Chiang mai oder Chiang Rai

Chang Mai oder Chang Rai

Wir müssen zwischen Chiang Mai und Chiang Rai wählen. Chang Mai & Chiang Rai (Thailand) Wenn man an Thailand denken muss, denken Sie unweigerlich an die zahllosen Tempel, die im ganzen Lande zu sehen sind. Auf unserer Fahrt durch den hohen Norden Thailands, zunächst nach Chiang Mai und einige Tage später nach Chiang Rai, haben wir uns ganz gezielt für eine bunte Mischung entschlossen. In Chiang Mai gibt es eine ganze Reihe von verschiedenen Tempel, jeder mit seinem eigenen Zauber.

Ob Wat Phra that Doi Suthep auf einem Hügel gelegen, der neben der imposanten Tempelsiedlung auch einen herrlichen Blick ins Tal bietet oder Wat Umong im Waldes. Wer glaubt, nur im Norden von Chiang Rai eine Fortführung dieser Sammlung zu sehen, wird sein weisses Weltwunder miterleben.

Waehrend in Chiang Mai vor allem die unterschiedlichen Elefantenlager ernsthaft mit den Tempelanlagen um die Popularitaet bei Urlaubern konkurrieren, steht in Chiang Rai beinahe alles im Zeichen des Wat Rong Khun. Vor allem bizarr: In Thailand zählt das Weiße tatsächlich zur Trauerfarbe. Eben weil es überhaupt nicht zu seiner Umwelt paßt und sich bewußt von den anderen Tempelanlagen unterscheidet.

Als Reisende aus Chiang Mai und Chiang Rai werden Sie sicher mehrere hundert Bilder von Tempelanlagen mit nach Haus nehmen. Man muss nicht lange nach den Menschen in ihren orangenen Roben Ausschau halten, sie sind zu jeder Zeit des Tages in der unmittelbaren Umgebung aller großen Schläfen zu sehen. Vor allem der Nachtmarkt in Chiang Mai und Chiang Rai ist ein beliebtes Standard-Programm für den Urlaub.

Thailänder freuen sich über das große Jubiläum und besonders an den Tagen am Wochenende gibt es jeden Tag eine mehr oder weniger große Party in der Naehe. In unserer Chiang Mai und Chiang Rai konnten wir jeden Tag auf eine andere Party gehen und uns unter die Leute drängen.

So ins Tuk-Tuk, auf den Flieger gerichtet und kurz darauf als einziger westlicher unter tausend Thais einen großartigen Tag erleben! Am einfachsten geht es von Chiang Mai nach Chiang Rai mit einem der vielen Busunternehmen, die je nach Verkehrssituation etwa drei Autostunden brauchen. In der Luxusgegend Anantara Chiang Mai (unser Bericht), früher: Das Chedi Chiang Mai, besticht durch eine tolle Flusslage, moderne großzügige Zimmer und ein sehr angenehmes Milieu.

Diejenigen, die auf Komfort und Komfort verzichtet haben, finden im Napatra Chiang Mai eine gute Abwechslung. Das wunderschön in Chiang Rai liegende Le Meridien Chiang Rai Resort wird höchsten Ansprüchen gerecht, während das 3-Sterne-Hotel Nak Nakara ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Das Nara Boutique Resort & Spa dagegen war ein großer Flop und so haben wir unsere Reservierung nach einem kurzen Eindruck abgesagt.

Weitere Bilder von Chiang Mai & Chiang Rai (Thailand): Unsere Forschung in Chiang Mai und Chiang Rai wurde von der Tourism Authority of Thailand gefördert.

Auch interessant

Mehr zum Thema