Bangkok Natur

Natur in Bangkok

Reine Natur mit historischem Hintergrund! Keine Thailand-Urlaub ohne Besuch der Metropole Bangkok! Die beliebtesten Natur- und Abenteuertouren in Bangkok buchen. Anspannung und Erholung: von Bangkok nach Süden. Khao Sok - Bangkok - Khao Lak.

die Natur & Kulturelle Umgebung von Bangkok - Thailand

Reine Natur mit historischem Background! Sie lernen die berühmte Kwai-Brücke und die Todesbahn kennen und besichtigen die ehemalige königliche Stadt Ayutthaya, die im XVII. Jh. das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Indiens war und in der Kaufleute und Kunsthandwerker aus der ganzen Welt lebten. Nebenkosten: F = Fruehstueck, A = Lunch, A = DinnerTag 1: Bangkok - Kanchanaburi - River Kuwai (M,A) Am fruehen Morgen fahren Sie nach Kanchanaburi.

Nachdem man die legendäre Kwaibrücke besucht hat, kommt der Höhepunkt: eine Bahnfahrt auf der "Bahnlinie des Todes" durch tief eingeschnittene Klüfte und bezaubernde Landschaften - ein Muss für alle Eisenbahnfans und ein Genuss für alle anderen. Mitten in der Natur am Fluss liegt eine 45 m große schwimmende Luxusvilla mit allen Annehmlichkeiten und einer schönen Sonnenterrasse mit gemütlichen Liegestühlen.

Deine Zimmerkategorie: Floating VillaDay 2: Fluss Gwai - Khao Yai (F,M) Nach dem Fruehstueck besuche das Höllenfeuerpass Memorial mit ca. 1 Stunde leichtem Spaziergang entlang der ehemaligen Bahnlinie. Die Fahrt geht weiter an großen Reisfeldern entlang nach Khao Yai. Deine Zimmerkategorie: Plantage BlickTag 3: Khao Yai Nationalpark (F,M) Heute Morgen fährst Du zum Khao Yai Nationalpark, einem Weltkulturerbe der Menschheit mit einer Fläche von über 2000 km².

Eine zweistündige Tour mit einem Parkranger durch den schönen Regenwald bringt Ihnen mehr über die Tropenflora und Tierwelt näher. Auch heute noch wohnen im Naturpark Tigers, Elefanten und Äffchen - letztere sind häufiger zu sehen. Am Nachmittag werden Sie nach einer Stunde Fußmarsch in Ihr Skigebiet zurückkehren.

In Ayutthaya besuchen Sie die bedeutendsten Ruinen des Tempels, die Ihnen einen Eindruck von der einstigen Schönheit dieser antiken Königsstadt vermitteln. Spätnachmittags Rücktransfer nach Bangkok zu Ihrem Ziel.

Bangkoks und die Natur

Fantastische Strände, Hochhäuser und Buddhistentempel - Thailand ist die ideale Wahl für einen exotisch vielfältigen Aufenthalt. Wenn Sie sich für einen Aufenthalt in Thailand interessieren, sollten Sie von Anfang an gut geplant sein oder ganz unkompliziert eine Pauschaltour der vielen Reiseveranstalter reservieren, aber besonders zu empfehlen sind Rundfahrten durch die Gegend. Der Reiseveranstalter und Spezialist für Rundfahrten im Asienraum, bietet zum Beispiel diverse Reiseangebote für Thailand an.

Keine Thailand-Ferien ohne die Metropole Bangkok! Die Altstadt mit ihren Buddhisten-Tempeln und die aus Hochhäusern bestehende Wirtschaftsviertel befinden sich im Stadtzentrum, aber die großen Armenviertel mit ungenügender Versorgungslage aller Lebensräume ragen an den Rand. Aber Bangkok hat den Besuchern viel zu bieten. Besonders kirchliche Gebäude prägen das Stadtzentrum und es gibt über 400 Tempeln, außerdem den Buddhistenpalast Wat Pho und die Uni Wat Mahathat.

Die thailändische Landeshauptstadt bietet auch das National Museum, die National Gallery und das National Theatre, so dass für die nötige Unterhaltung und Unterhaltung gut vorgesorgt ist. Bangkok ist zwar eine lärmende und schnell expandierende Großstadt, aber es gibt viele wunderschöne Parks und Gartenanlagen. Die Khao Yai National Park steht auf der UNESCO-Liste des Weltkultur- und Weltnaturerbes der Menschen.

Auf der tropischen Insel Koh Chang im thailändischen Meerbusen laden weiße Sandstrände, bunte Korallenriffe und sprudelnde Wasserfälle zu einem Badeferienaufenthalt ein. In Ayutthaya wird vielmehr gelebt, zahllose antike Schlösser, Tempeln und Statuen bezeugen den früheren Glanz der Stadt. Das größte Reiseangebot beinhaltet auch einen Abstecher ins Nachbarland Laos, das wegen seiner intakten Natur besonders auffällt.

Auch interessant

Mehr zum Thema