Chachoengsao Thailand

Tschetschenien Thailand

Hier finden Sie Informationen über die Provinz Chachoengsao in Thailand und eine Online-Hotelreservierung für Chachoengsao. Die Provinz Thailand > Chachoengsao Provinz > Chachoengsao.

mw-headline" id="geografie[Lage[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Chattengsao (thailändisch: ??????????, Aussprache: [t???à? t?????? sah]) ist eine Region (Changwat) im östlichen Thailand. Östlich von Bangkok befindet sich die Region Chachoengsao. Durch den Westteil der Region fließt der Bang Pakong River (Mae Nam Bang Pakong) in den thailändischen Meerbusen, wo die Region einen kleinen Teil der Küste ausmacht. Im östlichen Teil der Region befindet sich eine hügelige Umgebung mit einer durchschnittlichen Höhenlage von etwa 100 Metern über dem Meer.

Das Bruttoprodukt der Region lag im Jahr 2011 bei 246,591 Mrd. BHT. Reis ist die Haupteinnahmequelle der Region, ebenso wie Rüben, Soja, Krabben und Mango. Zu den in Chachoengsao produzierten Produkten gehören unter anderem Juwelen und Utensilien aus Kokosholz und Bisonhorn, Trockenbananen, Süßigkeiten, Longanwein und Lychees.

Bangkoks ( "IATA-Code BKK"): Der neue Airport von Bangkok, der Suvarnabhumi International Airport, wurde im vergangenen Sommer eingeweiht und liegt sehr günstig für die Stadt. Tschachengsao gehört schon frühzeitig zum Wirkungskreis des Imperiums von Ayutthaya. Worawihan Wat Sothon Wararam - Buddhistischer Tempelkomplex (Wat) am westlichen Ufer der Maes Nam Bang Pakong, etwa zwei Kilomter südwestlich vom Stadtzentrum von Chachoengsao.

"Lak Mueang" der Gemeinde Chachoengsao - das thailändische Bauwerk besteht aus zwei Säulen: Die älteste wurde 1834 während der Herrschaft von King Rama III. erbaut. Der jüngste wurde 1895 unter der Herrschaft von Rama V. (Chulalongkorn) gebaut. Das Dorf am Fluß stellt noch immer das typische Lebensgefühl während der Herrschaft von Chulalongkorn dar.

Die Provinzdichtung stellt die große Konzerthalle des Wat Sothon Wararam Worawihan dar. Dort steht die bedeutendste Buddha-Statue der Region, das Phra Phutthasothon, von den Einwohnern ehrfürchtig Luang Pho Sothon genannt. Es wurde der Region Sirikit aus Anlass des 50. Jahrestages des Throns von K?nig Bhumibol Adulyadej (Rama IX.) zugewiesen.

Das Motto der Chachoengsao Province lautet: "Die in der Nähe von Bangkok gelegene und für Touristen leicht erreichbare Metropole mit einem hoch verehrten Buddha-Bild und buddhistischen Gläubigern, das Schlaraffenland der süßen Mango und des weissen Reis, und Kokosnussmilch, sanft und sympathisch. "Die Region ist in elf Distrikte (Amphoe) unterteilt. Es gibt eine provinzielle Verwaltungsorganisation für das gesamte Territorium der Region (????????????????????????, kurz ???).

Ongkan Borihan südlich von Changwat; English Provincial Administration Organisation, PAO). Thailand in Zahlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema