Die Schönsten Badestrände

Ausgewählte Strände

Kurze Buchten, feiner Sand und azurblaues Meer: die zehn schönsten Strände auf der Lieblingsinsel des italienischen Festlandes. An den 10 schönsten Stränden Kroatiens Die Suche nach dem idealen Badeurlaub in Kroatien: Entdecken Sie die besten Inselchen und Buchten rund um das Mittelmeer. Wir stellen heute die 10 schönsten Badestrände Kroatiens vor. Die neue Trenddestination im Winter ist nun Kroatien: Ferienwohnungen unmittelbar am Wasser, Campings und Häuser, alles ist voll belegt und der Fremdenverkehr boomen wie nie.

Kroatien kann auf mehr als 1000 Inselchen zurückblicken, die nicht nur felsige und kiesige Strände, sondern auch schöne Strände mit kristallklaren Gewässern vorweisen. Kein Geringerer als ein weiterer Faktor für die hohe Popularität des Inselhüpfens in Kroatien. Die kroatische Küstenregion erstreckt sich über 6000 km und damit über viele Strände. Vor allem die adriatische Küstenregion mit einem mediterranen Mittelmeerklima von rund 35° C ist vielfältig an verborgenen Erkundungsbuchten, die es auf der Karte Kroatiens zu erkunden gilt.

Sie wollen mehr als nur Badeurlaub in Kroatien? In Dalmatien ist der Zitronenrat der wohl attraktivste Sandstrand Kroatiens und liegt auf der Website Bra?. Punta Rata bei Brela an der Makarska Riviera zählt zu den Top 10 der besten Badestrände Europas und ist besonders wegen seines kristallklarem türkisfarbenem Wasser bekannt.

Die vielen Kiefern sind für alle diejenigen geeignet, die in ihrem Strandurlaub Schatten suchen. Bei Lopar auf der Rabinsel Lopar ist der Plaza de la Ronda ein wahres Paradies für Angehörige mit Kind. Vorteile sind das strahlende Nass und der 1,5 Kilometer lange Kiesstrand, an dem viele Urlauber ihren festen Wohnsitz haben.

Die Jugendherberge ist das Herz der Adria und gehört zur populären Tourismusstadt Zadar. Breites Angebot an Sportmöglichkeiten, Gaststätten und behindertengerechtem Zugang auf dem See. Auf der kleinen Isola Lopud bei Dubrovnik steht der Sonnenjäger frei von Verkehr. Der begehrte Sandstrand, der nur über die alte Steintreppe erreichbar ist, ist die breite und leicht abfallende Wasserbucht.

Auch für die ganze Familie ist der flache Strand von Gijeca in Medulin an der südlichen Spitze Istriens gut durchdacht. Bekannter als "Kroatisches Ibiza" ist der Party-Strand Zr?e in Novalja auf der gleichnamigen kleinen Stadt auf der norddalmatinischen Nordinsel der Stadt. Ein seidiger Feinsandstrand ist in Kroatien nicht die Norm, aber die Vela Pr?ina auf der gleichnamigen kleinen Stadt Korcula in Lumbarda macht es möglich.

Der Ausblick auf das Hochseegebiet und die gleichnamige Halbinsel Lastovo ist unvergleichbar. Die Vela Pla?a in Ba?ka auf der gleichnamigen Seite der Krk ist eine echte natürliche Schönheit. Auf Sie wartet ein schöner Ausblick auf den Baska-Strand, der nur durch die unmittelbare Strandpromenade vom Haus abgetrennt ist. Das auf der kleinen Bucht vor der Adria liegende Dorf ist einer der bekanntesten Strände der Hauptstadt Zadar, die mit der Autofähre in nur 1,5 Std. zu erreichen sind.

Freuen Sie sich auf einen der 10 schönsten Badeorte Kroatiens und genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Stadt. Wir stellen heute die 10 schönsten Badestrände Kroatiens vor.

Mehr zum Thema