Die Schönsten Orte Thailands

Zu den schönsten Orten Thailands

ebenso wie der berühmte Railay Beach, der noch heute zum Festland gehört und zu den schönsten der Gegend gehört. Die schönsten Orte zum Entspannen: die thailändischen Strände. Die besten Attraktionen in Thailand, Asien. ("Ich spreche ein wenig Deutsch") Familienferien in Thailand? Hier finden Sie unsere Tipps zu den schönsten Inseln, Badestränden und den besten kinderfreundlichen Unterkünften.

Familienferien in Thailand - die schönsten Ziele mit kleinen und großen Kinder

Planen Sie einen Gastfamilienurlaub in Thailand? In Thailand gibt es einiges zu entdecken, was für eine Familie mit Kind von Bedeutung ist. Egal ob der kulturhistorisch beeindruckende Nord mit der kulturellen Metropole Chiang Mai, herrliche Sandstrände im West- oder Ostteil des Bundeslandes oder eine der vielen verzauberten Illes Balears, das Bundesland hat viel zu bieten, sowohl für Mütter und Väter als auch für Väter.

Familienferien in Thailand - wohin geht's? Mit ein paar kleinen Insellandschaften, wunderschönen Stränden und Plätzen, die wir bereits kannten und die unserer Meinung nach für thailändische Kleinkinder sehr gut passen. Weil wir derzeit wieder in Thailand und Südostasien reisen, werden wir diese Rubrik in den kommenden Wochen fertigstellen.

Auf zwei kleinen, beinahe geheimnisvollen Inselchen vor der Kueste von Phuet findest du unsere Tips. Du möchtest mit deinen Schülern ein paar nette Tage in Bangkok erleben? Hier finden Sie unsere Tips. Hier finden Sie unsere Hinweise für eine familiengerechte Unterbringung auf diesen beiden Inselchen.

Destinationen Thailand: Beliebteste Orte und interessante Orte

Die thailändische Niederlassung befindet sich im Zentrum von Südostasien. Mit buddhistischer Tradition, wunderschönen Sandstränden, eindrucksvollen Tauchwelten und kulinarischen Köstlichkeiten lockt das " Reich des Lachens ", wie man es auch Thailand nennt. Zu Recht gehört Thailand zu den populärsten Reiseland der Welt. Ob Rucksacktourist, der Thailand als Startpunkt für seine Südostasien-Reise nutzt, ob Aktive, Familie, Langzeit- oder Luxusurlauber: Thailand ist vielseitig und hat für jeden Anspruch den richtigen Feiertag parat.

Der folgende Beitrag gibt Ihnen einen Einblick in die thailändischen Regionen von Norden nach Süden. Sie erhalten einen ungefähren Gesamtüberblick und können sich für weitere Auskünfte über Ihr bevorzugtes Ziel in Thailand informieren. Der einfachste Weg von Bangkok aus nach Nordthailand ist ein einstündiger Rundflug nach Chiang Mai, der Stadtteil mit dem gleichen Namen.

In Nordthailand ist Klausenburg die grösste und kulturhistorisch bedeutendste Metropole und wird wegen ihrer schönen Landschaften auch "Rose des Nordens" heisst. Im Norden der Bergregion in der Nähe des Golddreiecks (Grenzgebiet Laos, Thailand und Myanmar) ist es in der Regel kälter als in den anderen Gebieten Thailands. Der höchstgelegene Gebirge Thailands, der Doi Inthanon (thailändisch - ???????????), befindet sich in der Gegend von Klausenburg in 2565 m ü.d.M.

Im Regenwald und in der von Regenwald bewachsenen Grenzregion zu Myanmar lebt eine Vielzahl von Bergstämmen, die vor etwa 150 Jahren aus China über Laos und Myanmar nach Nordthailand ausgewandert sind. Außerdem laden wir Sie zum Wandern, Raften, Bergsteigen oder zu einem Ausflug zu den vielen kleinen und großen Fontänen ein. Verglichen mit der Großstadt Bangkok oder den Feststränden im Süden Thailands ist Nordthailand eher still, weshalb Nordthailand besonders bei Langzeiterholern und Rentnern sehr populär ist.

Aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage und des Mangels an Möglichkeiten, gewinnbringende Jobs zu bekommen, ziehen viele jugendliche Thais in die Großstädte, um nach einer Stelle zu schauen, die in der Regel schlecht bezahlt ist. Viele thailändische Frauen landeten in den touristischen Hochburgen Thailands, um sich dort zu fortpflanzen. In Pattaya, Philippinen, Phuket oder in den Rotlichtbezirken von Bangkok kommen viele der MÃ?

Phrasat Khao Phra Phrasat Phra Phrasat Phra Phrasat Khaat Khao Phra Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phrasat Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras Phras P. Phrasat K. Phras und Phrasatat K. Phrasatat und Pha. Kha. Pha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Kha. Khras. Das Werk kann nur von Thailand aus besucht werden, da der Gebirgszug bis auf die kambodschanische Küste abfallend ist. In Thailand ist die Isaan-Küche sehr populär und steht in engem Zusammenhang mit der lottischen Kochkunst.

