Chiang mai Tourismus

Die Stadt Chiang Mai Tourismus

In Chiang Mai können Sie fast Ihren gesamten Urlaub damit verbringen, den berühmten Nachtbasar zu entdecken. Die Karen und Lisu demonstrieren ihre Bräuche und Kulturen für Touristen. Thailands wirtschaftliches und touristisches Zentrum im Norden besticht durch kulturelle Sehenswürdigkeiten und viel Charme. Hier finden Sie alle Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai. Mit dem Michelin Green Guide können Sie Ihre Reise und Ihren Urlaub in Chiang Mai planen.

Thailand: Vier "grüne" Insider-Tipps für Chiang Mai

Besonders Chiang Mai als thailändisches Handwerkszentrum überrascht mit authentischen Angeboten. Zusätzlich zur Hochsaison von October bis Januar ist in den Sommermonaten von June bis August auch noch ein Ausflug nach Chiang Mai lohnenswert, denn durch den regelmäßigen Regen kommt die größte grüne Ausstrahlung auf. Vier spezielle Tips der German Green Perls sind hier zu sehen.

Seither hat sich seine Ernährungskultur nur allmählich verändert - am besten bekannt als "Northern Thai Cuisine". Der " Geschmack des Nordens & der Altstadt Chiang Mai Spaziergang " gibt den Besuchern einen vierstündigen Einblick hinter die Szenen des historischen und zeitgenössischen Chiang Mai. Bei den typischen Bauernmärkten erfahren Sie alles über das Thema Gewürz und können es dann gleich probieren - zum Beispiel "Northern Sausage", "Northern Curry Noodle" oder "Northern Chilli Dips", zubereitet von den besten Küchenchefs der Region.

Während die nächsten Delikatessen noch rasch ausprobiert werden, erkennt das Publikum verzauberte Tempeln und man hat die Möglichkeit, sich mit buddhistischen Brüdern auszutauschen. Natürlich ist das Wat Phra that Doi Suthep das Wahrzeichen von Chiang Mai und ein absolutes Muss. Es ist jedoch empfehlenswert, den Bügel am Abend zu besuchen, da Sie nur wenige Besucher und einige wenige Ordensbrüder treffen werden.

Naturliebhaber kommen im Bezirk Chiang Mai in den Genuss der Lisu Lodge - einer wunderschönen, bereits mehrfach ausgezeichneten Öko-Lodge. Es ist Teil eines Tourismusprojekts, das die Schönheit der Region und das kulturelle Erbe des Bergvolkes bewahrt. Doch nicht nur für Teeliebhaber ist die Führung spannend, denn Neugierige haben die Möglichkeit, sich über den Anbau von Tee-Pflanzen zu informieren und diese selbst intensiv zu nutzen.

In der German Green Perls GmbH sind die internationalen Tourismusunternehmen vereint, die sich für Umweltschutz und soziales Engagement einbringen. Green Perls ist die erste Holdinggesellschaft weltweit, die nachhaltige Hotel-, Destinations- und Restaurantketten in einer einzigen Datenquelle vereint.

Auch interessant

Mehr zum Thema