Chaweng Beach Koh Samui

Der Chaweng-Strand Koh Samui

Strand Chaweng Koh Samui, Platz Die Stadt Chaweng ist Koh Samuis größte Stadt und befindet sich an einem der schoensten Straende der ganzen Stadt. Chaweng ist mit seinen tollen Wassersportarten, den besten Einkäufen, einer großen Anzahl von Gaststätten und einem reichhaltigen Nightlife ohne Zweifel das populärste und belebteste Naherholungsgebiet Koh Samuis. Das ganze Ambiente in Chaweng spricht jeden an, der die verschiedensten Menschen kennenlernen möchte und gern in Ferienorten wohnt, in denen jeder Komfort in unmittelbarer Naehe ist.

Auch in Chaweng zeigt sich die Schattenseite des thailändischen Fremdenverkehrs, ist aber nicht dominierend und kann leicht unterlaufen werden. Der Hauptweg (Beach Road) führt direkt am Badestrand. Auf der ganzen Strecke zwischen Strasse und Meer gibt es zahlreiche Hotelanlagen und Badeorte. Im Norden und Süden herrschen eine ruhige, familiäre Stimmung, während vor allem im Zentrum des Nightlife, in der Umgebung der Soi Green Mango, billige Übernachtungsmöglichkeiten ein etwas junges Zielpublikum anlocken.

Zu beiden Straßenseiten gibt es unzählige Läden, Gaststätten und Kneipen, aber auch einfachere Essensstände und international tätige Fast-Food-Ketten wie Starbucks, Mc Donalds und Hamburger King. Unter den kleinen Läden, die eine große Bandbreite an Andenken und Handwerk anbieten, finden sich außerdem Lebensmittelgeschäfte, Geldwechselschalter, Geldautomaten, Internetcafés, Waschsalons, Reisebüros, Auto- und Motorradvermietungen, Schneider, Augenoptiker und Apotheker.

In den heissesten Morgenstunden, wenn alle am Meer sind, scheint Chaweng menschenleer. Chaweng hat sich im Lauf der Jahre unglaublich schnell weiterentwickelt. Während der Regenzeit ist die Beach Road nicht ausreichend entwässert. Samui International Hospital liegt am Nordende der Beach Road.

Es gibt auch das Bangkok Samui Hospital, das etwas weiter vom Sandstrand an der Ringstraße gelegen ist und über eine sehr moderne Anlage verfügt. 2. Die majestätischen fünf km langen Strände von Chaweng mit ihrem feinem weißem feinem, weißem feinem Sandboden sind die bekanntesten auf Koh Samui. Es gibt viele Wassersportarten, gute Gaststätten und entlang des ganzen Strands Unterkunft unmittelbar am Wasser.

Insgesamt verfügt der Badestrand über fast den gleichen Service und das gleiche Milieu. Der südliche und mittlere Teil ist am stärksten bewässert. Im Norden gibt es ein Riff und die kleine Koralleninsel Ko Matlam. Diejenigen, die nicht Gäste eines Hotel sind, können in einigen Ressorts Liegen und Schirme für ca. 100 Euro pro Tag ausleihen.

Unter dem Sternenhimmel zu speisen ist der ideale Abschluss eines jeden Chaweng Beachtags. In der Abenddämmerung legen viele der Gaststätten einen Tisch an den Badestrand. Eine Armee von Kaufleuten geht den ganzen Tag am Meer auf und ab. Hier wird alles verkauft, was ein Feriengast am Meer braucht.

Überall gibt es die Moeglichkeit einer billigen Massagendirektmassage. Auch wenn diese in der Regel nicht so gut trainiert sind wie einige der Massagen in den Salons an der Beach Road oder in den Whirlpools der Inseln, gibt es nichts Besseres, als dem Gebrüll der Wellen zu zuhören, während kräftige Handgelenke verspannte Muskelpartien entspannen.

Am Strand finden Sie z.B. Jetski, Katamarane, Kajaks und Bananendampfer. Die zwei besten und günstigsten Provider liegen in der NÃ? Delphine, in der NÃ? des Chaweng Cove Resotels, bieten Katamarane, Windsurfing, Wasserski, Wakeboarding, Gleitschirmfliegen, Kajakfahren und Angeln.

Etwas weiter nördlich liegt Chaweng Water Sports mit Jetskis, Bananenbooten und Tagesausflügen mit dem Speedboot. Wenn Sie eine ruhige Variante suchen, können Sie einen wunderschönen kleinen Sandstrand namens Chaweng Noi am Südende von Chaweng, auf der Ringstraße nach Lamai vorfinden. Es ist weniger überfüllt, es gibt Gaststätten und Liegen und der Sandstrand ist sehr gut zum baden.

Auch interessant

Mehr zum Thema