Chainat

Kettenhemd

Der aktuelle Trupp Chainat FC mit Spielerstatistiken, Spielplan, Marktwerten, Nachrichten und Gerüchten über den Verein aus der Thai League. mw-headline" id="Lage">Lage[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Die Amphoe Mueang Chai Nat (thailändisch: ????

????????????) ist ein Kreis (Amphoe - Landkreis) in der Region Chai Nat. Die Region Chai Nat befindet sich in der zentralen Region Thailands. Chai Nat befindet sich in der nördlich-zentralen Region des Flusses Chao Phraya (Mae Nam Chao Phraya). Nachbarbezirke (im Uhrzeigersinn von Ost ): die Amphoe Sapphaya, Sankhaburi, Hankha, Wat Sing und Herrenhaus der Chai Nat Province und Amphoe Takhli der Provinz Nakhon Sawan.

Die Gemeinde Mueang Chai Nat ist in neun Tamburin ("Subdistrikte" oder "Gemeinden") unterteilt, die weiter in 75 Mubanische ("Dörfer") unterteilt sind. In der Grafschaft gibt es eine Gemeinde mit "Stadt"-Status (Thesaban Mueang): Chai Nat (thailändisch: ?????????????????), die aus dem vollständigen Tambonnai Mueang und den Bestandteilen von Sambon Ban Kluai, Tha Chai, Khao Tha Phra besteht.

In der Grafschaft gibt es sechs Gemeinden mit dem Status einer "Kleinstadt" (Thesaban Tambon): Tamamun (Thai: ??????????????????), die aus dem vollständigen Sambon-Thamamun bestehen. Das Ban Kluai (thailändisch: ???????????????????) besteht aus Abschnitten des tambonischen Ban Kluai. Der Chai Nat (Thai: ????????????????) besteht aus dem vollständigen Bambon Chai Nat. Hat Tha Sao (Thai: ???????????????????) besteht aus dem vollständigen Bambus Hut Tha Sao.

Die Suea Hok (thailändisch: ?????????????????) besteht aus der vollständigen Tambonn Suea Hok. Die Nang Lue (thailändisch: ????????????????) besteht aus dem vollständigen Nang Lue Tambond. Thai Chai (thailändisch: ???????????????????????????), das sich aus Bestandteilen des Tha Chai von Tambonn besteht. Der Khao Tha Phra (Thai: ??????????????????????????????) besteht aus Abschnitten des tambonischen Khao Tha Phra. 55, Nr. 0 ?, 16. September 1938, S. 658-666. Hochsprung Bevölkerungsstatistik 2013 (thailändisch) Provinzverwaltungsamt.

Sehenswürdigkeiten in der Chainat Province, Thailand.

Die Khun San war einer der Führer des Volkes der Bangrachan, die während der Ayutthaya-Zeit gegen die burmesische Streitmacht gekämpft haben. In Sankhaburi, dem heutigen Distrikt von Chainat, hat er nachweislich gelebt. Es handelt sich um einen alten Tempelturm von Mueang Phraek oder Mueang San, der eine antike Stätte aus der Dvaravati-Zeit war.

Die Tempelanlage birgt die Überreste von Kapelle mit sitzender Buddha-Statue und einem Lop Buri-Stil namens Tschedi, mit einem gerippten Turm, der wie das Blatt eines Sternenapfels wirkt. Die 100 Jahre alten Templer liegen am Fluss Châo Phraya im Distrikt Sapphaya, 12 km westlich von Chainat. Der ehemalige Tempelturm befindet sich 25 Km nordöstlich von Chainat am Fluss Châo Phraya.

In dem schattigen Temple, das eine schöne Umgebung anbietet, befinden sich Wandgemälde von Künstlern wie z. B. Chumphon Khet Udomsak, dem Sohn der Thaimarine, die von ihm gemalt wurden. Die Tempelanlage befindet sich am Fuß eines Berges am Fluss Châo Phraya, etwa 8 Kilometern nördlich von Chainat. Sie wurde während der Ayutthaya-Zeit erbaut und enthält Luang Pho Thammachak, eine stehendes Buddha-Standbild aus einer Mixtur von Sukhothai und Ayutthaya-Stil.

Dies ist ein ehemaliger Tempelturm am Fluss Chao Phraya, etwa 4 Km nordöstlich der Hauptstadt. In der alten Pyagode befinden sich Relikte des Buddha. Das Gebäude wurde in der Khmerzeit im Laterit erbaut und in der Ayutthaya- und Rattanakosinzeit restauriert. Das Nationalmuseum Chainat München, das mehrere Artefakte aus der ganzen Welt ausstellt, liegt auf dem Gelände des Tempels.

Das Wat Phra Kaeo, 23 km südlich von Wat Phra Kaeo, ist ein weiterer alter Kulturtempel, der eine wunderschöne Stupa mit quadratischem Grundriss birgt. "Dies ist ein Ort etwa 300 m nördlich des Wat Phra Mahathat Tempels. Der Sage nach hat Chao Sam, einer von drei Brüdern, die beiden anderen beiden Gebrüder Chao Ai und Chao Yi dazu gebracht, den Königsstuhl zu erobern.

Beide, Chao Ai und Chao Yi, sind gestorben und Chao Sam wurde der Herr. Châo Sam errichtete dann für seine getöteten Geschwister einen Pavillon und einen Käse. Beides wurde wahrscheinlich 600 Jahre vor der Errichtung des Ayutthaya-Königreichs erbaut. Die ehemalige Tempelanlage aus der Lop Buri Zeit war für einige Zeit aufgegeben, wurde aber später 1967 umfangreich wiederhergestellt.

Oben auf dem Hügel befinden sich die Überreste einer Weihehalle und eines Kunstberges mit einer großen Kathedrale, die einen großen Abdruck von Buddha enthält. Die alljährliche Zeremonie der Takt Bat Devo Zeremonie fand im Tempelturm statt, wo das Essen an die Buddhistenmönche ausgegeben wurde. Das ist der Tempelturm des Staudamms Châo Phraya.

Hier befindet sich eine große Sandstein-Buddha-Statue im Ayutthaya-Stil namens Phra Fantastha Maha Sila oder Luang Por Hin, die von der einheimischen Population von Chainat geschätzt wird. Die ehemalige Kirche befindet sich in der Kommune Ban Chian, 38 km von der Provinzhauptstadt enfernt. Der Ordinationssaal, oder Phra Ubosot, wurde in der Nähe eines Weihers gebaut und enthält eine Luang Pho-Statue im Ayutthaya-Stil, in der Haltung der Annahme der Geschenke eines Elektranten und eines Äffchens.

Die Stahlbetondammanlage wurde über dem Fluss Châo Phraya errichtet und hat 16 Abflüsse. Die Parkanlage befindet sich 4 Km ýstlich von Chainat City und hat mit einer Flýche von 41.600 Quadratmetern die grýýte Vogelvoliere Asiens. Außerdem befindet sich im Schlosspark ein Süßwasseraquarium mit einer Ansammlung verschiedener Süßwasserfischarten aus dem Fluss Châo Phraya, ein Snakepark, ein Haarentfernungspark, ein Tierpark, ein Zoo mit Chitälern, Rehe, Schweinehirsche, Ziegen und Hirsche, sowie ein Planeto.

Der Bauernhof befindet sich am Highway Nr. 3183 bei km 23, neben dem Krokodil gibt es auch einen kleinen Tierpark mit Talenten, Tiger, Rochen und diversen Voegeln. 38 Km von Chainat entfernt am Fluss Río de la Côte d' Azur.

Mehr zum Thema