Chiang mai Guide

Qiang Mai Guide

Suchen Sie Informationen und Tipps für Ihre Reise nach Chiang Mai? Unsere besten Chiang Mai-Tipps: Im Internet haben wir den "Chiang Mai Driver Guide" in Chiang Mai gefunden, ihn per E-Mail angefordert und eine sofortige Antwort erhalten. Sie werden alles über Chiang Mai und Thailand erfahren. Inklusive: Benzin, Transport (klimatisiert), lizenzierter Reiseleiter und Trinkwasser.

Unsere persönliche Reiseleitung für die Nordstadt

Chiang Mai ist sehr beliebt und wir kommen seit einigen Monaten im Sommer hierhin. Planen Sie auch eine Fahrt nach Chiang Mai? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen: die besten Insider-Tipps, Sehenswertes, Ausflüge und alles Wichtige, um sich in der City zurechtzufinden.

Für Sie fallen keine zusätzlichen Kosten an und Sie können unsere Arbeiten problemlos fördern. Im Online-Fotokurs lernen Sie, wie Sie selbst schöne Bilder machen können. Im Online-Fotokurs lernen Sie, wie Sie selbst schöne Bilder machen können. "Und wo sind die Chiang Mai-Tipps in deinem Weblog?

"Wir haben diese Fragen oft gehört und erst nach unserem dritten Jahr in Chiang Mai ist es uns gelungen, diesen Beitrag zu verfaßt. In diesem Beitrag haben wir viele Informationen über Chiang Mai zusammengestellt. Hier finden Sie unsere ganz persönliche Chiang Mai-Tipps.

In Chiang Mai zeigt Ihnen, was Sie alles sehen und erleben müssen, wie Sie von Chiang Mai von morgens bis abends von morgens bis abends kommen und wo Sie übernachten können. Wieviele Tage sollten Sie für Chiang Mai vorhaben? Das ist nicht so leicht, denn in der City gibt es so viel zu tun, dass man wochenlang ohne Langeweile verweilen könnte.

Aber da Sie vermutlich nicht viel Zeit haben und Chiang Mai nicht Ihr einziger Bestimmungsort in Thailand ist, empfehlen wir Ihnen, für einen Aufenthalt in Chiang Mai wenigstens drei Tage vorzusehen. In Chiang Mai, wo sollen Sie wohnen? Bei 90 prozentiger Beantwortung dieser Fragen lautet die Antwort: in der Innenstadt oder in der Umgebung der Stadt.

Weshalb die Alte Stadt eine gute Unterkunftsmöglichkeit ist und welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, erfahren Sie in unseren Hotel-Tipps für Chiang Mai: Chiang Mai: Wo ist der beste Platz zum Übernachten? Die Stadt Chiang Mai befindet sich im nördlichen Teil Thailands und ist etwa 700 km von der Stadt Bangkok enfernt.

Die einfachste Art, nach Chiang Mai zu kommen, ist über den International Airport der Hauptstadt. Es gibt auch Bus- und Bahnverbindungen nach Bangkok und anderen thailändischen Orten. Chiang Mai International Airport befindet sich nur wenige km südöstlich der Stadtkern. Kürzlich hat Qatar Airways begonnen, Direktflüge von Doha nach Chiang Mai durchzuführen.

Eine sehr gute Möglichkeit, wenn Sie von Deutschland aus nach Chiang Mai und nicht über Banfkok reisen wollen. Inländische Flüge nach Bangkok sind bis zu 4 Mal pro Std. möglich. Thailändische Fluglinien, Bangkok Airways und Vietnamjet fliegt zum großen Flugplatz Suvarnabhumi. Mit Lion Air, Air Asia und Nok Air geht es zum Don Mueang Airport in Bangkok.

So können Sie Chiang Mai auch hervorragend mit einem Badeferien aufenthalt auf den vorgelagerten Inselchen kombinieren. Von Chiang Mai nach Bangkok oder anderen Städten sind Autobusse der billigste Weg. Der Anfahrtsweg nach Bangkok beträgt ca. 10 Std. und ist je nach Busgesellschaft 10 bis 20 EUR kostenpflichtig. Die Bushaltestelle liegt 3 km oestlich der Stadt.

Mit dem Zug fährt man am romantischsten nach Chiang Mai. Tag - und Nacht Züge zwischen Bangkok und Chiang Mai dauern zwischen 11 und 14h. Die Station liegt etwa 3 km von der alten Stadt entfernt. Von A nach B in Chiang Mai?

Der Altstadtkern von Chiang Mai ist sehr gut zu Fuss zu erkunden. Bei den Ausflügen außerhalb der alten Stadt und den Ausflügen in die nähere und weitere Umgebungen wird es jedoch zu Fuss schwer. In Chiang Mai steht Ihnen jedoch eine große Anzahl von Transportmitteln zur Wahl. In Chiang Mai leihen sich viele Touristen einen Moped aus.

Sie sind mit einem Scooter auf jeden Fall am beweglichsten. Der Preis für einen Scooter beträgt ca. 300, 8 EUR pro Tag. In der Hochsaison kann es jedoch etwas schwerer sein, einen Motorroller zu finden. Empfohlene Motorrollerverleiher in Chiang Mai sind .a.: Selbstverständlich erhalten Sie bei der Vermietung einen Schutzhelm.

Es ist in Chiang Mai normal, den Sturzhelm beim Abstellen des Rollers auf die Lenkstange zu setzen. Bei uns in Deutschland wäre der Sturzhelm nach 5 min. vermutlich weg, in Chiang Mai hat noch niemand unseren Sturzhelm gestohlen. Hinweis: Sie benötigen einen ausländischen Führerausweis, um einen Motorroller in Thailand zu führen.

In anderen Landesteilen wird dies kaum beherrscht, doch die Polizisten in Chiang Mai haben dies offensichtlich als ihr eigenes Geschäftmodell erkannt. Und was Sie in Thailand dabei haben sollten, sagen wir Ihnen übrigens in unserer detaillierten Verpackungsliste für Südostasien. In der Stadtlandschaft von Chiang Mai sind sie allgegenwärtig: die roten Pick-up-Trucks mit den Passagieren im Hintergrund.

Durch Chiang Mai fährt man mit den so genannten Songthaew' oder Roten Taxen zu jedem beliebigen Zwischenziel. Und so geht's: Um in ein rotes Auto zu kommen, winken Sie dem Autofahrer am Strassenrand zu. Wenn Sie wissen, wohin Sie wollen, können Sie auch die Stopptaste im Innern des Daches drükken.

Ist nichts Besonderes abgesprochen, geben Sie dem Chauffeur 30 Bahre. So eignen sich zum Beispiel die bekannten Tempel oder die Stadttore rund um die Stadt. Auch in Chiang Mai gibt es Tuk Tuks, die hauptsächlich für den Transport von Urlaubern von A nach B sorgen. In Chiang Mai sind die klassischen Taxen nicht sehr häufig und werden hauptsächlich benutzt, um die Reisenden vom Flugplatz zu ihrem Zielort zu befördern.

Wenn Sie die Gepäckbänder und den Zöllner passiert haben, biegen Sie bitte rechts ab und gehen bis zum Ende des Bahnhofs. Ein Ausflug in die Innenstadt ist in der Regel mit 150 THB verbunden. In Chiang Mai, der Hauptstadt Thailands, kann man am meisten besichtigen und erfahren.

Besonders Tempel fehlen in Chiang Mai nicht.

Sie sagen, es gibt mehr als 300 Tempeln in Chiang Mai, aber wir haben sie nicht gezählt. Zahlreiche Tempeln sind in der Innenstadt gelegen. Chiang Mai ist eine quadratische Stadt, die vollständig von einer antiken Mauer und einem kleinen Graben umringt ist. Es gibt in der Innenstadt einige Tempeln, die Sie kennen.

Das Wat Phra Singh befindet sich nahezu unmittelbar westlich der alten Stadt und wird als der wichtigste in Chiang Mai angesehen. Jährlich zum Thai Neujahrs-Songkhran wird diese Skulptur in einer großen Parade durch die Strassen von Chiang Mai gebracht. Das Wat Chedi Luang ist für uns einer der schönste Tempeln in Chiang Mai.

In der Altstadtmitte befinden sich mehrere eindrucksvolle Gebäude. Auffallend ist sicherlich die altertümliche, halbverfallene stupa mit ihren vielen Elefantenskulpturen, auf der sich auch das Wat Phan Tao befindet. Jedes Jahr findet im Wat Phan Tao eine sehr eindrucksvolle Feier zum Lichterfestival Loi Krathong statt.

Das Wat Chiang Man liegt im Nordwesten der Stadt. Er wurde 1297 gebaut und ist der Älteste der Stadt. Bei unserem ersten Aufenthalt in Chiang Mai haben wir uns für eine Halbtagestour durch die Innenstadt entschlossen und können sie Ihnen herzlich empfehlen.

Vielmehr erfährt man die ganze Welt viel genauer, denn man erhält von einem Führer super aufregende Informationen über die verschiedenen Tempeln und kann ihn auch nach dem thailändischen Kulturlöscher im Bauchnabel befragen. Sie sollten dann bei der Planung Ihrer Reise darauf achten, dass Sie am Loi Krathong in Chiang Mai sind.

