Bamnet Narong

Narong Bamnet

Narong Satellite - Wetter-Satellit anzeigen. Die Regenzeit in Bamnet Narong ist bedrückend und bedeckt, die Trockenzeit ist feucht und teilweise bewölkt, und es ist das ganze Jahr über heiß. Narong Bamnet (Distrikt, Chaiyaphum, Thailand) mit Bevölkerungsstatistik, Grafiken, Karte und Lage.

mw-headline" id="Géographie="mw-editsection-bracket">[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index.php?title=Amphoe_Bamnet_Narong&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt bearbeitet : Geographie ">Bearbeiten | | | Quellcode editieren]>

Die Amphoe Bamnet Narong (Thai: ????? ????????????) ist ein Bezirk (Amphoe - Landkreis) im südlichen Teil der Chaiyaphum-Region. Im Nordosten Thailands, der sogenannten Inselgruppe Isaan, befindet sich die Region Chaiyaphum. In den Nachbarbezirken Amphoe Thep Sathit, Sap Yai und Chaturat in der Region Chaiyaphum und Amphoe Dan Khun Thot und Thepharak in der Region Nakhon Ratchasima beginnen im Urwald.

Zu Beginn der Rattanakosinzeit war das Areal des jetzigen Bamnet Narong noch eine strategisch wichtige Stadtbefestigung. In der Schlacht gegen seine Streitkräfte in Nakhon Ratchasima bewiesen sich die Bamnet Narong durch ihren Mut. Nang Klao befördert den Führer zu Phra Ritthi Rue Chai (????????????) und Bamnet Narong zu Mueang Bamnet Narong, der Mueang Nakhon Ratchasima untergeordnet ist.

Das Bamnet Narong Viertel ist in sieben tambonische ("Subdistrikte" oder "Gemeinden") unterteilt, die weiter in 95 mubanische ("Dörfer") unterteilt sind. Im Distrikt gibt es zwei Ortschaften mit dem Status "Kleinstadt" (Thesaban Tambon): Ban Phet (Thai: ??????????????????) setzt sich aus einem Teil des Ban Phet zusammen. Das Bamnet Narong (Thai: ??????????????????????) setzt sich aus mehreren Bestandteilen des Ban Chuan zusammen.

Es gibt auch sieben "Tambon-Verwaltungsorganisationen" (????????????????????? - Tambon-Verwaltungsorganisationen, TAO): ??????????? ?????????????????????? ????????? ? ?????? ?????????????????. 73, Nr. 46 ?, Stand Nr. 657-661. Hochspringen ? Bevölkerungsstatistik 2013 (Thai) Abteilung der Provinzverwaltung.

Durchschnittliches Wetter in Bamnet Narong, Thailand ganzjährig

Die Regenzeit in Bamnet Narong ist bedrückend und trüb, die Trockenzeit ist schwül und leicht trüb, und es ist das ganze Jahr über hei? Während des ganzen Jahrs schwankt die Wassertemperatur normalerweise zwischen 18 C und 35 C und fällt kaum unter 14 C oder über 39 C.

Wegen der touristischen Bewertung, die schönste Zeit des Jahrs von Ende Oktober bis anfangs Februar für einen Ausflug nach Bamnet Narong für Freizeitaktivitäten bei warmen Temperaturen. Der Zeitraum vom 1. Januar bis zum 1. Januar beträgt 2,0 Monaten, mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von über 34 °C.

Am heißesten ist der Tag des Tages am Sonntag, dem elften Tag des Monats, an dem die Durchschnittstemperatur 35 C und die Durchschnittstemperatur 25 C ist. In der kühleren Saison vom September bis Februar dauern 2,4 Monaten, mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur unter 30°C. Am kältesten ist der Tag des Monats Februar, wenn die Durchschnittstemperatur 18 C und die Durchschnittstemperatur 29 C ist.

Der Tagesmittelwert von Maximum (rote Linie) und Minimumtemperatur (blaue Linie) mit Perzentilbanden von 25 bis 75% und 10 bis 90%. Auf der waagerechten Seite steht der Tag des Jahrs, auf der senkrechten Seite die Uhrzeit und die Farbgebung die Durchschnittstemperatur für diese Zeit.

Cuiabá, Brasilien (17. 656 km) und Chikwawawawa, Malawi (8. 144 km) sind die abgelegensten Gegenden im Auslande. Die Temperatur ähnelt der von Bamnet Narong (siehe Vergleich). Im Bamnet Narong zeigt der mittlere Anteil des bewölkten Wetters während des ganzen Jahrs starke saisonale Schwankungen. Die deutlichere Jahreszeit in Bamnet Narong startet um den 31. Oktober, erstreckt sich über 5,2 Monaten und geht bis zum vierten Quartal.

