Dammam

Staudamm

Ausführliche Informationen für {} von DAMMAM, SADMM. Das Dammam oder ad-Damm?m befindet sich im östlichen Teil des Königreichs, am Persischen Golf. Die aktuelle Ortszeit und Zeitzone in Saudi-Arabien - Dammam. Der nächste Zeitwechsel, das Wetter, die Vorwahl und die Zeiten für Sonne &

Mond in Dammam.

mw-headline" id="Geografie">Geografie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Die gleichnamige Walze finden Sie unter Dammam (Walze). Dammam ( "Ad Dammam" oder "Damman"; auf Arabisch www. com, DMG ad-Damm?m) ist die Landeshauptstadt und grösste Provinzhauptstadt ash-Scharqiyya (Ostprovinz) in Saudi-Arabien und ein bedeutender Industriestandort der saudi-arabischen Ölindustrie. In der Nähe von Dammam befinden sich al-Chubar und Zahran mit dem Hauptsitz von Saudi Aramco, dem grössten Ölkonzern der Welt. Dabei handelt es sich um eine der ältesten Ölkonzerne der USA.

Insgesamt haben die drei Großstädte etwa 2 Mio. Menschen, von denen knapp 750.000 in Dammam leben. Damam ist die fünftgrösste aller Großstädte in Saudi-Arabien (siehe Stadtliste in Saudi-Arabien). Das Dammam ist ein bedeutendes Ausbildungszentrum des Königreichs. 1975 wurde die King Faisal University[21] in Hoffuf und Dammam als eine von acht Hochschulen des Bundesstaates ins Leben gerufen.

Der populärste Naherholungsort in Dammam ist die Korniche um eine Bucht entlang der Strecke vom Strand Al-Aziziyya zu den Tarotinseln. Sie finden den König-Fahd-Park an der Autobahnausfahrt von Dhahran nach Dammam zwischen Dammam und al-Chubar. Im vierten Obergeschoss der Stadtbücherei gegenüber dem Nationalmuseum finden Sie das Dammam National Museum.

In der ersten Qualifikationsrunde der Asiaten für die Weltmeisterschaft 2002 wurde als einziges Wettkampfturnier in Dammam gespielt. In den Jahren 1984 und 1988 wurde das Fußballverein al-Ettifaq aus Dammam mit dem Titel des arabischen Klubmeistertitels ausgezeichnet.

Arabia.info

Das Dammam oder ad-Damm?m befindet sich im Osten des Reiches, am Arabischen Golfo. Der Hauptort der Ostprovinz und fünftgroße Ort des Königreiches ist ein wichtiger Standort der Ölindustrie. Neben Wohnhäusern für die Mitarbeiter verfügt der Seehafen auch über eine Abwasseraufbereitungsanlage, eine eigene Praxis und Gebetshallen. King Faisal University, eine der acht Hochschulen im Königreich, wurde 1975 in Dammam eröffnet.

Vor der Entdeckung der reichhaltigen Ölvorkommen im Maerz 1938 war Dammam ein kleines Fischdorf. In den 1940er Jahren wirkte sich die Erneuerung des Reiches auch auf die gegenwärtige Hochschulstadt aus, das neue Dammam wurde ab den 1970er Jahren gebaut. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die beiden wichtigen Orte Al-Chubar und Ghahran für die Ölindustrie.

Dhahran ist die Heimat von Saudi Aramco (Arabian-American Oil Company), dem derzeit größten Ölförderunternehmen der Welt. Aufgrund des anhaltenden Wirtschaftswachstums haben sich die drei saudiarabischen Großstädte zur 700 km Dammam Area zusammengeschlossen, in der rund 2 Mio. Menschen leben. Obwohl Dammam, Al-Chubar und Dhahran noch einige eigene Behörden haben, sind sie zusammen eine Verwaltungseinheit.

Unter den Attraktionen der Stadt befinden sich unter anderem das Dammam Nationalmuseum und das Hangsufer (Corniche), das sich zwischen dem Strand von Al-Azziziah und den Tarotinseln ausdehnt. Der King Fahd Parc zwischen Dammam und Al-Chubar ist auch bei in- und ausländischen Besuchern populär. In diesem weitläufigen Naturpark befinden sich Schwimmbäder, schöne Becken, ein zentral gelegenes Café und ein Kinderunterhaltungszentrum.

Auch interessant

Mehr zum Thema