzgebiet, weshalb es keine Hotelanlagen oder andere Einrichtungen außer einem einzigen Platz gibt. Der gewundene, beinahe schneeweiße Strand, der einen Quarzanteil von knapp 99% hat, macht ihn zu einem der beeindruckendsten und damit auch schönsten Strände der Welt.

Das Traumstrand Anse Lazio ist mit seinem pulvrigen, weichen Strand, imposanten granithaltigen Felsen und dem türkisfarbenen Strand zu Recht eines der populärsten Foto-Motive der Seyschellen und unser dritter Ort Hier gibt es keine Hotelanlagen und andere Bauten, nur einen kleinen Shop, zwei Restaurants mit kirchenkreolischer Wohnküche und eine kleine Kneipe ohne Pflege. Die Klarheit des Wassers zieht viele Badefreunde an.

Aufgrund starker Ströme sind die Wellen zwischen 12. und 03. September größer und das Wasser ist ebenfalls turbulenter. Weil es hier kein geschütztes Riff gibt und das Wasser daher rasch in die Tiefe geht, sollten Sie als Kind nicht ohne Aufsicht baden. Man muss diesen unsäglich wunderschönen Ort im nördlichen Palawan gesichtet und erforscht haben.

Die schwarzen Kalksteinmauern erheben sich aus dem türkisblauen Meer und dem Thron um die ganze Stadt. Die schöne und paradiesisch schöne Umgebung mit ihren herrlichen Landschaften und der atemberaubenden Natur.

Mehr zum Thema