Buddha Day 2016 Thailand

Der Buddha-Tag 2016 Thailand

(ab 2017) Bezahlter Urlaub im Falle eines Sturzes am Samstag oder Sonntag[Wikipedia]. Festival - Der bedeutendste Festtag der Buddhaisten (Archiv) Buddha wird an diesem kommenden Wochende, dem Tag des Geburtstages von Gautama Buddha, von Buddha auf Vesakh begangen. An diesem Tag wird in einigen LÃ?ndern nicht nur sein Geburtsdatum, sondern auch Buddhas AufklÃ??

rung und Sterben geflamm. Auf Vesakh gibt es ein Festival der frommen Absichten und guter Absichten. "An diesem Tag wird Buddhas Geburtsdatum begangen.

Er ist der bedeutendste Festtag in allen tibetischen Län der. "sagt die Buddhistin Dhammananda aus Bangkok. "Hier in Thailand glaubt man aber, dass Buddha alles am selben Tag widerfahren ist: Buddhas Geburt, seine Aufklärung, sein Ende. In einigen anderen Staaten hingegen feiert der Buddhismus an diesem Tag nur seinen eigenen Gebrauch.

"Buddha wurde heute, im sechsten Jahrtausend v. Chr. in Lumbini, Nepal, zur Welt gebracht. Der Mann bekam den Titel P. E. und war der Vater eines Adeligen. Ein gut geschützter Jugendlicher wurde von den Gautamaern erlebt. Alles, was ihn beunruhigen könnte, wurde von ihm ferngehalten. Das Zusammentreffen mit einem älteren, schwachen Mann deprimierte auch die Stadt.

Erkennt Gautama: Er war zutiefst von der Askese angetan und entschied sich, auf die gleiche Weise zu sein. Er wurde zum Wanderer und strebte nach Aufklärung. "Lasst meinen Leib hier auf dem Quadrat austrocknen, möge meine Schale, meine Gebeine und mein Leib verschwinden, bevor ich die in vielen Zeiten der Welt kaum zu erreichende Aufklärung erlangt habe, werde ich mich nicht von diesem Ort entfernen.

"Damals erlebt er das, was buddhistische Menschen Aufklärung nennen. Aus ihm wurde der Buddha, der "Erwachte". Mit seinen Anhängern ging er in den Folgejahren durch Nord-Indien und kündigte seine Ausbildung an. Der Buddha stirbt im Laufe seines Lebens im Laufe von 80 Jahren. "Die Tatsache, dass Buddhas Geburtsdatum, seine Aufklärung und sein Tode auf einen Tag kommen, kann nur als ein wunderbares Ereignis verstanden werden.

Daß diese drei Geschehnisse am selben Tag des Vollmonds im Laufe des Monats Vaisakha stattfanden, muss, wie buddhistische Wissenschaftler behaupten, auf die besondere Persönlichkeit des Buddha zurückzuführen sein. "In Thailand sind mehr als 90 Prozente der Menschen buddhistisch und das Wesakh-Festival wird im ganzen Lande begangen. In den Tempeln der meisten buddhistischen Schulen wird meditiert.

Aus einem mit Blüten dekorierten Gefäß ziehen die Christen das parfümierte Nass und gießen es über eine Buddhastück. An diesem Tag beten die Ordensleute die Worte Buddhas und geben Vorlesungen. Doch meiner Ansicht nach solltest du am Tag von Buddhas Geburtstagsfest etwas tun, das nicht nur anderen Menschen zugute kommt, sondern auch dir. "Zahlreiche Buddha isten nutzen das Vesachische Fest als Gelegenheit, ihr Ordensleben zu durchdenken.

Auf Vesakh gibt es einen Tag mit frommen Absichten und positiven Urkunden. Es ist eine gute Gewohnheit beim Vesakh-Fest, besonders vorsichtig mit der Tierwelt zu sein. " Ich denke nicht, dass es für Buddhaisten wichtig ist, an diesem Tag an einer Feier teilnehmen zu können. Es kommt wirklich darauf an, nach den Lehren Buddhas zu sein. "In vielen Dörfern, besonders in Südostasien, finden Umzüge zu Buddhas Geburtstagsprozessionen durch die Strassen statt.

Buddhastatuen werden auf Waggons, die mit Blüten und farbenfrohen Feenlichtern verziert sind, durch die Strassen getrieben. Vielmehr redet sie in ihrem Schläfen über das berühmte Buddha und seine Lehren.

In Vesakh spreche ich mit den Leuten über den Buddha. Sie werden daran erinnert, dass jeder Mensch, wie Buddha, unverwüstlich und unvergänglich werden kann. An jenem Tag sollte man in sich selbst gehen, um diese Verbundenheit mit Buddha zu spüren."

Auch interessant

Mehr zum Thema