Barcelona

Die Stadt Barcelona

Die Metropole Barcelona ist eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Entdecken Sie Barcelona mit dem offiziellen Reisebus und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas. Spanisch lernen in Barcelona, einer Stadt, in der Sie in die Geschichte und die traditionelle Kultur der Stadt eintauchen und gleichzeitig Spanisch lernen können.

Spanien - Reiseleitung - Süddeutsch.com

Die Metropole Barcelona ist eine der wichtigsten Kulturmetropolen der Welt. Es ist am Besten, eine Entdeckungsreise durch Barcelona am Kreuzungspunkt der Plaza de Catalunya zu beginnen. Die Jugendherberge "Barceló Raval" in Barcelona erfüllt die Wünsche der Gäste einer ausländischen Stadt: Man begegnet dort echten Einheimischen - und schläft in stilvollen Designerzimmern.

Es geht darum, ihre Belange mit denjenigen der Reisenden in Übereinstimmung zu bringen. In Barcelona werden jedes Jahr 17 Mio. Menschen gezählt. Er bringt uns zwar viel Kapital, aber es gibt zu viele, selbst für das geduldige und anarchistisch geprägte Barcelona. Eine wunderschöne und knapp bemessene Stadt: von Airbnb und Katalanen Sektionären. Barcelona, Berlin, Palma, Venedig: Immer mehr Menschen widersetzen sich dem Tourismus in populären Feriendestinationen.

Aber jetzt ist auch Barcelona von der Krise betroffen. "*Wir wollen nicht so sein wie Venedig*." Armutsbekämpfung, Gewalttätigkeit, Camorra - und doch kann diese Großstadt so wunderschön sein. In der Gegend von Sanità motivierte ein Priester junge Menschen, die Kulturschätze für die Besucher nutzbar zu machen. Eine Hotelanlage in der Mitte Barcelonas, in der es Raum für Kinder und Kegeln gibt und die auch klimaschonend eingerichtet ist?

Aus der Christian Krügel-Reihe "Good Journey" erwürgen Sie als Tourist die schönste Großstadt? Gerade an sehnsüchtigen Orten wie Venedig oder Barcelona sind Urlauber immer häufiger gegen die Zurückweisung. Auch für die Kleinen sind London, Paris, Rom oder Barcelona aufregend. In Barcelona explodiert es aus allen Nähten: Zur besseren Verteilung der vielen Besucher auf die Innenstadt werden neue Anziehungspunkte erschlossen.

Durch Brigitte Kramer " Tourismus nach Hause " war Spanien bei den Urlaubern noch nie so populär wie heute. Nicht jeder ist glücklich: In Barcelona oder auf Mallorca wollen immer mehr Menschen ihren Frieden wieder zurück.

Barcelona, Spanien: Touristik in Barcelona

Barcelonas surreale Atmosphäre ist auch deshalb so gut, weil Salvador Dalí hier übernachtet hat und der katalanische Stararchitekt Antoni Gazudí viele der Bauten der Hansestadt entworfen hat. Beim Betreten der von Gaudi entworfenen Sagrada Familie hat man das Gefühl, durch einen Spiegelbild zu wandern - eine Fahrt, die mit einem Ausflug in den Güell-Park fortgeführt werden sollte.

Möchtest du bis zu 30% auf dein Hotelzimmer in Barcelona einsparen?

Auch interessant

Mehr zum Thema