Chiang mai Elefanten

Die Elefanten von Chiang Mai

Die Elefanten fütterten wir, spielten mit ihnen im Schlamm und badeten sie. Im Sanktuarium bei Chiang Mai kann man mit den Elefanten schwimmen. Im Elefantenpark in Chiang Mai können Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung leben.

Chiang Mai Elefantencamp - Ein Ausflug ins Dumbo Elefantenbad

Die Elefanten sind beeindruckend. Sogar in der Wildnis, im Yala Nationalpark in Sri Lanka, hatte ich das große Vergnügen, die wilden Elefanten zu sehen. In ganz Thailand kann man jetzt überall Elefanten ausreiten. Ich kann es nicht oft genug aussprechen, bitte, bitte, bezahle nicht, um Elefanten zu fahren.

Sie sind schlichtweg nicht dafür gemacht, mehrere (teilweise übergewichtige) Personen herumzutragen. Nicht zu vergessen die ungünstigen Bedingungen, unter denen die Elefanten untergebracht sind. Auf unserer Fahrt durch Südostasien konnten wir immer wieder beobachten, wie die Tierchen mit Stäben verprügelt wurden, während einige von ihnen bis zu drei Menschen auf einmal herumtrugen.

Also waren wir auf der Suche nach einem Elefantenlager in Chiang Mai, das die Elefanten gut behandeln kann und sie nicht zu Tricks drängt. Also haben wir uns für das Dumbo Elefantenbad entschieden. Mit dem Dumbo Elefantenbad gibt es keine Kontrakte und ich kriege keine Provisionen, wenn Sie dort einen Urlaub buchen.

Das Besondere an Dumbo Elefant Spa? Im holländischen Guesthouse in Chiang Mai (für uns übrigens die schönste Unterbringung in Thailand). Die Besitzerin des holländischen Gästehauses erzählte uns, dass es in Chiang Mai viele Elefantenlager gibt, die dafür Werbung machen, ihre Haustiere gut zu versorgen, sie aber trotzdem für Fahrten und dergleichen an anderen Plätzen zur Verfügung haben.

Nicht so im Dumbo-Elefantenbad. Die Besitzerin des niederländischen Gästehauses hat über die Jahre nur gute Erfahrung mit dieser Anlage gemacht und ist überzeugt, dass die Haustiere gut versorgt werden. Dies bedeutet nicht, dass alle anderen Elefantenlager in Chiang Mai ihre Haustiere schlecht beherbergen. Aber im Dumbo Elefantenbad sind Sie auf der sichersten Stelle.

Hinzu kommt, dass die Besucherzahlen verhältnismäßig gering sind, so dass am Ende nicht fünf Menschen um einen Elefanten herum stehen. Wie viel ist ein Tag im Chiang Mai Elefantencamp? Ihr Elefantenerlebnis startet zwischen 08:00 und 08:30 Uhr mit der Übernahme in Ihrer Unterbringung. Ich fühlte mich wirklich schlecht auf der Straße.

Der Elefant spielt gerne im Schlamm und ist deshalb voller Schlamm. Alle schnappen sich einen Haufen grünes Zeug und dann geht's zu den Elefanten. Vor allem der Elefantenbaby Dumbo ist süss. Doch die erwachsenen Elefanten sind für jede Form von Nahrung zu danken.

Beim Füttern kommt man den Elefanten sehr nahe. Ihre Elefanten sind ihnen gut bekannt und geben diese Information gern an Sie weiter. Auf diese Weise wird Ihnen jeder einzelne der Elefanten näher gebracht und Sie erhalten natürlich auch allgemeine Information über die cleveren Pachyderm. Hier können Sie auch den restlichen Elefanten näher kennenlernen.

Der Elefant liebt sein Schlammbad. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie zuerst Ihren Juwel abnehmen. Durch Eimer kann der Schmutz wieder von den Elefanten abgespült werden. Mit den Elefanten kann so viel Spass gemacht werden. Den Elefanten, besonders dem kleinen Dumbo, Lebewohl zu sagen, ist nicht so einfach.

Zusammengefasst ist ein Tag mit Elefanten eine unglaubliche Erfahrung, die ich jedem wirklich weiterempfehlen kann. Egal ob es das Dumbo Elefantenbad oder ein anderes Chiang Mai Elefantencamp ist, Sie haben die Wahl. Erkundigen Sie sich aber vorab, wie die Elefanten zu behandeln sind und ob Ausritte oder Ähnliches möglich sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema