Bangkok nach Phuket

Von Bangkok nach Phuket

Von Bangkok nach Phuket per Schiff, Linienbus, Flugzeug ab THB 615.71 Die einfachste Art, von Bangkok nach Phuket zu gelangen, ist mit dem Flieger. Zwischen Bangkok und Phuket sind es ca. 850 Kilometer. Phuket kann dank der Verbindungsbrücke zwischen dem Kontinent und der lnsel auch von Bangkok aus per Autobus erreicht werden.

Das dauert allerdings etwas mehr - zwischen 12 und 14h.

In Phuket gibt es zwar keinen Bahnhof, aber es ist immer noch möglich, Bahn und Autobus über Suratthani zu kombinieren. Das ist besonders für Eisenbahnfreunde interessant, obwohl die Fahrzeit mit 16 Std. und mehr verhältnismäßig lang ist. Es heißt, Phuket sei die wahre Schönheit der Andamanensee! Für die einen ist es "Liebe auf den ersten Blick" und für die anderen ist Phuket zu entwickelt, zu komerziell, zu trendig und teilweise einfach zu kostspielig.

Doch Phuket zieht mit seinen sandigen Stränden, schickem Spa, ausgezeichneten Tauchgebieten und einer großen Anzahl von ausgezeichneten Gaststätten jedes Jahr zahlreiche Besucher aus fast allen Teilen der Erde an. Wassersportler werden die vielen Angebote wie z. B. Schwimmen, Wellenreiten, Segeln oder Kajakfahren lieben und diejenigen, die in das wirkliche weltoffene Ambiente der Inseln einzutauchen wünschen, werden ihre Zeit damit verbringen, die kleinen Gassen der im chinesisch-portugiesischen Baustil bewahrten Stadt Phuket City, die voller Cafes, Galerien und hipper, erschwinglicher Gasthäuser ist, zu durchstreifen.

Sie sollten jedoch bereit sein, mehr für Verkehr, Übernachtung und Essen auf Phuket auszugeben als in ähnlich geschäftigen Ferienregionen oder anderen Eilanden. Ein echtes " Inselfeeling " fehlt jedoch beinahe, denn Phuket ist mit 543 km die grösste thailändische Halbinsel und kann ohne Fährverbindung erreicht werden.

Die 700 m lange Saphan Thepkasattri Brücke, die 2011 gebaut wurde, ist die nördlichste Erhebung von Phuket mit dem Kontinent der Stadt. Von Bangkok's Sai Tai May South Bus Station starten alle Linienbusse nach Phuket. Die Bushaltestelle befindet sich an der Phutthamonthon Sai Road im Stadtteil Thonburi, auf der westlichen Seite des Flusses Châo Phraya und ist leicht mit dem Auto zu erreichen. Für die Fahrt mit dem Bus ist ein Bus erforderlich.

Sie wird von verschiedenen Firmen wie Phuket Travel und Omnibus Express bietet. Frühmorgens um 6.30 Uhr und 6.40 Uhr fahren die ersten Linienbusse von Bangkok ab und zwischen 14.30 Uhr und 21.30 Uhr gibt es weitere Verbindungen mit einer durchschnittlichen Fahrzeit von etwa 13h.

Von Bangkok nach Phuket gibt es eine weitere Buslinie vom Nordbusbahnhof Morchit. Das Terminal der aus Bangkok stammenden Buslinien ist der vor kurzem gebaute Omnibusbahnhof Bo-Ko-So-Terminal, der etwa vier Kilometern vom Stadtzentrum von Phuket Town an der Thepkrassati Road entfernt liegt. Außerdem verkehren von hier aus alle Linienbusse in südliche Richtungen.

Es gibt keine Direktverbindung zwischen Bangkok und Phuket, der nächste ist Suratthani. Von Bangkok nach Suratthani verkehren alle Zugverbindungen vom Hauptbahnhof in Bangkok, der mit der MRT-U-Bahn leicht erreichbar ist. Am angenehmsten ist es, mit dem Zug Nr. 85 nach Suratthani zu kommen, der um 19.30 Uhr den Hauptbahnhof Bangkok verläßt und morgens um 7.10 Uhr eintrifft.

Die Preise liegen je nach Auswahl zwischen ca. 1.550 und 1000 THB. Die Bahnstation von Suratthani liegt in der Ortschaft Phun Phin und ist etwa 15 km von Suratthani entfernb. Ab dort verkehren alle Linienbusse nach Suratthani und allen anderen Destinationen im Süden, einschließlich Phuket.

Wenn Sie ein Kombi-Ticket für die Zug- und Busfahrt von Bangkok nach Phuket gekauft haben, können Sie probieren, den vollklimatisierten Reisebus von Phantip Travel, der Bangkok um 7.45 Uhr für 250 THB abfährt, auf eine etwa vierstündige Fahrt zu benutzen. Die Fahrzeit mit Zug und Autobus von Bangkok nach Phuket ist mit ca. 15½ etwas höher als die der direkten Busanbindung vom Südbusbahnhof in Bangkok nach Phuket mit nur ca. 13h.

Wer die typische Insel-Atmosphäre auf Phuket vermisst, kann sie von hier aus auf einer der nahegelegenen "echten" Inselchen ausgleichen. Von Phuket nach Koh Samui sind es ca. 6 Std., nach Koh Phangan ca. 7 Std. und nach Koh Tao ca. 8 Std. Zwischen Phuket und Koh Phi Phi gibt es in der Hauptsaison 5 bis 6 Fährschiffe.

Aus Phuket auf die unberührte Halbinsel Koh Phi Phi Phi. Selbst wenn die kleine Isola jetzt sehr entwickelt ist und je nach Jahreszeit sehr voll sein kann, so ist doch zum GlÃ?ck die wunderschöne Aussicht auf das meeresnah gelegen. Wer etwas weiter hinaus aufs offene Meer will, kann die Fähren von Phuket über Koh Phi-Phi nach Koh Lanta, den trangischen und koh Lipes mitnehmen.

Unser Tipp: Da die Wellen je nach Jahreszeit etwas stark sein können, sollten Sie sich im Voraus über die nötige Arznei Gedanken machen, wenn Sie rasch seekrank werden. Danach sollten Sie auf jeden Fall in die Phang Nga und Khao Lake gehen. Ohne den exzessiven Glamour von Phuket, aber mit genügend Gelegenheiten, sich im Alltag wohl zu fühlen und zu genesen.

Für diejenigen, die einsame Sandstrände bevorzugen, ist KhaoLak ein idealer Startpunkt, um das Landesinnere zu erkunden. Braunkohle Die Busgesellschaft betreibt Buslinien vom Südbusbahnhof in Bangkok nach Khao Leh. Sie haben hier die Auswahl zwischen den Nachtbussen VIP und VIP 24, die Sie zum Bahnhof um die Ecke bringen.

Die Fahrkarten für 00 Uhr und deren Fahrkarten liegen je nach Reisebus zwischen 600 und 970 THB. Der Schnellbus von "Lignite" startet um 18.40 Uhr in Bangkok und geht nach Phang Nga, aber nicht nach Khao Lak. Wenn Sie nach Khao Leak wollen, können Sie entweder den VIP- oder den VIP24-Bus benutzen.

Die beiden fahren um 19.05 Uhr von Bangkok ab und die Fahrtzeit liegt bei ca. 10 Std. ¼ Unglücklicherweise sind die Taxen von Phuket heute für ihre schrecklichen Tarife auch über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Obwohl es auf der lnsel eine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt, handelt es sich hauptsächlich um Busse ohne Sichtfenster, die eher an einen LKW als an einen Omnibus erinnernd sind.

Meist pendelt man nur zwischen Phuket Stadt und den meistbesuchten Sandstränden, was sehr unangenehm ist, denn wenn man einen anderen Sandstrand erreicht, muss man immer über Phuket Stadt hinweg radeln und der Spass wird dann zur Qual, denn die Reise kann dann rasch mehrere Std. in Anspruch nehmen. Gewöhnlich kann ein Wagen für etwa 1.200 THB pro Tag angemietet werden, obwohl die Kosten in der Vor- und Nachsaison unter 800 THB sinken können.

Normalerweise ist es ratsam, vorort zu vermieten, da die Preise in der Regel niedrig sind.

Mehr zum Thema