Die Lichter Festspiele Loi Krathong sind eine der bedeutendsten der Stadt. Loi Krathong ist besonders groß und imposant in Chiang Mai, wo gleichzeitig das Yi Peng Fest mit tausenden von glühenden Luftballons aufsteigen. Das Loi Krathong in Chiang Mai ist ein ganz spezielles Erlebniss.

Jetzt waren wir drei Jahre in Folge bei Loi Krathong in Chiang Mai und es war immer nett. Die Loi Krathong spielt immer in der vollen Mondnacht im zwölften Kalendermonat des Mondes. Die Loi Krathong Daten für die nächsten Jahre finden Sie hier: Haben Sie schon einmal von einem 3D-Museum gesprochen?

Erst als wir die "Kunst im Paradies" in Chiang Mai entdeckten. In dem 3D-Museum in Chiang Mai können Sie ganz spezielle Urlaubsbilder machen. Hinweis: Sie sollten das 3D-Museum nicht allein aufsuchen. Die Attraktion des Hauses besteht darin, dass Sie dort fotografieren und natürlich jemanden brauchen, der Sie aufnimmt.

Falls Sie sich immer noch nicht denken können, worum es bei den 3D-Bildern geht, können wir unsere Bilder für Sie aussprechen. Eines der berühmtesten touristischen Ziele in Chiang Mai ist die so genannte Wanderstraße. In Chiang Mai werden jeden Sonnabend und jeden Sonntagabend kurz vor Einbruch der Dunkelheit einige Strassen zu einem grossen Markt.

Vielleicht richten sich noch einige Dealer ein, aber es ist viel lockerer, in dieser Zeit herumzuspazieren. Samstags finden die Wanderungen in der Strasse entlang der Strasse statt. Der Weg fängt am Chiang Mai Gate an der Südseite der Stadt an. Am Sonntag wird in der alten Stadt an der Ratchadamnoen Road ein nächtlicher Markt abgehalten.

Der Weg führt vom Tor in der östlichen Ecke der alten Stadt in die westliche Stadt. Im Gegensatz zur Fußgängerzone ist der Nachtmarkt in Chiang Mai jeden Tag ab ca. 17 Uhr zu haben. Sie finden es etwas weiter westlich der alten Stadt in den Strassen vor dem Ping River. Aber nicht nur Chiang Mai selbst ist eine Fahrt lohnenswert, auch die nähere und weitere Umgebungen von Chiang Mai haben einiges zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wat Phra Das ist der wohl berühmteste in Chiang Mai und Sie sollten sich einen Aufenthalt dort nicht entgehen lassen. Natürlich können Sie sich auch einen Blick auf den Doi Suthep werfen. Vor den Toren der Stadt liegt der Doi Suthep auf dem gleichen Stein. Abgesehen von der Anlage ist der Blick auf Chiang Mai überwältigend.

Oberhalb des Tempels gibt es eine Aussichtsterrasse mit Ausblick auf die Innenstadt und auch auf dem Weg dorthin gibt es immer wieder wunderschöne Ausblicke. Ein Abstecher zum erleuchteten Chiang Mai ist lohnenswert. Nehmen Sie also einen Pulli oder eine Weste mit, wenn Sie in den Nachtstunden in den Tempeln sind.

An der Spitze des Parkplatzes haben Sie die Auswahl zwischen einem Aufzug und ein paar hundert Stufen bis zum Bügel. Wer den Motorroller nicht selbst steuern will, kann ein rotes Auto zum Doi Shuttle nehmen. Rote Taxen führen vom Chiang Mai Tierpark für 40 THB nach Doi Sudhep, aber Sie werden auch rote Taxen an den meisten Tempelanlagen der Innenstadt vorfinden.

Den Grand Cañon in Chiang Mai? Ungefähr 20 km südöstlich von Chiang Mai liegt ein früherer Abbaubetrieb. Die Gegenüberstellung mit dem Grand Cañon ist zwar etwas überzogen, aber im Chiang Mai Grand Cañon kann man gut schwimmen. Sie können die Weste vor Ort mieten. Der Aquapark hat uns daran erinnern können und ein Aufenthalt macht auf jeden Fall viel Spass.

Von Chiang Mai aus erreichen Sie den Grand Canyon in ca. 30-45 min mit dem Moped. Die Stadt Chiang Rai befindet sich etwa 200 km nordwestlich von Chiang Mai. Im Umkreis von Chiang Rai gibt es viel zu entdecken und man kann hier mehrere Tage sein. Wer nicht so viel Zeit hat, für den ist ein Ausflug zum weissen Bügel Wat Rong Ku auf jeden Fall lohnenswert.

