Cashew Resort Koh Chang Andaman

Das Cashew Resort Koh Chang Andaman

Das Cashew Resort @Koh Chang Ranong, Muang Ranong, Thailand. Andamanen Tauchsafari - 4d/4n/14 Tauchgänge Beachten Sie auch die vereinbarten Treff- und Abreisezeiten für einen Abholservice in Ranong, wie Koh Chang und Koh Phayam. In Ranong geht es weiter zu unserer Tauchschule auf Koh Chang, die sich im Cashew Resort in der Ao Yai Bay liegt.

Anschließend geht es weiter nach Koh Payam, von wo aus Sie auch weiterfahren können. Après Koh Chang, wir haben uns auf den Weg nach Koh Payam gemacht, um unsere restlichen Gäste abzuholen. Wenn alle Gäste an Board sind, setzt das Liveaboard Kurs auf die Surfinseln. Wir stellen Ihre Tauchausrüstung so zusammen, dass sie für den ersten Sprung am Morgen bereit ist.

Unterwegs zu den surinischen Inselchen werden wir unser erstes gemeinsames Dinner einnehmen. Anschließend können sich alle nach Belieben entspannen, einschlafen oder in die Sternenhimmel schauen, während die Tauchsafari allmählich die surinischen Gewässer betritt. Auf dem Rückweg werden wir wieder an diesem wunderschönen Ort betauchen, so dass wir zum zweiten und dritten Mal des heutigen Tauchgangs nach Koh Tachai aufbrechen.

Auch Koh Tachai ist einer unserer Lieblingsorte. Der Ort hat mit der Strömung zu tun. Der letzte Sprung führt uns nach Koh Bon. Dies kann ein Sonnenuntergangstauchgang oder ein Nachttauchen sein. Danach geht es weiter zu den similanischen Inselchen. Die zweite Etappe des Tauchgangs sollte der Elefantenkopffels sein.

Die dritte Tauchfahrt erfolgt bei Deep Six, einem Ort, an dem große imposante Felsblöcke auftauchen. Aale, Flunder und vieles mehr kann man im Strand vorfinden. Eine wunderschöne und sehr entspannte Tour kurz vor Abend. Die ersten Tauchgänge des heutigen Tauchtages werden auf den similanischen Inselchen am Christmas Point stattfinden.

Die zweite Tauchfahrt beginnt an der Mauer, in der Nähe der Insel Koh Bon. Zum dritten Mal tauchen wir wieder auf Koh Tachai. Danach geht es zum Sonnenuntergang oder Nachttauchen zu den surinischen Inselchen bei Koh Torinla. Berühmt für seine reiche Unterwasserfauna und die großartige Vegetation, können wir während der Tauchzeit Whale Haie beobachten, die die Steine umrunden.

Am Ende des dritten Tauchgangs geht es zurück nach Koh Payam, Koh Chang und Ranong.

Auch interessant

Mehr zum Thema