An diesem Tag, dem hellsten Tag des Jahres, herrscht ein klarer, meist klarer oder leicht bewölkter, zu 61% bewölkter und zu 39% bewölkter oder bewölkter Himmel. 2.2. Die bewölktere Jahreszeit startet etwa am vierten Quartal, geht über 6,8 Monaten und geht bis zum dritten Jahr.

Am wolkenreichsten Tag des Monats Juli ist der Wolkenhimmel zu 91% und zu 9% deutlich, meist deutlich oder leicht wolkig. In Bamnet Narong ist die Eintrittswahrscheinlichkeit von Regentagen im Laufe des ganzen Jahrs sehr unterschiedlich. In der feuchteren Saison vom 21. August bis 21. September 2008 beträgt die Dauer 5,9 Monaten, mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von mehr als 30%, dass ein Tag feucht ist.

Der Trocknungszeitraum erstreckt sich vom 17. November bis 21. März 6,1 Monat. Ausgehend von dieser Einstufung ist die am häufigsten auftretende Niederschlagsform das ganze Jahr über nur Niederschläge, mit einer maximalen Wahrscheinlichkeit von 60% am 17. Dezember. Zur Darstellung der Veränderung der Monatswerte und nicht nur der Summenwerte für die einzelnen Monatswerte wird der kumulierte Jahresniederschlag über ein Gleitzeitfenster von 31 Tagen dargestellt, das um einen Tag pro Jahr mittig liegt.

In Bamnet Narong gibt es starke saisonale Schwankungen der Monatsniederschläge. Der Niederschlag des ganzen Kalenderjahres erstreckt sich vom 24. Januar bis 22. Oktober und umfasst einen Zeitraum von 8,9 Monaten mit einer Niederschlagsmenge von wenigstens13mm. Die meisten Niederschläge fallen in den 31 Tagen um den 13. September, mit einer durchschnittlichen Gesamtmenge von 204 Millimetern.

Die regenfreie Zeit des ganzen Jahrs erstreckt sich vom 21. Nov. bis einschließlich 3,1 Zeiträume. Die wenigsten Niederschläge fallen um den 22. Dezember, mit einer durchschnittlichen Gesamtanhäufung von 3 Millimetern. Der schmal gepunktete Strich ist das korrespondierende mittlere Wasser-Äquivalent des Schneefalls. Der Tag in Bamnet Narong ist das ganze Jahr über unterschiedlich lang.

Frühester Einbruch der Sonne ist der vierte Tag um 05:41 Uhr und der letzte Einbruch der Sonne ist der 22. Jänner um 1 Uhr, 2 Min. später um 06:43 Uhr. Der erste Einbruch der Sonne ist der 22. um 17:39 Uhr und der letzte Einbruch der Sonne ist der 8. Juni um 1 Uhr, 9 Min. später um 18:48 Uhr. In Bamnet Narong gibt es keine Zeitumstellung.

Sonnentag im Laufe des Jahrs 2018 Von oben nach unten repräsentieren die schwarze Linie den bisherigen Sonnenstand, Sonnenauf- und -untergang und den folgenden Sonnenstand. Das Bamnet Narong hat starke saisonale Schwankungen in der Feuchtigkeit. Die schwülen Periode des ganzen Jahrs erstreckt sich vom Juli bis Mai 10,0 Monaten; während dieser Periode ist der Komfort wenigstens 42% der Zeit schwülstig, bedrückend oder mies.

Am feuchtesten ist der Tag des ganzen Jahrs, der zu 100% bei feuchtem Wetter ist. Die schwülsten Tage des Jahrs sind der zweite Jänner, mit 23% der Zeit feuchte Wetterbedingungen. In Bamnet Narong variiert die mittlere Windstärke pro Stunde das ganze Jahr über erheblich.

Die windreichere Jahreszeit beträgt vom 2. November bis 3.4 Monaten mit mittleren Windstärken von mehr als 12.0 Kilometern pro Stunde. 2.2. Am windigsten ist der Tag des Monats Januar mit einer mittleren Windstärke von 15,0 Stundenkilometern. Das ruhige Jahr geht vom August bis zum August und endet am Sonntag, dem 28. September.

Ruhigster Tag des ganzen Jahrs ist der Tag des Tages am Tag des Tages mit einer mittleren Windstärke von 9,1 Stundenkilometern. In Bamnet Narong ist die mittlere Stundenwindrichtung das ganze Jahr über unterschiedlich. Am stärksten kommt der Sturm vom sechsten MÃ??rz bis zum vierzehnten MÃ?

