Devisen Thailand

Fremdwährungen Thailand

Auch reiche Thais und Chinesen ändern dort ihre Devisen. Die Wirtschaft in Thailand wächst trotz Sars stark. Fremdwährungen zum Tageskurs. Aktienbörsen Top-Nachrichten - Devisen - Empfehlungen - Indexnachrichten - Insidergeschäfte - IPOs.

AUSKÜNFTE ZUR WIRTSCHAFTSLAGE

Wenn ich zum letzen Mal in Thailand war, im Sept. 1998, bekamen Sie eine Note von ca. 20 BHT am Tauschschalter für . Etwa ein Jahr vorher waren es nur etwa 14 BHT. Noch nie war Thailand besonders teurer für Reisender, aber jetzt ist es viel billiger geworden.

Fernöstlich ist ein Paradies für Preise für Feriengäste und Einkaufstouristen. Für Die Thailänder und ihre Ökonomie ist diese Situation sehr böse. Auch die vielen neuen Gebäude in der City sind als Skelette erhalten geblieben, da es kein Kapital für den weiteren Bau gibt. Selbst das tägliche Verkehrs-Chaos ist mir beim letzen Mal um erträglicher erschienen, da sich viele Einwohner von Bangkok das Treibstoff nicht mehr bezahlen können.

Aber auch die zukunftsträchtige gerät in die Krise: Good Die Schulgeldkosten in Thailand sind hoch, und viele dorthin können es sich nicht mehr erlauben, ihre Kinder zu senden. Doch wir als Urlauber können im Alltagsleben etwas mithelfen, indem wir nach Thailand fahren, denn der Tourismus ist eine der bedeutendsten Einkommensquellen des Staates.

Das Königreich dürfte ohne Devisenaustausch von Reisenden läge vollständig vor Ort sein. Auch wenn wir im Lande sind, sollte unser Kapital nicht nur über die internationale Hotelgesellschaft wieder herausfließen lassen, sondern wir sollten es mit den Taxi-fahrern, Garküchen und local Einzelhändlern aufwenden. Unter natürlich sollten Sie um einen örtlich günstigen Tarif verhandeln, aber nicht unter überall um den letzen Cent.

Man kann sich dort wirklich alles erlauben, für uns hängt es nicht von ein paar touristischen Auswirkungen von Bat ab. Für die Thailänderin schon! Das Landeswährung ist das Ganze (1 Gabe = 100 Satan.) Allerdings habe ich als Touristin noch nie einen Satelliten oder etwas anderes erlebt, das zum Beispiel mit 1,5 Baht wäre bedacht wurde.

Doch durch eine Post von Carsten aus Thailand wurde mir klar, dass es "25 und 50 Satang-Münzen gibt und es viele Artikel auf Supermärkten mit einer Preisspanne von 8,75 und so weiter gibt. aht gibt. "Devisen- oder Travellerschecks können in unlimitierter Höhe ausgestellt werden eingeführt. Der Geldwechsel ist außer in den Häusern und bei den Bänken auch mit lizenzierten Geldwechselautomaten möglich, die darüber aus oft einem günstigeren Weg herausrechnen.

Außerdem noch ein Angebot aus der Post von Carsten, der in Thailand lebt: "Ich beliefere mich seit Jahren mit meiner EC-Karte bei der Thai-Bauerbank vom Automaten aus. Bei der PIN erhalten Sie täglich ca. 10000 Euro, der Geldbetrag wird ca. 4 Tage später von Ihrem deutschen Bankkonto eingezogen und es fallen nur ca. 1,5 vH an.

Sie können mit Ihrer EC-Karte auch bei anderen Kreditinstituten Bargeld beziehen, aber nicht alle.

Mehr zum Thema