Chiang Rai

Chang Rai

Chiang Rai hat nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Shiang Rai- Sahasdee - Herzlich Wilkommen auf der Website des Thai Tourist Office: TAT Germany

Die bezaubernde Kleinstadt Chiang Rai und die gleichnamige Region fesseln durch die pittoreske Situation inmitten der nord-thailändischen Gebirgswelt und sind so das perfekte Ausflugsziel rund um die unversehrte Thailand. In der nördlichsten Region Thailands ist Chiang Rai das Eingangstor zum legendären Golddreieck, dem dreieckigen Thailand, Laos und Myanmar.

Abenteuerliche Trekkingtouren durch die oft mystischen Nebelberge und dichten Wäldern zeigen den Besucher die perfekte landschaftliche Vielfalt der Stadt. Auch die rauen Bergketten von Chiang Rai mit ihrem üppigen tropischen Wald entpuppen sich als farbenfrohes Mischmasch der Stammesvölker, von denen die Hmong, Lahu, Lisu, Akha und vor allem die Hmong und Lahu zu den berühmtesten gehören.

Reiche, grÃ?ne Reispflanzen kennzeichnen die Chiang Rai-Landschaft - und so ist es nicht verwunderlich, dass die hiesige BundeslÃ?nder zu den vielversprechendsten Reisedistributeuren des Bundes gehören. In Chiang Rai gibt es an vielen Stellen traumhaft liegende und besonders stylische Boutiquen-Resorts mit herrlicher Aussicht, eigene Wellness-Oasen oder ausgezeichnete Hotels mit authentischer nord-thailändischer Gastronomie. Chiang Rai, die gleichnamige Landeshauptstadt, mit ihrer pittoresken Uferlage am Kok-Fluss und vielen hundertjährigen Denkmälern, ist der perfekte Startpunkt, um die Schönheit der Region zu ergründen. Denn die attraktiven Ausflugsziele sind nur einen Tag weit weg.

Doch auch die ruhige Großstadt selbst, die 1262 von Mengrai ins Leben gerufen wurde, strahlt einen ganz eigenen Zauber aus. Wenn es das gute Klima zulässt, treffen sich die Leute am Chiang Rai Beach, am Fluss Kok, zu einem geselligen Zusammensein. Aber auch die nord-thailändischen Köstlichkeiten des Nachtmarktes im Zentrum von Chiang Rai sollten nicht fehlen.

Nicht weit von der City entfernt befindet sich auch das imposante Werk des Thailänders Chalermchai Kositpipat, der weisse Tempelturm Wat Rong Khun. Die wunderschöne Golfanlage der Region bietet Golfern die Möglichkeit zum Abschlag in der alpinen Bergwelt. 1436 wurde der bekannte Smaragdbuddha im Chedi-Tempel unter einer Putzschicht gefunden und befindet sich heute im Wat Phra Kaeo des Königlichen Palastes (Grand Palace) in Bangkok.

Von Wat Phrathat Doi Chom Thong, dem Ã?ltesten Tempeln in Chiang Rai, haben Sie einen schönen Blick auf den Kok River. Vor den Toren der Hauptstadt liegt der "weiße Tempel", wie er oft benannt wird, und ist bekannt für seine moderne und ausgefallene Bauweise. Genauso bekannt wie bekannt ist das Golddreieck im Stadtteil Chiang Saen.

Durch die bezaubernde Natur mit urwüchsigen Waeldern und dem gemaessigten Wetter erhaelt die Gegend um den Doi Tung den Spitznamen "Schweiz von Thailand". Direkt neben der Royal Residence befindet sich der Garten mit farbenfrohen Blumen und tropischen Kräutern, Sträuchern und Gehölzen, die sich in herrliche Stein-, Wasser- oder Ziergärten schmiegen.

Oben auf dem Doi Tung befindet sich der hoch verehrte Tempelturm Phrathat Doi Tung, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft genießen können. Das wahrscheinlich um 1325 gegründete Chiang Saen befindet sich am Fluss Mekong, im Norden der Hauptstadt Chiang Rai. Von der Festungsmauer und den zahlreichen Ruinen der Templer sind Reste einer großen Geschichte zu sehen, denn die Hansestadt gilt als eine der längsten Ansiedlungen des thailändischen Volkes.

Zu sehen sind die beiden Tempel Wat Chedi Luang und Wat Pa Sak aus dem XVI Jh., sowie der Wat Phrathat Chom Kitti, der auf einem Berg nordwestlich im Stadtzentrum steht und über 300 Stufen erreichbar ist. Die bequemste Art, Chiang Rai zu erreichen, ist mit dem Auto von Bangkok aus, mehrere Fluglinien fliegen auf dieser Route.

Nähere Infos zu nationalen Flügen in Thailand hier. Zwischen Bangkok und Chiang May besteht eine tägliche Direktverbindung durch die Thai State Railway. Weiterführende Infos unter www.railway.co.th. Von Chiang May aus gibt es einen Bus nach Chiang Rai. Zwischen Bangkok und Chiang Rai gibt es auch Autobusse, die in der Regel vom nördlichen Busbahnhof aus fahren.

In der Innenstadt von Chiang Rai gibt es viele Wege, um sich zu bewegen. Zusätzlich zu den Taxis und Tuk-Tuk gibt es auch noch Autobusse und die Songtaews - kleine Lieferwagen, die zu Kleinbussen umgebaut werden - die die Reisenden von dort nach B mitnehmen. Nähere Infos zum Transport innerhalb Thailands findest du hier. Weitere Infos über die Region Chiang Rai findest du in unserem kurzen Reiseführer Chiang Rai.

Auch interessant

Mehr zum Thema