Bang Yai

Bei Bang Yai.

Die Amphoe Bang Yai (thailändisch: ?????

??????, Aussprache: [??mp???? b??? jàj]) ist ein Kreis (Amphoe) der Provinz Nonthaburi.

mw-headline" id="Géographie">Géographie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Die Amphoe Bang Yai (thailändisch: ????? www.com, Aussprache: [??mp???? ??mp???? ??????]) ist ein Bezirk (Amphoe) der Provinz Nonthaburi. Der benachbarte Amphoe befindet sich im Nordrehrichtung: Das sind Sai Noi, Bang Baa Thong, Mueang Nonthaburi, Bang Kruai und Phutthamonthon (in der Region Nakhon Pathom). The Bang Yai Canal ist der ideale Kanal zwischen Bangkok und Nakhon Pathom.

Bang Bu, Tan Khun Non, Bang Bamru, Bang Ramat, Bang Khwang, Bang Kruai, Bang Oei Chang, Bang Khanun, Tan Khun Koeng, Bang Chin, Bang Chin, Bai Krai, Bang Ranok, Bang Khu Wiang und Bang Muang[1]. Am Bang Yai Graben gab es in der ersten Jahreshälfte des neunzehnten Jahrhundert ein Zollamt (dan) und ein Finanzamt.

Im Amphoe Bang Yai wird die Endhaltestelle der im Aufbau begriffenen Metrologielinie Bang Yai-Rat Burana (violette Linie) gebaut. Im Bang Yai fließt der Khlong Om in den Khlong Bangkok Noi (Khlong=Canal). Die Grafschaft Bang Yai ist in sechs tambonische ("Subdistrikte" oder "Gemeinden") unterteilt, die weiter in 69 Mubanische ("Dörfer") unterteilt sind.

In der Grafschaft gibt es fünf Gemeinden mit dem Status einer "Kleinstadt" (Thesaban Tambon): Ban Bang Mang ( "Ban Bang Muang") (Thai: ?????????????????????), die aus Abschnitten des Tams Bang Mang bestehen. Die Bang Len (thailändisch: ????????????????) besteht aus Bestandteilen der Bang Len-Tampons. São-Tang Hin (thailändisch: ??????????????????), welcher aus Bestandteilen des São-Tang Hin besteht. Die Gruppe besteht aus den Bestandteilen von Sambon Bang Mang, Bang Len, Sao Thong Hin.

Der Bang Yai (Thai: ?????????????????) besteht aus den Bestandteilen von Sambon Bang Bang Bang Mae Nang, Bang Yai, Brands. Der Bang Mae Nang (thailändisch: ??????????????????????????????) besteht aus Abschnitten des Tambonn Bang Mae Nang. Der Bang Yai (thailändisch: ????????????????????????????) besteht aus Abschnitten des Bang Yai von Bang. Verbot des Monats Januar (thailändisch: ?????????????????????????????), das aus Bestandteilen des Tambon-Verbotes besteht.

47, Nr. 0 ?, Okt. 1930, S. 226-228. Zurückgeholt am 22. Mai 2014. Hochsprung Bevölkerungsstatistik 2013 (Thai) Abteilung der Provinzleitung. Abwechslungsreiches Angebot am 9. April 2014, Barbend Jan Terwiel: Mit den Augen der Reisenden: ein Zugang zur thailändischen Geschichte des frühen 18. Jahrhunderts. Bangkok: Duang Kemol 1989. ISBN 974-210-455-7 Weitere Infos zu Amphoe Bang Yai von Amphoe.

de ("com") (auf Thai).

Auch interessant

Mehr zum Thema