Das ist etwas ganz anderes als alle anderen Tempeln, die wir bisher besichtigt haben. Als ob das nicht schon unüblich genug wäre, findet man im Inneren des Tempels Wandmalereien von Michael Jackson, Superman und Meister Yoda. Es geht nicht darum, zu reiten, sondern die dort wohnenden Tiere durch den Aufenthalt in einem Elefantenlager zu fördern.

Wer mehr darüber wissen will, warum man nicht auf dem Rücken von Tieren fahren sollte, sollte diese Reports lesen: Bei Chiang Mai gibt es einige Elefantenlager, die sich dafür einsetzen, solche Tiere aus der Haft zu befreien. Bedauerlicherweise sind nicht alle Lager in der Umgebung von Chiang Mai ebenfalls zu empfehlen, denn auch mit "Elefanten retten" kann man gutes Geld erwirtschaften.

Ein Elefantencamp haben wir uns gegen einen solchen Aufenthalt entschlossen, weil wir nach langem Suchen nicht wirklich zwischen gut und schlecht unterschieden konnten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir Ihnen von einem Aufenthalt absprechen. Ca. 60 Autominuten außerhalb von Chiang Mai gibt es mehrere Zipliner.

Sie werden in Chiang Mai mit einem Minibus aufgenommen, zur Reißleine gefahren und verbringen dort einige Zeit, bis Sie nach Chiang Mai zurückgeholt werden. Um Ihnen die Planung Ihres Urlaubs in Chiang Mai zu erleichtern, möchten wir Ihnen hier mitteilen, wie wir unsere Zeit in der City einteilen.

Auch Chiang Mai selbst ist unbedingt einen Besuch wert, aber auch in der näheren und weiteren Umgebung gibt es viel zu sehen. So werden Sie vermutlich nur 1-2 Tage am Tag in Chiang Mai sein und für die übrigen Tage Exkursionen in die Gegend unternehmen. Um einen ersten Einblick in die Innenstadt zu bekommen, können Sie für 3 Std. einen Führer buchen, der Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Ortes erklärt und Ihnen große Erzählungen und Erzählungen über die Geschichte der Innenstadt gibt.

Die Besichtigung war sehr geil, denn man lernt die alte Stadt viel besser kennen. Darüber hinaus erzählte uns unser Führer viel über die Thaikultur und den Buddha und lehrte uns auch ein wenig Thai: Im Anschluss an die Stadtrundfahrt können Sie sich in einem der vielen Lokale in der Innenstadt vergnügen.

Sie mieten Ihren eigenen Motorroller (oder nehmen ein rotes Taxi) und machen sich auf den Weg zum Doi-Suthep-Nationalpark. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, kurz vor dem Abend im Wat Phra Das zu sein. Wer noch Zeit und Sehnsucht hat, kann unterwegs einen Besichtigungstermin zum Monthathan-Wasserfall planen.

Deshalb sollten Sie ca. 1 zusätzliche Std. einkalkulieren. Vom Stadtzentrum bis zum Kloster sind es ca. 20 m. Die meiste Zeit fahren Sie in Schlangen den Gipfel hinauf, daher sollten Sie für die Fahrt mind. 40 min. mitnehmen. Biegen Sie dort in die Strasse ein, zahlen Sie den Eintrittspreis (100 Baht pro Kopf + 20 Baht pro Roller) und fahren Sie noch ein paar weitere Straßenkilometer.

Wieder in der alten Stadt können Sie zum Beispiel mit der Cowboy-Frau zu Abend essen (siehe unsere Restaurant-Tipps für Chiang Mai) oder an einem der Verpflegungsstände am Nacht-Basar. Wer sich entscheidet, ein Elefantencamp zu besuchen, sollte einen ganzen Tag dafür Zeit haben. Sie werden am Morgen in Ihrer Unterbringung in Chiang Mai in Empfang genommen und verbringen einen Tag mit Tieren.

Sie sollten dafür etwa 2,5 Std. einkalkulieren. Sie sollten dafür etwa 5 Std. einkalkulieren. Zum Beispiel können Sie eine solche Reise hier buchen: Street Food Rundgang durch Chiang Mai. Steigen Sie dann auf den Roller und verbringen Sie den Tag im Chiang Mai Grand Canyon. Ihr wollt noch mehr gute Tips für Chiang Mai?

So viel Trinkgeld für Chiang Mail. Waren Sie schon einmal in Chiang Mai und haben einen Tip, den Sie loswerden wollen?

Auch interessant

Mehr zum Thema