Für 4,0 Monaten vom 2. bis 2. September kommt der meiste Strom aus dem westlichen Teil, mit einem Spitzenwert von 77% am 2. Juli. In den 5,5 Monaten vom 23. bis 6. April kommt der meiste Sturm aus dem Orient, mit einem Spitzenwert von 70% am Anfang des Jahres.

Zur Beschreibung, wie schön das Klima in Bamnet Narong das ganze Jahr über ist, haben wir zwei Reiseberichte berechnet. Basierend auf dieser Wertung ist die schönste Zeit des Jahrs für einen Aufenthalt in Bamnet Narong von Ende Oktober bis anfangs Februar für generelle touristische Aktivitäten im Außenbereich, mit der höchsten Wertung in der dritten Dezemberwoche.

In Bamnet Narong sind die Wassertemperaturen das ganze Jahr über hinreichend hoch, so dass es nicht zwingend ratsam ist, die Vegetationszeit als solche zu diskutieren. Die folgende Abbildung zeigt jedoch die Temperaturverteilung im Jahresverlauf. Sie wird als Integral über einer Grundtemperatur mit Werten über einer Maximaltemperatur bezeichnet.

Der durchschnittliche Grad der Wachstumstage kumuliert während des Geschäftsjahres mit Perzentilbandbreiten von 25 bis 75% und 10 bis 90%. Diese Sektion befasst sich mit der gesamten täglichen kurzwelligen Sonneneinstrahlung, die die Erde über eine große Entfernung hinweg erreichen, unter Berücksichtigung der jahreszeitlichen Schwankungen der Tageslänge, der Höhe der Sonne über dem Himmel und der Aufnahme durch die Wolke und andere atmosphärischen Komponenten.

Der mittlere Tagesbedarf an kurzwelliger Sonnenenergie zeigt einige saisonale Schwankungen während des Jahrs. In der helleren Saison vom Juli bis September beträgt die mittlere Tagesenergie pro m² mehr als 5,8 km². Am hellsten ist der Tag des Jahres mit durchschnittlich 6,1 Kilowattstunden.

In der dunkleren Saison vom 20. Juli bis zum 30. August beträgt der mittlere Tagesbedarf an Kurzwelle pro qm weniger als 4,8 Kilowattstunden. Am dunkelsten ist der Tag des Monats mit durchschnittlich 4,4 Kilowattstunden. Täglich durchschnittlich kurzwellige Sonnenenergie, die den Boden pro qm erreichen (orange Linie), mit Perzentilbanden von 25 bis 75% und 10 bis 90%.

Die geographischen Daten von Bamnet Narong sind 15.502 Breite, 101.690 Längengrad und 214 Höhenmeter. Im Umkreis von 3 Kilometern um Bamnet Narong gibt es nur geringfügige Höhendifferenzen, mit einem maximalen Gefälle von 37 Metern und einer durchschnittlichen Seehöhe von 214 Metern. Beinhaltet nur geringfügige Höhendifferenzen (143 Meter) innerhalb von 16 Kilometern.

Beinhaltet nur geringfügige Höhendifferenzen (1.036 Meter) innerhalb von 80 Kilometern. Im Umkreis von 3 km um Bamnet Narong gibt es Ackerflächen ( "100%"), im Umkreis von 16 km Ackerflächen ("94%") und im Umkreis von 80 km Ackerflächen ("77%") und Bäumen ("15%"). Der vorliegende Report zeigt das für Bamnet Narong charakteristische Klima und beruht auf einer Statistik der historischen stündlichen Wetterdaten und Rekonstruktionen vom 11. Jänner 1980 bis einschließlich 21. 12. 2016. 4 Stationen sind in der Nähe, die zu unserer Einschätzung von Temperaturen und Taupunkt Bamnet Narong ausreichen.

Bei jeder Wetterstation werden die Werte für den Höhenunterschied zwischen dieser und Bamnet Narong sowie für die relativen Veränderungen in der MERRA-2 Satelliten-Era-Reanalyse zwischen den beiden Standorten entsprechend der International Standard Atmosphere korrigiert. Die Schätzwerte in Bamnet Narong werden als gewogener Mittelwert der Einzelbeiträge jeder Haltestelle ermittelt, deren Gewichtung im Verhältnis zum reziproken Abstand zwischen Bamnet Narong und einer bestimmten Haltestelle steht.

Châiyaphum (53%, 50 km, Nordosten); Royal Thai Air Force Base Corat (28%, 76 km, Südosten); Flughafen Phetchabun (11%, 141 km, Norden) und Flughafen Nakhon Sawan (8%, 168 km, Westen).

Auch interessant

Mehr zum Thema