Chiang mai Erfahrungsbericht

Qiang mai Erfahrungsbericht

Nach unserer Erfahrung sind Tuk-Tuks jedoch in der Regel das teuerste Transportmittel. Gibt es Erfahrungen mit der Impfempfehlung für Japan B-Enzephalitis? Mitstudenten, die auch in Chiang Mai studiert haben. In Bangkok waren wir im aufregenden Bangkok, im historischen Ayutthaya und im entspannten Chiang Mai.

Eines der größten Erlebnisse in meinem ganzen Unternehmen :) - Reisebericht Chiangmai Trekking mit Piroon, Chiang Mai Reiseberichte

Aufgrund der tollen Reviews und Tipps haben wir das 3-tägige Wandern reserviert und waren nicht unzufrieden! Der Trekkingtrip ist zum absoluten Höhepunkt unserer Thailandreise geworden und ein tolles Erlebnis - nicht zuletzt wegen Mike (Cha) - dem besten Reiseleiter, den man sich vorstellen kann! Völlig erdrückend war die Begegnung mit den Einwohnern des Karen-Stammes im Maejok Village, Mikes Heimatdorf, wo wir aus nächster Nähe erleben konnten, wie die Bewohner dort zusammen mit vielen Haustieren in der Mitte des Dschungels ohne Elektrizität und warmes Wasser auskommen.

Micke kochte für uns zusammen mit seinem Vater und seiner Mutter und wir hatten einen sehr netten Ausklang. In 2-3 Std. erreichten wir den Fleischfluss, wechselten zu einem Bambusboot und fuhren zum Elefantenlager. Hier durften wir die beiden Seeelefanten mit einer Banane ernähren, ritten auf ihnen entlang des Baches und fuhren dann eine gute halbstündige Fahrt mit dem Bambusboot in das zweite Heimatdorf des Lahu-Volkes, das Porgnyan Village.

Am dritten Tag gab es neben den Erlebnissen in den beiden Ortschaften noch ein weiteres besonderes Erlebnis - die Tour entlang des Flussbettes Fleischang auf einem Bambus-Floß. Jeder auf dem Floss musste gemeinsam mithelfen und die Kontrolle mit großen Bambusstöcken mitnehmen. Durch den stillen Fluss blieb auch genügend Zeit, die Natur zu geniessen und zu erkennen, dass man auf einem Bambusboot in der Mitte des Dschungels unterwegs ist - direkt vor der Haustür - wirklich verrückt!

Unglücklicherweise war die Reise nach einem köstlichen Lunch schon zu Ende - wir hätten gern noch einen Tag weitergemacht :-) Alles in allem muss ich wirklich feststellen, dass die Trekkingtour - nicht zuletzt wegen unseres tollen Reiseleiters Mike - zum Höhepunkt des Urlaubs geworden ist. Das Erlebte und die Impressionen waren einfach nur beeindruckend, ich kann die Reise nur jedem weiterempfehlen!

Am Tag nach der Führung trafen wir uns noch auf ein gemeinsames Abendessen mit Mike, um ihm für die Führung zu danken. Eine weitere Reise mit Mike ist für den kommenden Ferienaufenthalt in Thailand geplant! Lieber Dominic, vielen Dank für die detaillierte Auswertung Ihrer 3-tägigen/2-Nächte-Trekkingtour mit Chiangmai Trekking vom MÃ??rz 2016, die vielen Interessenten einen nÃ??tzlichen Ã?berblick gibt.

Es freut uns sehr, dass Ihnen die Führung mit Ihrem Reiseleiter Mike so gut gefiel, dass Sie mit uns eine weitere Führung für Ihren nächstfolgenden Urlaub in Thailand planen möchten. Wer viele schöne EindrÃ??cke und EindÃ?cke von diesen drei Tagen mit nach Haus nimmt, an denen wir ihn der natÃ?rlichen Umgebung im hohen Norden Thailands, seinen Bewohnern und seinen Bewohnern ein wenig nÃ?herbringen konnten, und wer fÃ?r sich das trekking das absolut spannendste Erlebnis seiner ganzen Zeit war und noch lange an diese klasse Zeit erinnert, der ist ein wenig erstaunt, dass wir jetzt Teil dieser Erinnerung sind.

Außerdem sendet Ihnen Ihr Reiseleiter Mike einen herzlichen "Khop khun krab" und er ist auch sehr glücklich, dass Sie so viel Spass mit ihm als Reiseleiter hatten. Sollten Sie also wieder nach Chiang Mai kommen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns im Voraus kontaktieren, damit wir Sie hier wieder willkommen heißen und Ihnen noch mehr von dieser großartigen Gegend näher bringen können.

Cher Dominic, vielen Dank für diese detaillierte Überprüfung Ihres 3-tägigen/2-Nächte-Trekkings mit Chiangmai Trekking vom März 2016, das für andere Interessenten an unseren Touren sehr informativ sein wird. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Tour mit Ihrem Reiseleiter Mike so genossen haben, dass Sie für Ihre nächste Reise nach Thailand eine weitere Tour mit uns planen werden.

Si drie Tage, an denen wir Ihnen die Natur Nordthailands und seiner Menschen gezeigt haben, sind zu wunderbaren Eindrücken und vielen unvergesslichen Erinnerungen geworden, die Sie mitnehmen können, um sich diese Tage sehr lange zu erinnern, und Sie selbst betrachten das Trekking als den absoluten Höhepunkt Ihrer Reise nach Thailand, wir sind stolz darauf, jetzt Teil all dieser Erinnerungen zu sein.

Der Reiseleiter Mike möchte Ihnen auch einen sehr herzlichen "Khop khun krab" schicken und er ist auch sehr glücklich, dass Sie seinen Rat geschätzt haben und es genossen haben, mit ihm als Reiseleiter zu reisen. Doncette, wenn Sie nach Chiang Mai zurückkommen, werden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns im Voraus kontaktieren und wenn wir Sie hier begrüßen können, um Ihnen mehr von diesem schönen Teil Thailands zu zeigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema