Bus Sukhothai Chiang mai

Autobus Sukhothai Chiang mai

Historischer Park Sukhothai| Rucksacktour Worldtour Blog Im Historischen Park von Sukhothai befinden sich die Überreste der antiken Provinzhauptstadt Sukhothai, die von Erdmauern und Gräben umringt war. Sie war im XIII. und XIV. Jh. die Haupstadt des Sukhothai-Königreichs.

Dadurch hat Suchotai seine Vorherrschaft verloren und verschmolz ein ganzes Jahr später mit dem Reich Ayutthaya. Hier können Sie die Überreste im historischen Park von Sukhothai sowie in Ayutthaya bewundern und beide sind Sehenswertes.

Und wie kommt man nach Sukhothai? Der Hauptweg führt von Bangkok oder Chiang Mai. Per Bus kannst du leicht von Chiang Mai und Bangkok nach Sukhothai kommen, aber das wäre nicht meine Entscheidung. Die von der Khaosan Road abfahrenden Autobusse sind nicht gut, aber vom Busbahnhof in Bangkok und von Sukhothai aus starten sie vom Busbahnhof in Arkade.

Per Bahn kommen Sie von Bangkok und Chiang Mai nach Sukhothai, da dies die Anbindung der beiden Städte ist. Wer diese Variation wählt, kommt sehr locker von Bangkok oder Chiang Mai in etwa 5 bis 6 Std. nach Phitsanulok. Ab Phitsanulok gibt es stündlich einen Bus vom Busbahnhof nach Sukhothai.

Der Busbahnhof ist nicht weit weg und kann mit dem Auto mit ca. 40-60 Baht erreicht werden. Es dauert mit dem Bus etwa eine Autostunde, bis Sie den Busbahnhof von Sukhothai erreichen. Wo geht es zum alten oder neuen Sukhothai? Bei meiner Ankunft machte ich einen Irrtum, ich fuhr nach Neusukhothai!

Etwa 15 km von Alt Sukhothai entfernt und damit neben dem Historischen Museum. Ich mietete mir einen Roller, um dorthin zu gelangen, was die Preise unnötig in die Höhe treibt. Deshalb mein Tipp: Übernachten Sie in Alt Sukhothai. Es gibt bereits einige Thais am Busbahnhof, die Ihnen einige Hotelzimmer anzeigen und Sie dorthin bringen wollen.

Dies ist nicht so kostspielig, aber um nach Old Sukhothai zu gelangen, können Sie auch den Linienbus für ein paar Tage nehmen. Sie sehen den Bus und auch das Hinweisschild "Local Bus Stop Sukhothai - Old City" an erster Linie an allen Bushaltestellen. Sie können mit diesem Bus vom Busbahnhof aus preiswert fahren.

Ich bin sicher, du fragst dich, wie man den Nationalpark erkundet. Unglücklicherweise hatte ich noch nie etwas darüber erfahren und musste sofort herausfinden, dass der Roller nicht besonders eignete. Weil im Nationalpark keine Roller erlaubt sind. Da ich dir bereits angeschrieben habe, hatte ich eine Wohnung in Neu Sukhothai und einen Roller dort angemietet.

Der Roller bringt uns nicht in den Historischen Garten und so gingen wir zu Fuss weiter. Sie erhalten am Ortseingang eine Karte des Parks und können ihn in 3 bis 4 Std. bequem durchgehen. Da die Tempeln außerhalb des Historischen Parks nicht leicht zu Fuss zu ereichen sind, kommen wir zu den weiteren Aufklärungsmöglichkeiten.

Es lohnt sich hier, in Old Sukhothai zu leben. Sie können mit dem Rad auch in den Historischen Garten fahren und so die gesamte Strecke ruhig "radeln". Auch mit dem Rad können Sie alle Tempeln außerhalb des Historischen Parks erreichen. Mein Tip ist es also, die Nacht in Old Sukhothai zu verbringen und die Schläfen mit dem Rad zu erforschen.

Das Roller ist die teurere Option, da man ihn nur für die Reise von Neu-Sukhothai nach Alt-Sukhothai und für die Schläfen außerhalb des Historischen Parks verwenden kann. Wie Ayutthaya ist auch Sukhothai eine altertümliche königliche Stadt und ein Weltkulturerbe, so dass es natürlich einen Besuch wert und ein Magnet für Besucher ist. Der Historische Garten hat mir sehr gut gefallen, weil er eine wohltuende Stille hat.

Kein Roller oder Auto, die unberührte Landschaft und dann die uralten Tempelruinen machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebniss. In den Bäumen gibt es oft etwas Sonne, so dass der Rundgang durch den Historischen Garten eine schöne "Besichtigung" ist. Sie können mit dem Rad oder Roller zu den Tempelanlagen in der Nähe gelangen.

Ayuthays Überreste sind über die ganze Innenstadt verstreut, aber in Sukhothai sind die Überreste sehr stark in einem Stadtpark verstreut. Für diejenigen, die etwas befristet sind und vermutlich den Airport in Bangkok als Reisezentrum haben, würde ich Ayutttaya als Tagestour anregen. Wir dachten, es gäbe eine Busstation " Sukhothai - Kanchanaburi ", aber sie existiert nicht.

Der Überweisungsauftrag bei "7eleven" kostete ein paar Euro. Das ist aber nicht schlecht. Ab Suchothai gibt es alle 1 -1,5 Std. einen Ortsbus, der für die Route etwa 1:30 Uhr braucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema