Chiang mai Bahnhof

Bahnhof Chiang mai

Die Bahnstation in Chiang Mai (Thailand). Abflug täglich von Bangkok, Hualampong Bahnhof nach Chiang Mai. Aber auch für Nicht-Eisenbahnfans ein schöner, sehenswerter Bahnhof.

Bahnhof Chiang Mai - Bahnhof - Bahnhof

Die Bahnstation von Chiang Mai befindet sich etwa zwei Kilometern im Osten der Hauptstadt an der Charoen Muenang Road und ist mit der Firma Tukstein vom Stadtzentrum aus in etwa 10 Gehminuten für 80 Euro erreichbar. Die kleine Bahnstation in Chiang Mai ist übersichtlich und macht einen klaren, gut erhaltenen Gesamteindruck und ermöglicht den Reisenden eine Aufbewahrung des Gepäcks für einige wenige Std. bis zu einigen Tagen.

Im Stationsgebäude gibt es auch ein Reiseunternehmen und einige Kassen. Diejenigen, die mit dem Zug nach Chiang Mai reisen, sollten bei der Anreise am Bahnhof vorsichtig sein, keine Angst vor Zugmaschinen haben, die das bestmögliche und günstigste Übernachtungsangebot sowie billige Exkursionen für ankommende Urlauber organisieren wollen. Sie sollten diese Jungs einfach mal übersehen, das einzig Notwendige am Bahnhof ist eine Taxitransfer ins Stadtzentrum von Chiang Mai, wo Sie Ihre eigene Übernachtung mit der großen Auswahl an Hotels finden oder am besten ein Hotelzimmer im Voraus über Agoda reservieren können.

Vor dem Bahnhofsgebäude gibt es einen kleinen Busbahnhof und einen Taxi-Stand, so dass es keine Schwierigkeiten bei der Anreise vom Bahnhof ins Stadtzentrum gibt.

Tolle Station! - Tourismus Tourismus: Chiang Mai Bahnhof, Chiang Mai Reiseberichte

Den Nachtzug nach Bangkok haben wir um 6 Uhr (Nr. 10 Express Special) gebucht. Sie sind großzügig bemessen und haben zwei Ablagen, private Spülbecken und große Schaufenster, so dass Sie die Übernachtung mit bis zu 2 Stockbetten genießen können. WICHTIG: Die Frau gab uns einen schnellen Fruchtsaft und wir sind uns ziemlich sicher, dass sie sagte, dass er frei sei, später legte eine andere Art 2 Wasser.

Es war ein sehr süßes künstliches Getränk, und ich hätte es nicht mitgenommen. Für das Mittagessen werden Säfte, Mineralwasser und Tees berechnet. Am Vorabend waren wir erschöpft und voller Zuversicht, aber beide waren sich einig, dass wir dafür gezahlt hatten. Also seien Sie einfach vorsichtig und vergewissern Sie sich, dass Sie prüfen, was frei ist.

Das ging ja ganz schön flott und schon waren wir wieder in Bangkok, bevor wir unseren Kaffee trinken konnten.

Auch interessant

Mehr zum Thema