Chiang Rai Bus Terminal 2

Busbahnhof Chiang Rai 2

Vom Busbahnhof 2 Chiang Rai mit dem Bus nach Bangkok. Buslinie Bangkok. 18:00. Busbahnhof 2 Chiang Rai. 06:55.

Sombat Tour Viphavadee 13, Bangkok. Eintrittspreise ab 1800 Baht (einfache Fahrt, Stand 2/2015). Von Bangkok Northern Busterminal (Mochit) gibt es Busse nach Chiang Rai. Vorbei am Busbahnhof 2, der sich außerhalb von Chiang Rai befindet, sehen Sie nach ca. 20 Minuten den weißen Tempel auf der rechten Seite.

Busbahnhof Chiang Rai 2 nach Sombat Viphavadee 13 mit Bus und Charterflugzeug

Der Bus war komfortabel und pünktlich.... Der Bus war sehr komfortabel. Ausgezeichneter Dienst, sehr komfortabel und vorzeitig angekommen! Aéroport de l'Azur, nur negativ, ich kaufte ein vegetarisches Essen im Food Court und es war voll von Krabbenschalen und Garnelen, obwohl die Beschreibung Nudeln und Gemüse war?

Es ist nicht zu ändern, weil das Mädchen, das es gemacht hat, kein Englisch spricht - wenn ich Meeresfrüchte gegessen hätte, wäre es toll gewesen, weil es teurer war. Das Wasser lief und fiel in meinen Sitz und kotzte auf den Boden. Andererseits ist die Klimaanlage exzessiv (sie erreichte sogar 12°) und weder die Decke, die sie einem geben, noch der Pullover, noch der Schal für den Kopf-Hals waren warm genug.

Sie können keine Getränke an Bord mitnehmen, deshalb musste ich meinen Kaffee vor dem Einsteigen leeren. Ensuite. Dann berechnen sie alle Getränke an Bord. Die Auswahl ist in Asien sehr unterschiedlich, also lesen Sie alle Tipps, die mit Ihrer Buchung kommen. Sie können sie fragen und ihnen vertrauen, auch wenn sie Ihnen nicht gefallen, wie sie aussehen oder wie sie mit Ihnen reden.

Ausgezeichneter Dienst, komfortabler Bus, kostenloses Wasser, Zusammenstellungen von Waren. Auf Wunsch erhielten wir Essen, Getränke, und jeder Sitzplatz hatte eine Tafel zum Spielen, Filme ansehen (es gab einige auf Englisch) und so weiter. Der Bus war der komfortabelste und angenehmste, den wir je genommen haben. Ich bin überrascht, wie klein der Flughafen von Chiang Ray war, aber ich war auch froh, dass um 5 Uhr morgens ein Geschäft eröffnet wurde, in dem wir nach der Sicherheitskontrolle Wasser kaufen konnten.

Superkomfortabler Sitz. Ich bin nach einem anstrengenden Abenteuer in Chiang Rai gut im Bus geschlafen. Boissons, Collations und Repas gratuits ! Sie können einen Liegesitz (eine gute Liege), eine Fußstütze, eine Schachtel Kuchen und Kekse, Wasser und Pommes fangen an, dann halten Sie auf halbem Weg an und bekommen einen Gutschein für 20 Baht Essen oder Trinken - Essen ist alles ungewöhnliches Essen aus dem Osten, also haben wir gerade einen Segen).

Sie erhalten dann eine Packung Sojamilch und eine Rolle süßen Kuchen mit einem feuchten Tuch, um Sie vor Ihrer Ankunft zu wecken. Guter Service! Der Autobus war sauber und neu, Snacks, Wasser und Decke wurden gestellt. Autobus mit einem Bildschirm pro Sitzplatz und man kann fast flach liegen.

Der VIP Chiang Rai nach Bangkok war gut. Kostenlose Wasserflasche und Snacks. Sie können gegen Mitternacht bei den Diensten anhalten und Ihr Busticket zum Hauptrestaurant für das kostenlose Büffet essen vorzeigen (das war gut für Sie!). Chaque hat einen Fernsehschirm mit einigen englischen Filmen. Der Bus macht zwei Haltestellen in Bangkok, die zweite Haltestelle ist Mo Chit, wo es eine Warteschlange für Taxis gibt (ignorieren Sie sie alle, wenn Sie aus dem Bus steigen).

Das ist gut für die Thais. Sie müssen nur einen Zwischenstopp für die gesamte Dauer einlegen. Ein Gutschein für das Essen, das während des Zwischenstopps verwendet wurde, und die Wahl des Essens ist Nudeln oder Brei. Es ist nicht möglich, den Namen des Urteils in englischer Sprache bekannt zu geben. Komfortable Busfahrt. Die Filme, ein Massagestuhl, die Zusammenstellungen der Filme, ein Arrangement und eine Pause zum Essen.

Die Autobusse waren bequem, mochten die kostenlose USB-Ladebuchse, mochten die Tatsache nicht, dass sie Schweinebrot im Bus servierten, weil ich kein Schweinefleisch esse, das Lokal, in dem sie zum kostenlosen Essen anhalten, hatte auch Schweinefleisch, also hatte ich nicht viel zu essen, die Decke war bequem.

Die Reise dauerte nur 13 Stunden. Fünf Stunden, was gut ist.

Mehr zum Thema