Bang Saen

Knall Saen

Der Bang Saen Beach ist einer der zugänglichsten Strände in Bangkok. Der Bang Saen ist ein nicht touristischer Badeort am Golf von Thailand und wird oft als Strand von Bangkok bezeichnet. Bang Saen ist ohne Bierbars und lärmendes Nachtleben das ideale Ziel für Familien mit Kindern und ist auch von Bangkok und Pattaya aus leicht erreichbar. Der Bang Saen Beach Chonburi: Bang Saen Beach ist der nächste Strand zu Bangkok und wird fast ausschließlich von Thais besucht:

Knall Saen

Der Bang Saen ist ein nicht touristischer Badeort am Meer am Golfe von Thailand und wird oft als der Sandstrand von Bangkok bezeichnet. Die Bang Saen Beach ist der nächste Sandstrand von der Thai-Kapitale aus und liegt etwa 85 km südlich der Stadt. So ist es kein Zufall, dass die Thailänder hier jedes Woche ihre Picknickdecke ausbreiten und das Office gegen den Sandstrand tauschen.

Und wie komme ich nach Bang Saen? Die Bang Saen ist fast exakt auf halbem Weg zwischen Bangkok und dem Badeort Pattaya am wunderschönen Bucht von Siam in der Chonburi-Region. Alle Minibusse oder Reisebusse, die von Bangkok nach Bang Saen fahren, stoppen ebenfalls in Bang Saen. Bei Bang Saen geht aber alles wieder verloren und man hat nie das Gefuehl, an einem ueberlasteten Sandstrand wie in einer Dose zu landen.

Die Strände erstrecken sich über mehr als 2,5 km und die Thais sind sowieso in großen Fraktionen, eng beieinander im schattigen Baum- oder Sonnenschirmbereich. Wie kann ich mich am Bang Saen Beach fühlen? Nach der großen Säuberung des Militäreinsatzes im Jahr 2015 sind auch in Bang Saen die riesigen Mengen an Sonnenschirmen und Sonnenbänken weggefallen und der Sandstrand von Bang Saen hat seinen alten Glanz wiedererlangt.

Sie können auch eine Fußpflege oder eine Thai-Massage am Bang Saen Beach machen. Bemerkenswert sind hier die vorteilhaften Tarife in allen Sparten, da man in Bang Saen nicht für das internationale Fachpublikum vorbereitet ist. Sie können zum Nordende des Strands laufen, wo der Sandstrand in eine Felslandschaft einmündet.

Hier kann man einen kleinen bunten chinesischen Bügel besuchen, und einige Austernfarmen liegen auch im nördlichen Bang Saen. Von hier aus hat man einen spektakulären Blick über die Bucht und den Sandstrand. Eine beliebte Erinnerung an Bang Saen sind die Trockenfrüchte. Das Bang Saen ist nicht einer der schoensten Badeorte des ganzen Land.

Wenn Sie also während Ihres Aufenthaltes in Bangkok auf See gehen möchten, ist ein kurzer Ausflug nach Bang Saen unbedingt empfehlenswert.

Auch interessant

Mehr zum Thema