Bangkok to Koh Samet

Von Bangkok nach Koh Samet

Es ist nicht unbedingt der erste Insel-Rucksacktourist, der an einen Urlaub in Thailand denkt. Von Bangkok nach Koh Samet Ferry Es gibt nur einen bequemen Weg von der Innenstadt nach Koh Samet. Bustransfer vom Flughafen Bangkok nach Ban Phe (Koh Samet)

Wie ich hörte, sollte es einen Direktbus oder Kleinbus vom Flugplatz zum Fähranleger ohne den Busbahnhof in der Innenstadt gibt. Dank und Gruß, wirklich wohlhabend ist, wer mehr träumt, als die Wirklichkeit auslöschen kann...... Hallo, da ich schon einmal in Bangkok war und diese Distanz zurückgelegt habe, da meine Bekannte dort Wohnhäuser haben, bin ich auch schon mit dem Kleinbus unterwegs gewesen.

Doch nicht vom Flugplatz, sondern von Bangkok aus habe ich 7-8 EUR für die eine Strecke bezahlt. Ich habe über die Überweisungen im Netz nur 114 EUR und noch viel teuerer erfahren. Noch besser wäre ein Kleinbus für etwa 7 EUR. Doch erst in die City und dann nach dem längeren Rundflug in den Flieger zu steigen, ist schon mühsam.....

Richtig wohlhabend ist derjenige, der mehr Wünsche in seiner Brust hat, als die Wirklichkeit vernichten kann....... Ohne Voranmeldung haben wir vom Flugplatz aus mit einem privaten Transfer den Gegenwert von ca. EUR 60,- gezahlt; normales Fahrzeug; Fahrzeit 1h20min. Ist Nicki Lauda Sie getrieben? Das letzte Mal dauerte es eine gute Zeit von Pattaya bis zum Flugplatz, denn war´s hat mir schon ganz schön Schubiduh gegeben......

Und wo haben Sie die Nacht auf Samet verbracht? Richtig wohlhabend ist derjenige, der mehr Wünsche in seiner Brust hat, als die Wirklichkeit vernichten kann....... Richtig wohlhabend ist derjenige, der mehr Wünsche in seiner Brust hat, als die Wirklichkeit vernichten kann....... Richtig wohlhabend ist derjenige, der mehr Wünsche in seiner Brust hat, als die Wirklichkeit vernichten kann.......

Wo in der City kann man den Mini-Bus erreichen? Wesentlich komfortabler ist ein Mini-Bus für 7-8?.......

Koh Samet: Der Sandstrand von Bangkok

In Bangkok gibt es alles. Einfach kein Badestrand. Als die Party-Krieger eine Auszeit nehmen, kühlen sie im weissen Sandkasten von Koh Samet. Die " Häuserinsel " von Bangkok ist Koh Samet. Das Haus ist 190 km oder gut drei Stunden mit dem Auto im thailändischen Meerbusen liegen. 7 km lang und max. 4 km breit: Koh Samet ist die grösste der Inseln im "Khao Laem Ya Samet Marine Nationalpark", ohne wirklich gross zu sein.

Um die Warteschlangen aus Bangkok zu umgehen, fährt man vor oder nach dem Auto, wer kann. Das Wat Koh Samet mit seinem Sitzbuddha ist allein den Dorfrundgang wert. Mit Koh Samet (ebenfalls von Ko Samed) lassen sich mühelos Gegensätzliches vereinen, das an anderer Stelle zu Reibung führt. Das typische Samet-Wochenende umfasst folgende Zutaten: Essen, Trinken, Feuershow, Übernachtung, Beach, Baden, Fuß- und Thai-Massagen.

An den Stränden im Westen des Landes finden sich große, empfehlbare Fischrestaurants und kleine Kneipen zum Entspannen und Trinken: Finalebar, Friendlysbar, Sunrisear, Rockbar. Die Ploy Beach Club Lounge mit Ploy Barbecue & Resort am Meer und das Silber Sandresort am Meer Ao Pennsylvania. Ich dagegen fühle mich immer zu diesem Ort hingezogen: Ao Picard.

Hier lebe ich während meiner kurzen Besuche in unmittelbarer Nähe von Silberstrand und am Ende der Bucht: In der Samed-Landhausanlage. Badestrände: Nahezu alle Badestrände befinden sich im östlichen Teil der Halbinsel. Ankunft aus Bangkok: Jede volle Stunde gibt es einen Linienbus vom Flughafen in Ban Phe (Festland) zum Hafen Nuan in Ban Phe.

Der Reisepreis beträgt für die dreieinhalbstündige Reise höchstens 200 Thai Bahre. Bei den Anlegestellen in Ban Phe können Sie zwischen den üblichen Fährschiffen (zwischen 200 und 200 Baht) und den Speedbooten auswählen, die bis zu 1000 Baht pro Kopf verlangen können. Die Speedboote setzen ihre Fahrgäste nicht am Pier im Ort ab, sondern unmittelbar am Sandstrand, wo sich die gebuchten Unterkünfte befinden.

Am teuersten ist sicher das Taxiboot - wir haben 1.500 Bahre für die Reise von Bangkok nach Ban Phe gezahlt (einfache Strecke....).

Mehr zum Thema