Bungalow Koh Samui

Ferienbungalow Koh Samui

Allgemeines zum Haus Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Das 3-Sterne Harry's Bungalow in Maenam ist für Urlauber am Meer bestens gerüstet. In unmittelbarer Nähe finden Sie mehrere Restaurants, in denen Sie die Küche von Maenam kennenlernen können. Die Jugendherberge, der Singende Frosch oder der Deutsche Tourenkaffee sind ca. 10 Minuten zu Fuß vom Hotel aus zu erreichen.

Das Städtchen ist bei den am Nightlife interessierten Touristen sehr populär. Nette Bungalows. Unweit der Fähren nach Koh Tao. Eine Bungalow-Anlage in einem Tropengarten.

Einzug: Free House Bungalow - Koh Samui (Bo Phut Beach)

Die Visaverlängerung ist zwar eine Sache von ein paar wenigen Arbeitsstunden, aber ich blieb zwei Tage auf Koh Samui. Mein Begleiter und ich wohnten im Free House Bungalow A2 am Bo Phut Beach. Der Übernachtungspreis beträgt 1.300 Euro für einen Bungalow mit Klimatisierung (Nebensaison).

Nach dem ich mein Visum ziemlich rasch bekam, gingen wir zum Free House Bungalow, einem von TravelAdvisor empfohlenen Bungalow. Außer uns waren nur drei weitere Bungalows besetzt, was sicher mit der Vor- und Nachsaison zu tun hat. Am Abend verließen wir das Hotel gegen 8 Uhr zum Abendessen im nahe gelegenen Fisherman-Dorf.

Nach der Rückkehr ins Free House Bungalow Resort gegen 10 Uhr gingen wir ins Bett, ohne etwas Spezielles zu bemerken. Ärgerlich wurde es, als der Verwalter des Ortes vorbeikam und uns glauben machen wollte, dass das Schloss des Bungalows einbruchssicher sei. Ich fragte ihn, ob er die für die Touristik verantwortliche Behörde anrufen wolle.

Er tauchte nach zwanzig Minuten in seinem Golf-Outfit auf und sagte uns, dass er die Gendarmerie gerufen hatte, aber sie würden wegen solcher Eitelkeiten nicht kommen. Als uns der Leiter des Free House Bungalows sagte, dass die angerufene Gendarmerie nicht kommen wollte, reagierte die örtliche Verwaltung wütend.

Der Polizeibeamte sagte uns, dass die Polizisten ein großes lnteresse an der Strafverfolgung haben und immer kommen, auch wenn es manchmal etwas laenger dauerte. Außerdem sollte der Verwalter im Falle eines Diebstahls die Tourismuspolitik unverzüglich und unaufgefordert informieren. Abends, als wir wieder im Hotel ankamen, wollte ich mit dem Direktor in aller Stille sprechen, aber er war, wie am Vorabend, betrunken wie ein Stinktier.

Obwohl das Free House Bungalow Ressort am Bo Phut Beach 2013 von der Firma TRIP-Advisor vergeben wurde, empfehle ich, nicht hier zu buchen, da die Diebe vermutlich einen Bungalowschlüssel hatten. Schlussfolgerung: Wenn Ihnen das Gleiche in einem anderen Ort passiert, sollten Sie sich an die Fremdenverkehrspolizei wenden und eine Beschwerde einreichen.

Erst wenn die Zahl der Meldungen steigt, wird die Kriminalpolizei einschreiten und das betreffende Gebiet unter die Lupe genommen. Falls Ihnen etwas Ähnliches zugestoßen ist, vielleicht auch im selben Ort wie uns, schreiben Sie es in den Kommentaren.

Auch interessant

Mehr zum Thema