Chiang Rai Wikitravel

Wikitravel Chiang Rai

Die thailändische Stadt Chiang Rai (?????

???) ist die Hauptstadt der nördlichsten gleichnamigen Provinz Thailands. Die gleichnamige Provinzhauptstadt im Norden Thailands ist Chiang Rai (thailändisch: ????????).

Wikitravel - Chiang Rai - Wikitravel

Die thailändische Landeshauptstadt Chiang Rai (????????) ist die nördlichste gleichnamige thailändische Landesprovinz. Es ist die grösste Metropole im Golddreieck, der Region zwischen Thailand, Myanmar und Laos. Die beste Möglichkeit für Gäste aus Europa ist der Flug von Bangkok nach Chiang Rai. Thailändische Fluglinien fliegen mehrere Male am Tag vom Flughafen Suvarnabhumi.

Eintrittspreise ab 1800 Baht am Stand 2/2015. Von Bangkok Don Mueang (dem ehemaligen Hauptstadtflughafen ) fliegt Nok Air, Thai Lion Air und AirAsia nach Chiang Rai. Der nächstgelegene Bahnhof ist Chiang Mail oder der Bahnhof Lampiang. Auch in Chiang Rai gibt es wie in ganz Thailand viele Buddhisten. Bei Ausflügen in die unmittelbare Nähe wird jedoch ein Mofa oder Mietwagen empfohlen.

Der Tagesausflug über Mae Chan nach Mae Salong (dort Teekauf!) auf einer engen Strasse über die Doi Tung nahe der Landesgrenze nach Mae Sai und von dort weiter nach Chiang Saen und über Mae Chan zurück nach Chiang Rai ist für Moped-Fahrer besonders reizvoll. In Chiang Rai gibt es viele Gelegenheiten, die exzellente Thaiküche zu entdecken.

Auch Chiang Rai hat tiefe L-Liebhaber zu begeistern. Sie ist gemütlicher als in Vergleichsstraßen, z.B. in Chiang Mai. Der Preis der Räume beträgt 350-400 B. Gästehaus Jansom, 597 Jedyod Road, 05371/4779th Gästehaus in einem Mehrfamilienhaus, 2007 eroeffnet. In den Zimmern gibt es Fernseher, Doppelbetten, Klimaanlage oder Lüfter.

Sie können das Frühstück einnehmen und für 50 Euro pro Tag WLAN benutzen. Orchideen-Gästehaus, 1012/3 Jedyod Road. 15 neue und gepflegte Doppelzimmer mit Kabel-TV, Klimaanlage oder Lüfter, gratis WLAN und Internet. Trekking-Touren, Ausflüge nach Laos oder in die nähere und weitere Umgebung von Chiang Rai können reserviert werden. Der Preis der Räume beträgt 300 Bft. mit Lüfter oder 350 Bft. mit Klimaanlage in der Nachsaison oder 400 Bft. oder 450 Bft. in der Nachsaison.

Wikitravel - Mae Sai

Die thailändische Hauptstadt Mae Sai (??????) ist eine nordthailändische Grenzstadt zu Myanmar. Die Mae Sai ist 792 Kilometer von Bangkok aus. Von Bangkok aus fliegen Sie mit dem Flieger nach Chiang Rai. Der nächste Zugbahnhof befindet sich in Chiang Mai. Vom Busbahnhof Morchit gibt es tägliche Busverbindungen von Bangkok nach Mae Sai.

Fahrtzeit ca. 12 Std. Der thailändische Highway 1 (Phahon Yothin Road) mündet ebenfalls hier in Bangkok. Fahrtzeit ca. 11 Std.

Auch interessant

Mehr zum Thema