Der Papayasalat hat seinen Ursprungsort in Laos und Jesaan. Andere sehr leckere und berühmte Speisen aus Laos und Jesaan sind Laab Muu, ein Schweinefleischsalat (? - auch Laab Moo oder Larb Moo geschrieben) und Nam Tok Nuea (?????????), ein Rindersalat. Mittelthailand ist die erste Adresse für die meisten Urlauber Thailands.

Der Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok wickelt die mit großem Vorsprung internationalste Strecke innerhalb Thailands ab. In Bangkok gibt es sehr unterschiedliche Auffassungen von Urlaubern über ihren Besuch. Es sieht beinahe so aus, als ob man Bangkok nur liebt oder hasst. Die Stadt Bangkok ist eine Metropole. Laut offizieller Volkszählungen hat Bangkok 8,2 Mio. Menschen (Volkszählung 2010).

Heute gehen nicht offizielle Einschätzungen von bis zu 14 Mio. Menschen aus. Wegen seiner vielen Kanälen, von denen die meisten mittlerweile ausgefuellt sind, wurde Bangkok auch als Venedig des Orients bezeichnet. Es ist kein Zufall, dass die meisten Urlauber so schnell wie möglich in den kühlen und malerisch reizvollen Nordteil oder an einen der vielen traumhaften Strände im Süden Thailands reisen.

Bangkok nimmt sich viel Zeit in Anspruch. Menschen, die Bangkok liebengelernt haben, wollen es nicht mehr verpassen. Bangkok hat neben Kulturschätzen aus der Geschichte der Siam (allein in Bangkok gibt es etwa 400 Tempel) und großen westliche Shopping-Center viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu kommt eine für Urlauber kaum erkennbare gelbe Insel in der Mitte Bangkok's, die nur durch den Fluss Châo Phraya vom lärmintensiven Geschäftsbezirk abgetrennt ist und zu Fahrradtouren inmitten von agrarisch genutzten Gebieten zum Verweilen auf dem Fahrrad einzuladen vermag.

Unweit von Bangkok befindet sich Ayutthaya, ehemals die schillernde Metropole des Königsreichs Sian und ein internationaler Handelsplatz, der heute zum UNESCO-Welterbe gehört und mit hundert Tempelruinen eines der wichtigsten und besuchten Wahrzeichen Thailands darstellt. Die Bezeichnung "Siam" für das Jahr 1939 wurde erst in "Thailand" umgewandelt. In Zentralthailand finden Sie schöne Sandstrände und weniger besuchte Inselchen im Golfo de Thailand, sowie sehenswerte Städte und schwimmende Märkte.

Der Badeort Hua Hin verfügt über eine spannende Kombination aus Badeurlaub, die kleine Isola Koh Samet ist ein populäres Exkursionsziel der Bangkoker Mittelklasse, Pattaya hat neben der Hauptstadt Puket (Patpong) die höchste Bierdichte und GoGo-Bars und Koh Chang hat mit seinen küstennahen Inselchen fantastische Badestrände, imposante und kontemplative Vergnügungsparks.

Im südlichen Teil Thailands finden Sie die schönsten Palmenstrände mit dem besten weißem Strand Thailands. Nur wenn man merkt, dass nicht weit weg im tiefen Südthailand, an der malaysischen Landesgrenze, der Schrecken vorherrscht, ist die Lust trübsinnig. Allerdings haben sich die bisherigen Angriffe wirklich auf den extremen südlichen Teil Thailands konzentriert, weshalb Rucksacktouristen und Pauschalreisende an den Krabisstränden nichts zu fürchten haben.

Puket befindet sich vor der Nordwestküste, Thailands größter und eines der populärsten Feriendestinationen Asiens. Aufgrund der Grösse von Fuket hat man nicht notwendigerweise das Gefuehl, auf einer kleinen oder grossen Plattform zu sein. Der Name "Pearl of the Andaman Islands", wie die Stadt auch bezeichnet wird, ist bei luxuriösen Urlaubern populär, die in edlen Ferienorten leben und ihre Drinks in angesagten Diskotheken genießen, aber auch bei Einzelreisenden und Ausflüglern.

Patpong ist auch bei Sexprofis populär, die abendlich durch die vielen Gogo-Bars wandern und ihren Trunkenheitsrausch am Meer um 12 Uhr schlafen. Im Osten von Puket befinden sich die beiden Inselchen Koh Yao Noi und Koh Yao Yai. Die Stadt ist über den grenzüberschreitenden Flugplatz leicht erreichbar. Oestlich von Puket etwa 800 Kilometer suedlich von Bangkok befindet sich die gleichnamige Stadt Krabi mit der Stadt.

Krabi ist bekannt für seine vielen Kalkkegel, die sich als kleine Insel zu Lande und zu Wasser auszeichnen, wunderschöne Foto-Motive sind und jedes Jahr Bergsteiger aus der ganzen Weltgeschichte anziehen. Das Koh Samui Archipelago befindet sich im Südwesten des Golfs. Auf den drei Inselchen Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao kommen jedes Jahr mehrere tausend Besucher zusammen, mit palmenumsäumten weissen Stränden und türkisblauem Blau.

Koh Tao, die kleinsten der drei Insel, ist vor allem für ihre atemberaubende, schöne und reiche UW-Welt bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema